vorheriges DokumentDokumentlistenächstes Dokument

 

 

Bundessozialgericht
Bundesadler
BUNDESSOZIALGERICHT - Pressestelle -
Graf-Bernadotte-Platz 5, 34119 Kassel
Tel. (0561) 3107-1, Durchwahl -460, Fax -474
e-mail: pressestelle@bsg.bund.de
Internet: http://www.bundessozialgericht.de


Kassel, den 4. Mai 2014

Medieninformation Nr. 12/15

 

Richter am Bundessozialgericht a.D. Dr. Traugott Wulfhorst verstorben

 

Am 23. April 2015 verstarb Richter am Bundessozialgericht a.D. Dr. Traugott Wulfhorst im Alter von 87 Jahren.
 
Dr. Wulfhorst wurde am 19. September 1927 in Schwelm/Westfalen geboren. Nach dem Abitur studierte er an den Universitäten Münster, Bonn und Köln Rechtswissenschaften. 1951 legte er die erste juristische Staatsprüfung und 1955 die zweite juristische Staatsprüfung ab. Im Jahre 1954 promovierte Traugott Wulfhorst. Nach der zweiten juristischen Staatsprüfung war er in der Sozialgerichtsbarkeit tätig. 1963 wurde er zum Landessozialgerichtsrat am Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen ernannt.
 
Im März 1971 begann Dr. Wulfhorst seine Tätigkeit als Richter am Bundessozialgericht. Bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im September 1992 gehörte er dem für Kriegsopferversorgung zuständigen 9. Senat an.