Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen/
ECLI:
Text:
 
Kalender
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
   Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So   
               1   
   2   3   4   5   6   7   8   
   9   10   11   12   13   14   15   
   16   17   18   19   20   21   22   
   23   24   25   26   27   28   29   
   30   31             

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen
Erste Seite  1 2 nächste Seite
10. Senat 26.5.2011 B 10 EG 11/10 R Elterngeld - Mutterschaftsgeld - Anrechnung - Anspruchsdauer - Bezugszeitraum - Lebensmonatsprinzip - Bezugsmonat - Fiktion - Doppelleistung - anspruchsberechtigter Personenkreis - Erwerbstätigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 24/11 vom 11.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 24/11 vom 26.5.2011
10. Senat 26.5.2011 B 10 EG 12/10 R Elterngeld - Mutterschaftsgeld - Anrechnung - Anspruchsdauer - Bezugszeitraum - Lebensmonatsprinzip - Bezugsmonat - Fiktion - Doppelleistung - anspruchsberechtigter Personenkreis - Erwerbstätigkeit - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 27/17 vom 23.6.2017, Presse-Vorbericht Nr. 24/11 vom 11.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 27/17 vom 30.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 24/11 vom 26.5.2011
10. Senat 26.5.2011 B 10 EG 3/10 R Elterngeld - Anspruchsdauer - Elterngeld für 14 Monate bei zusammenlebenden Eltern - Partnermonate - Betreuung - Verfassungsmäßigkeit - Gleichheitssatz - Ehe und Familie - Alleinerziehende - Patchworkfamilie - Bedarfsgemeinschaft
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 24/11 vom 11.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 24/11 vom 26.5.2011
14. Senat 26.5.2011 B 14 AS 132/10 R Sozialgerichtliches Verfahren - Beschränkung des Streitgegenstandes - Arbeitslosengeld II - Unterkunft und Heizung - Angemessenheitsprüfung - Wohnflächengrenze in Bremen - räumlicher Vergleichsbereich in Großstädten bzw Ballungszentren - Anwendung der Wohngeldtabelle - Zurückverweisung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 26/11 vom 13.5.2011
14. Senat 26.5.2011 B 14 AS 146/10 R Sozialgerichtliches Verfahren - Streitgegenstand - Arbeitslosengeld II - Mehrbedarf - Übernahme der Kosten für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel wegen chronischer Erkrankung - Sicherstellung der medizinischen Versorgung durch die gesetzliche Krankenversicherung - Ergänzung durch den in der Regelleistung enthaltenen Anteil für Gesundheitspflege - kein unabweisbarer laufender besonderer Bedarf - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 26/11 vom 13.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 26/11 vom 26.5.2011
14. Senat 26.5.2011 B 14 AS 54/10 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Festsetzung von Mahngebühren - Verwaltungsakt - Beauftragung gem § 88 SGB 10 - Vollstreckung - Zuständigkeit der ARGE nicht der BA - sozialgerichtliches Verfahren - keine notwendige Beiladung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 26/11 vom 13.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 26/11 vom 26.5.2011
14. Senat 26.5.2011 B 14 AS 86/09 R Arbeitslosengeld II - Beschränkung des Streitgegenstandes - Angemessenheit der Unterkunfts- und Heizkosten - Angemessenheitsmaßstab - Wohnflächengrenze - Sachsen - Anwendung von landesrechtlichen Verwaltungsvorschriften
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 26/11 vom 13.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 26/11 vom 26.5.2011
14. Senat 26.5.2011 B 14 AS 93/10 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Aufwandsentschädigungen für ehrenamtliche Bürgermeister und Stadträte - keine zweckbestimmten Einnahmen - Absetzung von Werbungskosten und des Freibetrages bei Erwerbstätigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 26/11 vom 13.5.2011
12. Senat 25.5.2011 B 12 KR 8/09 R Krankenversicherung - Versicherungspflicht - Teilnehmer an Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben - Teilförderung durch Unfallversicherungsträger
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 25/11 vom 13.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 25/11 vom 26.5.2011
12. Senat 25.5.2011 B 12 KR 9/09 R Krankenversicherung - Befreiung von der Versicherungspflicht wegen Erhöhung der Jahresarbeitsentgeltgrenze - keine Geltung für später begründetes anderes Beschäftigungsverhältnis
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 25/11 vom 13.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 25/11 vom 26.5.2011
12. Senat 25.5.2011 B 12 P 1/09 R Kranken- und Pflegeversicherung - Beitragspflicht von "Altersrenten" einer Stiftung - Versorgungsbezüge - Einkommensersatzfunktion - Zusammenhang mit früherer Beschäftigung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 25/11 vom 13.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 25/11 vom 26.5.2011
12. Senat 25.5.2011 B 12 R 13/09 R Rentenversicherung - Versicherungspflicht einer Tagesmutter als selbstständige Erzieherin
siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 25.5.2011 - B 12 R 14/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 69/10 vom 22.12.2010, Presse-Vorbericht Nr. 25/11 vom 13.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 25/11 vom 26.5.2011
12. Senat 25.5.2011 B 12 R 14/09 R

Parallelentscheidung zu dem BSG-Urteil vom 25.5.2011 - B 12 R 13/09 R.


siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 25.5.2011 - B 12 R 13/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 69/10 vom 22.12.2010, Presse-Vorbericht Nr. 25/11 vom 13.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 25/11 vom 26.5.2011
3. Senat 18.5.2011 B 3 KR 10/10 R Krankenversicherung - kein Anspruch der Versicherten auf Versorgung mit Sportrollstühlen zur Teilnahme am Vereinssport - keine weitergehenden Leistungsansprüche aufgrund UN-Konvention für Menschen mit Behinderungen - Zuständigkeit eines Rehabilitationsträgers nach § 14 Abs 2 S 1 SGB 9 erstreckt sich auf alle Rechtsgrundlagen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 17/11 vom 7.4.2011, Presse-Mitteilung Nr. 17/11 vom 19.5.2011
3. Senat 18.5.2011 B 3 KR 12/10 R Krankenversicherung - Rollstuhl-Bike als Hilfsmittel - Zielrichtungen des Behinderungsausgleichs - Grundbedürfnis auf Erschließung eines körperlichen Freiraums - Bestimmung des Nahbereichs - Nichtanwendung der Maßstäbe zur rentenversicherungsrechtlichen Wegefähigkeit und zum Nachteilsausgleich "G"
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 17/11 vom 7.4.2011, Presse-Mitteilung Nr. 17/11 vom 19.5.2011
3. Senat 18.5.2011 B 3 KR 7/10 R Krankenversicherung - Versorgung von Erwachsenen mit Rollstuhl-Bike - Krankenkasse - Erlöschen der Sachleistungspflicht bei Kassenwechsel - sozialgerichtliches Verfahren - Weiterverfolgung des Klagebegehrens - keine notwendige Beiladung der neuen Krankenkasse - Umstellung einer Anfechtungs- und Leistungsklage bzw kombinierten Anfechtungs- und Leistungsklage auf eine Fortsetzungsfeststellungsklage - keine Klageänderung - Begriff des unmittelbaren und mittelbaren Behinderungsausgleichs - Grundbedürfnis auf Erschließung eines körperlichen Freiraums relevanten Nahbereich - Nichteignung der zur rentenversicherungsrechtlichen Wegefähigkeit und zum Nachteilsausgleich "G" entwickelten Maßstäbe
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 17/11 vom 7.4.2011, Presse-Mitteilung Nr. 17/11 vom 19.5.2011
3. Senat 18.5.2011 B 3 P 5/10 R Soziale Pflegeversicherung - kein Anspruch auf formelle Anerkennung als verantwortliche Pflegefachkraft iS des § 71 Abs 3 SGB 11 - Auskunftsanspruch - Einrichtungsträger - Klagegegner - Landesverbände der Pflegekassen - Arbeitsgemeinschaft - Statusentscheidung - Verwaltungsakt - Anfechtungs- und Verpflichtungsklage - Feststellungsklage - Untätigkeitsklage - Wartefrist - Erledigung - Weiterbildungsmaßnahme - staatlich anerkannter Abschluss - Rahmenfrist - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 17/11 vom 7.4.2011, Presse-Mitteilung Nr. 17/11 vom 19.5.2011
2. Senat 17.5.2011 B 2 U 18/10 R Gesetzliche Unfallversicherung - Pflichtversicherung kraft Satzung - Beendigung der Pflichtversicherung - Übergangsregelung - freiwillige Versicherung - Mitgliedschaft - Versicherungsschein - Verwaltungsakt - Satzungskompetenz - Satzungsregelung - Gesetzesvorbehalt
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 27/11 vom 13.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 27/11 vom 20.5.2011
2. Senat 17.5.2011 B 2 U 19/10 R Gesetzliche Unfallversicherung - Entschädigung wegen einer Berufskrankheit gem BKV Anl 1 Nr 4111 - Stichtagsregelung - Inkrafttreten - maßgeblicher Zeitpunkt des Eintritts des Versicherungsfalls - keine Rückwirkung gem § 6 Abs 3 S 2 BKV hinsichtlich der Rechtsfolge "Versicherungsfall" - Umfang der Zahlungsansprüche gem § 6 Abs 6 S 2 BKV - Erkrankungsfall vor dem 1.1.1993 - Verletztenrente - rückwirkende Leistungserbringung ab dem 1.1.2005
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 27/11 vom 13.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 27/11 vom 20.5.2011
11. Senat 12.5.2011 B 11 AL 17/10 R Leistungen zur Unterstützung der Beratung und Vermittlung - keine Übernahme von Reisekosten zur Nutzung des Stelleninformationssystems der Arbeitsagentur
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 21/11 vom 27.4.2011, Presse-Mitteilung Nr. 21/11 vom 12.5.2011
11. Senat 12.5.2011 B 11 AL 24/10 R Erstattungsanspruch des Grundsicherungsträgers gegen die BA - rückwirkende Insolvenzgeldbewilligung - Einkommensberücksichtigung - Erfüllungsfiktion - fehlende Personenidentität der Leistungsempfänger - keine Anwendung der Neuregelung des § 34a SGB 2
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 21/11 vom 27.4.2011, Presse-Mitteilung Nr. 21/11 vom 12.5.2011
11. Senat 12.5.2011 B 11 AL 25/10 R Unterstützende Leistungen der Beratung und Vermittlung - Erstattung von Reisekosten für Vorstellungsgespräche - Begründung eines öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnisses - vereinfachte Antragstellung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 21/11 vom 27.4.2011, Presse-Mitteilung Nr. 21/11 vom 12.5.2011
5. Senat 11.5.2011 B 5 R 22/10 R Kindererziehungs- und Berücksichtigungszeiten - Erziehung im Ausland - Niederlande - gewöhnlicher Aufenthalt - Grenzgänger - Eintritt der Beitragspflicht während Erziehung des Kindes - notwendige Beiladung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 20/11 vom 21.4.2011, Presse-Mitteilung Nr. 20/11 vom 13.5.2011
5. Senat 11.5.2011 B 5 R 54/10 R Trägerübergreifendes Persönliches Budget - Teil-Leistung - Verwaltungsakt - Anspruch auf Leistungen zur Teilhabe - budgetfähige Leistung - Umfang des Prüfungsprogramms - geminderte Erwerbsfähigkeit - Erfolgsaussicht iS des § 10 Abs 1 Nr 2 Buchst b SGB 6 - Verwaltung - Entscheidungsspielraum - Anfechtungs- und Leistungsklage - Spruchreife
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 20/11 vom 21.4.2011, Presse-Mitteilung Nr. 20/11 vom 13.5.2011
5. Senat 11.5.2011 B 5 R 56/10 R Altersrente für schwerbehinderte Menschen - Schutzfrist des § 38 Abs 1 SchwbG idF vom 26.8.1986 - Wirkung im Hinblick auf die gesetzliche Rentenversicherung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 20/11 vom 21.4.2011, Presse-Mitteilung Nr. 20/11 vom 13.5.2011
5. Senat 11.5.2011 B 5 R 8/10 R Fremdrentenberechnung - Anrechnung einer ausländischen Rentenleistung - Rumänien
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 20/11 vom 21.4.2011, Presse-Mitteilung Nr. 20/11 vom 13.5.2011
6. Senat 11.5.2011 B 6 KA 13/10 R Wirtschaftlichkeitsprüfung - Zulässigkeit der Klage gegen einen Bescheid der Prüfungsstelle im vertragsarztrechtlichen Wirtschaftlichkeitsprüfungsverfahren - Ausschluss eines Vorverfahrens vor dem Beschwerdeausschuss - Anwendbarkeit von § 95 SGG trotz der vertragsarztrechtlichen Besonderheiten des Verfahrens vor dem Beschwerdeausschuss
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 23/11 vom 6.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 23/11 vom 12.5.2011
6. Senat 11.5.2011 B 6 KA 2/10 R Vertragsarzt - Zulassung für mehrere Fachgebiete - Abrechnung des jeweiligen Ordinationskomplexes - Kassenärztliche Vereinigung - Erlass - eigenständiger Verwaltungsakt - beschränkte gerichtliche Überprüfung - Rechtsstreit - Wirksamkeit einer untergesetzlichen Rechtsnorm - einfache Beiladung der an der Normsetzung Beteiligten
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 23/11 vom 6.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 23/11 vom 12.5.2011
6. Senat 11.5.2011 B 6 KA 23/10 R Vertragsärztliche Versorgung - Notdienst - Rechtmäßigkeit der Anordnung einer ständigen ärztlichen Anwesenheit durch die Kassenärztliche Vereinigung (KÄV) - Verwaltungsakt - Anfechtungsklage - Gestaltungsspielraum der KÄV - Abgrenzung von Notdienst und notärztlicher Versorgung im Rettungsdienst
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 23/11 vom 6.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 23/11 vom 12.5.2011
6. Senat 11.5.2011 B 6 KA 25/10 R Anfechtung einer aufsichtlichen Beanstandungsverfügung zu Regelungen der Arzneimittel-Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) bzgl Zulässigkeit vertragsärztlicher Arzneimittelverordnungen - Zuständigkeit der Spruchkörper für Angelegenheiten des Vertragsarztrechts - Ausnahmen vom generellen Verordnungsausschluss für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel bei Anerkennung als Therapiestandard für schwerwiegende Erkrankungen - Berücksichtigung der Therapievielfalt - keine Verpflichtung des G-BA zur Freistellung von Arzneimitteln der anthroposophischen und der homöopathischen Therapierichtung - Anfechtbarkeit und Rechtmäßigkeit aufsichtsrechtlicher Verfügungen - Entfallen eines etwaigen Vertrauenstatbestandes für vertragsärztliche Verordnungen von anthroposophischen und homöopathischen Mistel-Präparaten auch im Rahmen kurativ-adjuvanter Therapien durch die Veröffentlichung der Urteilsbegründung in einer allgemein zugänglichen Fachzeitschrift
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 23/11 vom 6.5.2011, Presse-Mitteilung Nr. 65/11 vom 15.12.2011, Presse-Mitteilung Nr. 23/11 vom 12.5.2011

nach oben