Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen/
ECLI:
Text:
 
Kalender
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen
Erste Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 .. nächste Seite
8. Senat 5.7.2018 B 8 SO 21/16 R Sozialgerichtliches Verfahren - isolierte Feststellungsklage - negative Feststellung eines Anspruchsübergangs auf den Sozialhilfeträger wegen unbilliger Härte - Unzulässigkeit - keine abschließende Klärung des Rechtsstreits
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 32/18 vom 29.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 32/18 vom 5.7.2018
8. Senat 5.7.2018 B 8 SO 28/16 R siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 32/18 vom 29.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 32/18 vom 5.7.2018
8. Senat 5.7.2018 B 8 SO 30/16 R Sozialhilfe - Hilfe zur Pflege - stationäre Pflege - Tod des Leistungsberechtigten - Pflegeeinrichtung als Rechtsnachfolgerin - Auswahl der Einrichtung - Wunsch- und Wahlrecht des Leistungsberechtigten - Mehrkostenvorbehalt - Beteiligung des Sozialhilfeträgers am Pflegesatzverfahren - Bestehen einer Investitionskostenvereinbarung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 32/18 vom 29.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 32/18 vom 5.7.2018
8. Senat 5.7.2018 B 8 SO 32/16 R Sozialhilfe - örtliche Zuständigkeit - Wechsel von ambulant betreuter Wohnmöglichkeit in stationäre Einrichtung - keine Anwendung des § 98 Abs 2 S 2 SGB 2
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 32/18 vom 29.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 32/18 vom 5.7.2018
3. Senat 4.7.2018 B 3 KR 14/17 R Sozialgerichtliches Verfahren - Zulässigkeit der Berufung - Ermittlung des Beschwerdegegenstandswerts - Gegenstand der Verurteilung maßgebend - fehlerhafte Rechtsmittelbelehrung - keine Umdeutung der Berufung in eine Nichtzulassungsbeschwerde
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 31/18 vom 25.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 31/18 vom 4.7.2018
3. Senat 4.7.2018 B 3 KR 20/17 R Krankenversicherung - Arzneimittelpreisbildung - Schiedsspruch zur Festlegung eines einheitlich für alle Patientengruppen geltenden Erstattungsbetrags für Arzneimittel mit neuen Wirkstoffen bei nur für einzelne Patientengruppen anerkanntem Zusatznutzen - Rechtmäßigkeit der sog Mischpreisbildung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 31/18 vom 25.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 31/18 vom 4.7.2018
3. Senat 4.7.2018 B 3 KR 21/17 R Krankenversicherung - Festlegung des Erstattungsbetrags für Arzneimittel mit neuen Wirkstoffen und anerkanntem Zusatznutzen nur für Patiententeilgruppen - Rechtmäßigkeit der sog Mischpreisbildung - Irrelevanz der Kosten einer zweckmäßigen Vergleichstherapie als Obergrenze - Schiedsspruch einer Schiedsstelle - Begründungsanforderung - Verfahrensrüge wegen der Ermöglichung weiteren tatsächlichen und rechtlichen Vorbringens
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 31/18 vom 25.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 31/18 vom 4.7.2018
5. Senat 28.6.2018 B 5 AL 1/17 R siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/18 vom 21.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 30/18 vom 29.6.2018
5. Senat 28.6.2018 B 5 R 12/17 R Verfassungsmäßigkeit der Regelung des § 307d SGB 6
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/18 vom 21.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 30/18 vom 29.6.2018
5. Senat 28.6.2018 B 5 R 25/17 R Erfüllung der für eine Altersrente für besonders langjährig Versicherte erforderlichen 45-jährigen Wartezeit - Bezug von Arbeitslosengeld in den letzten zwei Jahren vor Rentenbeginn nach Kündigung infolge einer Standortschließung - Verfassungsmäßigkeit der Regelung des § 51 Abs 3a S 1 Nr 3 Buchst a SGB 6
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/18 vom 21.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 30/18 vom 29.6.2018
5. Senat 28.6.2018 B 5 RE 2/17 R Rentenversicherung - Befreiung von der Versicherungspflicht - Syndikuspatentanwalt - Leitung der Patentabteilung bei einem nichtanwaltlichen Arbeitgeber in Hessen und gleichzeitig selbstständige Tätigkeit als Patentanwalt mit Kanzleisitz in Bayern - örtliche bzw sachliche Zuständigkeit des Trägers der berufsständischen Versorgung nur für den Kanzleisitz, nicht aber für den Beschäftigungsort - Gegenstand des Klageverfahrens
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/18 vom 21.6.2018
5. Senat 28.6.2018 B 5 RS 7/17 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 15.12.2016 - B 5 RS 4/16 R.


siehe auch: Urteil des 5. Senats vom 15.12.2016 - B 5 RS 4/16 R -, Presse-Vorbericht Nr. 30/18 vom 21.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 30/18 vom 29.6.2018
6. Senat 27.6.2018 B 6 KA 27/17 R Kassen(zahn)ärztliche Vereinigung - quartalsweise Übermittlung der abgerechneten Gebührenordnungspositionen für jeden Behandlungsfall an Krankenkasse - Frist für höchstzulässige Aufbewahrung der Abrechnungsdaten - Nichtberücksichtigung der Dauer eines Rechtsstreits über die Verpflichtung zur Datenübermittlung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 29/18 vom 21.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 29/18 vom 28.6.2018
6. Senat 27.6.2018 B 6 KA 33/17 R Vertragsärztliche Versorgung - Auswahlentscheidung zur Besetzung eines aufgrund des Demographiefaktors ausgeschriebenen Arztsitzes - Zulassungsgremien - besondere Berücksichtigung des Versorgungsbedarfs älterer Menschen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 29/18 vom 21.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 29/18 vom 28.6.2018
6. Senat 27.6.2018 B 6 KA 38/17 R Kassen(zahn)ärztliche Vereinigung - Abtretungsvereinbarungen über vertrags(zahn)ärztliches Honorar - keine generelle Nichtigkeit, wenn die behandelten Versicherten nicht zugestimmt haben - keine Einschränkung in der Weise, dass nur an Kreditinstitute abgetreten werden darf
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 29/18 vom 21.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 29/18 vom 28.6.2018
6. Senat 27.6.2018 B 6 KA 46/17 R Vertragsärztliche Versorgung - Nachbesetzung eines Vertragsarztsitzes in einer Berufsausübungsgemeinschaft (BAG) - Frage des Bestehens einer fortführungsfähigen Praxis - Abstellen auf die BAG als Ganzes - Berücksichtigung schutzwürdiger Interessen der verbliebenen Mitglieder
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 29/18 vom 21.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 29/18 vom 28.6.2018
6. Senat 27.6.2018 B 6 KA 60/17 R Kassen(zahn)ärztliche Vereinigung - Kürzung der Honoraransprüche von Vertrags(zahn)ärzten wegen Verletzung der Fortbildungspflicht - öffentlich-rechtlicher Erstattungsanspruch der Krankenkasse aufgrund zu viel gezahlter Gesamtvergütung - Ausschluss des Erstattungsanspruchs
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 29/18 vom 21.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 29/18 vom 28.6.2018
11. Senat 21.6.2018 B 11 AL 13/17 R Ruhen des Arbeitslosengeldanspruchs bei Entlassungsentschädigung - Einhaltung der ordentlichen Kündigungsfrist - Rationalisierungsschutz - Anwendung der fiktiven Kündigungsfrist - Ausschluss der ordentlichen Kündigung - keine Einzelfallprüfung - Vorliegen einer betriebsbedingten ordentlichen Kündigung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 27/18 vom 13.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 27/18 vom 21.6.2018
11. Senat 21.6.2018 B 11 AL 4/17 R Kurzarbeitergeld - erheblicher Arbeitsausfall - unabwendbares Ereignis - vorübergehender Arbeitsausfall - Liquiditätsengpass - Kreditboykott - geschäftsfelduntypisches Marktverhalten - dauerhaftes strukturelles Geschäftsproblem
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 27/18 vom 13.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 27/18 vom 21.6.2018
11. Senat 21.6.2018 B 11 AL 8/17 R Arbeitslosengeldanspruch - fiktive Bemessung - Ermittlung des Bemessungszeitraums - Zeiten des Elterngeldbezugs - freiwillig weiterversicherter Selbständiger - Aufnahme einer versicherungspflichtigen Teilzeitbeschäftigung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 27/18 vom 13.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 27/18 vom 21.6.2018
1. Senat 19.6.2018 B 1 KR 26/17 R Krankenversicherung - ärztliche Krankenhauseinweisung - keine Voraussetzung für erforderliche Krankenhausbehandlung sowie für den Vergütungsanspruch des Krankenhauses
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 28/18 vom 15.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 28/18 vom 20.6.2018
1. Senat 19.6.2018 B 1 KR 30/17 R Krankenversicherung - Krankenhausvergütung - teilstationärer Aufenthalt - Gabe von Zytostatika - quartalsweise Zusammenführung zu einem Behandlungsfall - Kodierung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 28/18 vom 15.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 28/18 vom 20.6.2018
1. Senat 19.6.2018 B 1 KR 32/17 R Krankenversicherung - Plankrankenhaus - Vergütungsanspruch nur für Leistungen im Rahmen seines Versorgungsauftrags - Versorgungsauftrag ergibt sich aus regelmäßig nicht revisiblem Landesrecht
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 28/18 vom 15.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 28/18 vom 20.6.2018
1. Senat 19.6.2018 B 1 KR 38/17 R siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 28/18 vom 15.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 28/18 vom 20.6.2018
1. Senat 19.6.2018 B 1 KR 39/17 R Krankenversicherung - Krankenhausvergütung - Voraussetzungen der Kodierung der Prozedur "Andere neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls" (Nr 8-98b OPS 2014) - Verwendung des schnellstmöglichen Transportmittels - rund um die Uhr unmittelbarer Zugang zu neurochirurgischen Notfalleingriffen sowie gefäßchirurgischen und interventionell-radiologischen Behandlungsmaßnahmen in einem kooperierenden Krankenhaus - halbstündige Transportentfernung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 28/18 vom 15.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 28/18 vom 20.6.2018
2. Senat 19.6.2018 B 2 U 1/17 R Gesetzliche Unfallversicherung - Unfallversicherungsschutz gem § 2 Abs 1 Nr 14 Buchst a SGB 7 - Arbeitsuchendmeldung - Meldeobliegenheit - Agentur für Arbeit - eigeninitiatives Aufsuchen - besondere Aufforderung - Führen eines Vermittlungsgesprächs vor Ort im Rahmen des Sofortzugangs - Wegeunfall - sachlicher Zusammenhang - objektivierte Handlungstendenz - unmittelbarer Heimweg - Schutzzweck der Norm - unversicherter Hinweg - versicherter Rückweg
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 25/18 vom 7.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 25/18 vom 19.6.2018
2. Senat 19.6.2018 B 2 U 2/17 R Gesetzliche Unfallversicherung - Unfallversicherungsschutz gem § 2 Abs 1 Nr 8 Buchst a SGB 7 - Kindertagespflege - geeignete Tagespflegeperson - Registrierung beim Jugendamt - Vermittlung durch das Jugendamt - Selbstbeschaffung - Nachweis - Kenntnisgabe - Obliegenheit - Erlaubnispflicht
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 25/18 vom 7.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 25/18 vom 19.6.2018
2. Senat 19.6.2018 B 2 U 32/17 R Gesetzliche Unfallversicherung - Unfallversicherungsschutz gem § 2 Abs 2 S 1 iVm Abs 1 Nr 1 SGB 7 - Wie-Beschäftigung - arbeitnehmerähnliche Tätigkeit - Sonderbeziehung: Ehefrau - vollschichtige Beschäftigung als Hilfskraft in Gaststätte des Ehemanns - keine "Obergrenze" der Mitarbeit - Verfassungsrecht - Schutz von Ehe und Familie - keine Schlechterstellung von Ehepartnern
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 25/18 vom 7.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 25/18 vom 19.6.2018
2. Senat 19.6.2018 B 2 U 9/17 R Gesetzliche Unfallversicherung - Versicherungspflicht gem § 2 Abs 1 Nr 9 SGB 7 - selbstständige Geistheilerin - Unternehmerin im Gesundheitswesen - Praxis für energetische Körperarbeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 25/18 vom 7.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 25/18 vom 19.6.2018
14. Senat 14.6.2018 B 14 AS 13/17 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Ausgleichsrente nach PrVG BE 1991
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 24/18 vom 6.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 24/18 vom 15.6.2018

nach oben