Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Senat Datum Aktenzeichen Sortierrichtung: aufsteigend
Erste Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 nächste Seite
12. Senat 8.1.2010   Der 12. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt am 27. Januar 2010 nach mündlicher Ver¬handlung über sechs Revisionen zur Versicherungspflicht in der Kranken- und Arbeitslosen¬versicherung sowie zur Berechnung der Beiträge in der Kranken- und Rentenversicherung zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 27.1.2010 - B 12 R 7/09 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.1.2010 - B 12 R 2/09 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.1.2010 - B 12 KR 3/09 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.1.2010 - B 12 KR 28/08 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.1.2010 - B 12 KR 20/08 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.1.2010 - B 12 KR 2/09 R -
2. Senat 8.1.2010   Der 2. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am Dienstag, dem 12. Januar 2010, im Elisabeth-Selbert-Saal I des Bundessozialgerichts im Bereich der gesetzlichen Unfallversicherung über sieben Revisionen aufgrund mündlicher Verhandlung sowie über drei Nichtzulassungsbeschwerden zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 2. Senats vom 12.1.2010 - B 2 U 5/08 R -, Urteil des 2. Senats vom 12.1.2010 - B 2 U 36/08 R -, Urteil des 2. Senats vom 12.1.2010 - B 2 U 35/08 R -, Urteil des 2. Senats vom 12.1.2010 - B 2 U 33/08 R -, Urteil des 2. Senats vom 12.1.2010 - B 2 U 28/08 R -, Urteil des 2. Senats vom 12.1.2010 - B 2 U 21/08 R -
2. Senat 13.1.2010   Der 2. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine am 12. Januar 2010 aufgrund mündlicher Verhandlung getroffenen Entscheidungen.
siehe auch: Urteil des 2. Senats vom 12.1.2010 - B 2 U 5/08 R -, Urteil des 2. Senats vom 12.1.2010 - B 2 U 36/08 R -, Urteil des 2. Senats vom 12.1.2010 - B 2 U 35/08 R -, Urteil des 2. Senats vom 12.1.2010 - B 2 U 33/08 R -, Urteil des 2. Senats vom 12.1.2010 - B 2 U 28/08 R -, Urteil des 2. Senats vom 12.1.2010 - B 2 U 21/08 R -
13. Senat 15.1.2010   Nach Zustellung der ohne mündliche Verhandlung entschiedenen Revisionen berichtet der 13. Senat des Bundessozialgerichts über das Ergebnis seiner Sitzung vom 27. August 2009.
siehe auch: Urteil des 13. Senats vom 27.8.2009 - B 13 R 14/09 R -, Urteil des 13. Senats vom 27.8.2009 - B 13 R 107/08 R -
8. Senat 26.1.2010   Der 8. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 2. Februar 2010 über vier Revisionen aus dem Gebiet des Sozialhilferechts und zwei Revisionen aus dem Gebiet des Asyl¬bewerber¬leistungs¬rechts auf Grund mündlicher Verhandlung zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 8. Senats vom 2.2.2010 - B 8 SO 22/08 R -, Urteil des 8. Senats vom 2.2.2010 - B 8 SO 21/08 R -, Urteil des 8. Senats vom 2.2.2010 - B 8 SO 20/08 R -, Urteil des 8. Senats vom 2.2.2010 - B 8 SO 17/08 R -, Urteil des 8. Senats vom 2.2.2010 - B 8 AY 1/08 R -
10. Senat 28.1.2010   Der 10. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 25. Februar 2010 über vier Revisionen aus den Bereichen der Alterssicherung der Landwirte und des Kindergeldrechts zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 10. Senats vom 25.2.2010 - B 10 LW 3/09 R -, Urteil des 10. Senats vom 25.2.2010 - B 10 LW 2/09 R -, Urteil des 10. Senats vom 25.2.2010 - B 10 LW 1/09 R -
6. Senat 28.1.2010   Der 6. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 3. Februar 2010 über je drei Revisionen in Angelegenheiten der Vertragsärzte und in Angelegenheiten des Vertragsarztrechts auf Grund mündlicher Verhandlung zu entscheiden:
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 3.2.2010 - B 6 KA 37/08 R -, Urteil des 6. Senats vom 3.2.2010 - B 6 KA 31/09 R -, Urteil des 6. Senats vom 3.2.2010 - B 6 KA 31/08 R -, Urteil des 6. Senats vom 3.2.2010 - B 6 KA 30/09 R -, Urteil des 6. Senats vom 3.2.2010 - B 6 KA 30/08 R -, Urteil des 6. Senats vom 3.2.2010 - B 6 KA 1/09 R -
12. Senat 29.1.2010   Der 12. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 27. Januar 2010 wie folgt:
siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 27.1.2010 - B 12 R 7/09 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.1.2010 - B 12 R 2/09 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.1.2010 - B 12 KR 3/09 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.1.2010 - B 12 KR 28/08 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.1.2010 - B 12 KR 20/08 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.1.2010 - B 12 KR 2/09 R -
8. Senat 2.2.2010   Der 8. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über die am 2. Februar 2010 entschiedenen Ver¬fahren.
siehe auch: Urteil des 8. Senats vom 2.2.2010 - B 8 SO 22/08 R -, Urteil des 8. Senats vom 2.2.2010 - B 8 SO 21/08 R -, Urteil des 8. Senats vom 2.2.2010 - B 8 SO 20/08 R -, Urteil des 8. Senats vom 2.2.2010 - B 8 SO 17/08 R -, Urteil des 8. Senats vom 2.2.2010 - B 8 AY 1/08 R -
4.2.2010   Geschäftsstand beim Bundessozialgericht
6. Senat 4.2.2010   Der 6. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über die Ergebnisse der am 3. Februar 2010 auf Grund mündlicher Verhandlung entschiedenen Revisionsverfahren:
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 3.2.2010 - B 6 KA 37/08 R -, Urteil des 6. Senats vom 3.2.2010 - B 6 KA 31/09 R -, Urteil des 6. Senats vom 3.2.2010 - B 6 KA 31/08 R -, Urteil des 6. Senats vom 3.2.2010 - B 6 KA 30/09 R -, Urteil des 6. Senats vom 3.2.2010 - B 6 KA 30/08 R -, Urteil des 6. Senats vom 3.2.2010 - B 6 KA 1/09 R -, Urteil des 6. Senats vom 6.5.2009 - B 6 A 1/08 R -
1. Senat 9.2.2010   Der 1. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 17. Februar 2010 über fünf Revisionen in Angelegenheiten der gesetzlichen Krankenversicherung auf Grund mündlicher Verhandlung zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 17.2.2010 - B 1 KR 23/09 R -, Urteil des 1. Senats vom 17.2.2010 - B 1 KR 15/09 R -, Urteil des 1. Senats vom 17.2.2010 - B 1 KR 14/09 R -, Urteil des 1. Senats vom 17.2.2010 - B 1 KR 10/09 R -
14. Senat 10.2.2010   Der 14. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 18. Februar 2010 über acht Revisionen aus der Grundsicherung für Arbeitsuchende zu entscheiden; in sieben Fällen nach mündlicher Verhandlung.
siehe auch: Urteil des 14. Senats vom 18.2.2010 - B 14 AS 86/08 R -, Urteil des 14. Senats vom 18.2.2010 - B 14 AS 76/08 R -, Urteil des 14. Senats vom 18.2.2010 - B 14 AS 74/08 R -, Urteil des 14. Senats vom 18.2.2010 - B 14 AS 73/08 R -, Urteil des 14. Senats vom 18.2.2010 - B 14 AS 53/08 R -, Urteil des 14. Senats vom 18.2.2010 - B 14 AS 32/08 R -
4. Senat 10.2.2010   Der 4. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 18. Februar 2010 über vier Revisionen aus der Grundsicherung für Arbeitsuchende auf Grund mündlicher Verhandlung zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 18.2.2010 - B 4 AS 5/09 R -, Urteil des 4. Senats vom 18.2.2010 - B 4 AS 49/09 R -, Urteil des 4. Senats vom 18.2.2010 - B 4 AS 29/09 R -, Urteil des 4. Senats vom 18.2.2010 - B 4 AS 28/09 R -
13. Senat 15.2.2010   Der 13. Senat des Bundessozialgerichts wird am 25. Februar 2010 über sechs Revisionen aus dem Bereich der Rentenversicherung ent¬scheiden, darunter zwei Sachen auf Grund mündlicher Verhandlung.
siehe auch: Vorlagebeschluss des 13. Senats vom 25.2.2010 - B 13 R 76/09 R -, Urteil des 13. Senats vom 25.2.2010 - B 13 R 61/09 R -, Urteil des 13. Senats vom 25.2.2010 - B 13 R 41/09 R -, Urteil des 13. Senats vom 25.2.2010 - B 13 R 147/08 R -, Urteil des 13. Senats vom 25.2.2010 - B 13 R 130/08 R -, Urteil des 13. Senats vom 25.2.2010 - B 13 R 116/08 R -
17.2.2010   Bundessozialgericht bestätigt beschränkte Kostenerstattung einer Krankenkasse für die drittmalige Versorgung mit einer Spender-Herzklappe in London
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 17.2.2010 - B 1 KR 14/09 R -
17.2.2010   Keine Verpflichtung der Krankenkassen zur vollen Ausschöpfung des gesetzlichen Sollfördervolumens für ambulante Sterbebegleitung
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 17.2.2010 - B 1 KR 15/09 R -
1. Senat 18.2.2010   Der 1. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 17. Februar 2010.
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 17.2.2010 - B 1 KR 23/09 R -, Urteil des 1. Senats vom 30.6.2009 - B 1 KR 22/08 R -, Urteil des 1. Senats vom 17.2.2010 - B 1 KR 15/09 R -, Urteil des 1. Senats vom 17.2.2010 - B 1 KR 14/09 R -, Urteil des 1. Senats vom 17.2.2010 - B 1 KR 10/09 R -
18.2.2010   Absenkung des Arbeitslosengeldes II bei Weigerung, einen "Ein-Euro-Job" auszuführen, nur zulässig bei vorheriger Belehrung über die Rechtsfolgen einer Pflichtverletzung
siehe auch: Urteil des 14. Senats vom 18.2.2010 - B 14 AS 53/08 R -
18.2.2010   Bedarfsgemeinschaft auch bei einer "Versorgungsehe"
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 18.2.2010 - B 4 AS 49/09 R -
4. Senat 18.2.2010   Der 4. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über die Ergebnisse seiner Sitzung vom 18. Februar 2010 wie folgt:
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 18.2.2010 - B 4 AS 5/09 R -, Urteil des 4. Senats vom 18.2.2010 - B 4 AS 49/09 R -, Urteil des 4. Senats vom 18.2.2010 - B 4 AS 29/09 R -, Urteil des 4. Senats vom 18.2.2010 - B 4 AS 28/09 R -
11. Senat 18.2.2010   Der 11. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 25. Februar 2010 über drei Revisionen aus dem Aufgabengebiet der Bundesagentur für Arbeit nach mündlicher Verhandlung sowie über meh¬rere Nichtzulassungsbeschwerden zu entscheiden:
siehe auch: Urteil des 11. Senats vom 25.2.2010 - B 11 AL 24/08 R -
18.2.2010   Die Eigenheimzulage kann den tatsächlichen Wohnbedarf senken
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 3.3.2009 - B 4 AS 38/08 R -, Urteil des 14. Senats vom 18.2.2010 - B 14 AS 74/08 R -
14. Senat 19.2.2010   Der 14. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über die Ergebnisse der am 18. Februar 2010 aufgrund mündlicher Verhandlung entschiedenen Verfahren:
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 3.3.2009 - B 4 AS 38/08 R -, Urteil des 14. Senats vom 18.2.2010 - B 14 AS 86/08 R -, Urteil des 14. Senats vom 18.2.2010 - B 14 AS 74/08 R -, Urteil des 14. Senats vom 18.2.2010 - B 14 AS 73/08 R -, Urteil des 14. Senats vom 18.2.2010 - B 14 AS 53/08 R -, Urteil des 14. Senats vom 18.2.2010 - B 14 AS 32/08 R -
5. Senat 25.2.2010   Der 5. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 2. März 2010 über zwei Revisionen aus der allgemeinen Rentenversicherung zu verhandeln und zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 5. Senats vom 2.3.2010 - B 5 R 104/07 R -, Urteil des 5. Senats vom 2.3.2010 - B 5 KN 1/07 R -
12. Senat 25.2.2010   Der 12. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 2. März 2010 nach mündlicher Verhandlung über drei Revisionen zu Fragen in der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversiche¬rung und der Beitragspflicht in der Sozialversicherung und nach
siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 2.3.2010 - B 12 R 5/09 R -, Urteil des 12. Senats vom 2.3.2010 - B 12 R 10/09 R -, Urteil des 12. Senats vom 2.3.2010 - B 12 AL 1/09 R -
25.2.2010   Erstattung nur der gekürzten Geschäftsgebühr für erfolgreiches Widerspruchsverfahren nach Tätigkeit des Rechsanwalts im Verwaltungsverfahren
siehe auch: Urteil des 11. Senats vom 25.2.2010 - B 11 AL 24/08 R -
11. Senat 25.2.2010   Der 11. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über das Ergebnis seiner Sitzung vom 25. Februar 2010:
siehe auch: Urteil des 11. Senats vom 25.2.2010 - B 11 AL 24/08 R -
10. Senat 25.2.2010   Der 10. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über das Ergebnis der Revisionssachen, die für seine Sitzung am 25. Februar 2010 zur mündlichen Verhandlung vorgesehen gewesen sind.
siehe auch: Urteil des 10. Senats vom 25.2.2010 - B 10 LW 3/09 R -, Urteil des 10. Senats vom 25.2.2010 - B 10 LW 2/09 R -, Urteil des 10. Senats vom 25.2.2010 - B 10 LW 1/09 R -
13. Senat 25.2.2010   Der 13. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über die Ergebnisse der am 25. Februar 2010 auf¬grund mündlicher Verhandlung entschiedenen Verfahren:
siehe auch: Vorlagebeschluss des 13. Senats vom 25.2.2010 - B 13 R 76/09 R -, Urteil des 13. Senats vom 25.2.2010 - B 13 R 116/08 R -

nach oben