Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
   Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So   
     1   2   3   4   5   6   
   7   8   9   10   11   12   13   
   14   15   16   17   18   19   20   
   21   22   23   24   25   26   27   
   28               

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen
vorherige Seite  1 2 Letzte Seite
6. Senat 9.2.2011 B 6 KA 1/10 R Vertragärztliche Versorgung - Zulassungsbeschränkung - Geltung der Änderung des Zuschnitts der Arztgruppen in den Bedarfsplanungsrichtlinien auch für neu in die Arztgruppen einbezogene Untergruppen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 5/11 vom 3.2.2011, Presse-Mitteilung Nr. 5/11 vom 10.2.2011
6. Senat 9.2.2011 B 6 KA 12/10 R Medizinisches Versorgungszentrum - keine Begrenzung auf höchstens zwei Zweigpraxen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 5/11 vom 3.2.2011, Presse-Sonderbericht Nr. 7/11 vom 10.2.2011, Presse-Mitteilung Nr. 5/11 vom 10.2.2011
6. Senat 9.2.2011 B 6 KA 3/10 R Vertragszahnärztliche Versorgung - Betreiben einer Zweigpraxis durch Kieferorthopäde - Ermessen der Zulassungsgremien - keine Versorgungsverbesserung bei geringer Präsenz am Ort der Zweigpraxis - Begriff - Verbesserung der Versorgung - Beachtung oder Nichtbeachtung von bundesmantelvertraglichen Regelungen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 5/11 vom 3.2.2011, Presse-Sonderbericht Nr. 7/11 vom 10.2.2011, Presse-Mitteilung Nr. 5/11 vom 10.2.2011
6. Senat 9.2.2011 B 6 KA 49/09 R Vertrags(zahn)ärztliche Versorgung - Genehmigung einer Zweigpraxis - Genehmigungsbehörde - förmliche Nachweise - Vorliegen einer besonderen Fachkunde
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 5/11 vom 3.2.2011, Presse-Sonderbericht Nr. 7/11 vom 10.2.2011, Presse-Mitteilung Nr. 5/11 vom 10.2.2011
6. Senat 9.2.2011 B 6 KA 5/10 R Sozialgerichtliches Verfahren - Auslegung eines Klageantrags durch Revisionsgericht - notwendige Beiladung des Mitglieds einer Gemeinschaftspraxis - Wirtschaftlichkeitsprüfung - Adressat eines Arzneikostenregresses bei einer Gemeinschaftspraxis - Krankenkasse - Verpflichtung der Prüfgremien zur Regressfestsetzung bei unzulässiger Arzneimittelverordnung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 5/11 vom 3.2.2011, Presse-Mitteilung Nr. 5/11 vom 10.2.2011
6. Senat 9.2.2011 B 6 KA 7/10 R Vertragsärztliche Versorgung - Ablehnung der Genehmigung einer Zweigpraxis - Fahrzeit von mehr als einer Stunde
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 23/12 vom 3.5.2012, Presse-Vorbericht Nr. 5/11 vom 3.2.2011, Presse-Sonderbericht Nr. 7/11 vom 10.2.2011, Presse-Mitteilung Nr. 5/11 vom 10.2.2011
6. Senat 3.2.2011   Der 6. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 9. Februar 2011 im Elisabeth-Selbert-Saal I über je zwei Revisionen in Angelegenheiten der Vertragsärzte und in Angele¬genheiten des Ver¬tragsarztrechts sowie jeweils eine Revision in Angelegenheiten
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 9.2.2011 - B 6 KA 7/10 R -, Urteil des 6. Senats vom 9.2.2011 - B 6 KA 5/10 R -, Urteil des 6. Senats vom 9.2.2011 - B 6 KA 49/09 R -, Urteil des 6. Senats vom 9.2.2011 - B 6 KA 3/10 R -, Urteil des 6. Senats vom 9.2.2011 - B 6 KA 12/10 R -, Urteil des 6. Senats vom 9.2.2011 - B 6 KA 1/10 R -

nach oben