Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2020 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen
vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste Seite
6. Senat 16.8.2012   Der 6. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über die Ergebnisse der am 15. August 2012 aufgrund mündlicher Verhandlung entschiedenen Revisionsverfahren:
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 15.8.2012 - B 6 KA 48/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 15.8.2012 - B 6 KA 47/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 15.8.2012 - B 6 KA 45/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 15.8.2012 - B 6 KA 38/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 15.8.2012 - B 6 KA 34/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 15.8.2012 - B 6 KA 27/11 R -
4. Senat 15.8.2012   Der 4. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 23. August 2012 im Weißenstein-Saal über vier Revisionen aus der Grundsicherung für Arbeitsuchende aufgrund mündlicher Verhandlung zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 23.8.2012 - B 4 AS 34/12 R -, Urteil des 4. Senats vom 23.8.2012 - B 4 AS 32/12 R -, Urteil des 4. Senats vom 23.8.2012 - B 4 AS 169/11 R -, Urteil des 4. Senats vom 23.8.2012 - B 4 AS 167/11 R -
14. Senat 15.8.2012   Der 14. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 22. August 2012 im Weißenstein-Saal über sechs Revisionen aus der Grundsicherung für Arbeitsuchende zu entscheiden; in fünf Verfahren nach mündlicher Verhandlung.
siehe auch: Urteil des 14. Senats vom 22.8.2012 - B 14 AS 197/11 R -, Urteil des 14. Senats vom 22.8.2012 - B 14 AS 165/11 R -, Urteil des 14. Senats vom 22.8.2012 - B 14 AS 164/11 R -, Urteil des 14. Senats vom 22.8.2012 - B 14 AS 13/12 R -, Urteil des 14. Senats vom 22.8.2012 - B 14 AS 103/11 R -, Urteil des 14. Senats vom 22.8.2012 - B 14 AS 1/12 R -
6. Senat 15.8.2012 B 6 KA 27/11 R Vertragsärztliche Versorgung - Verordnungsregress - keine Hemmung der vierjährigen Ausschlussfrist bei weder gesetzlich noch gesamtvertraglich vorgeschriebenem Prüfantrag - Hemmungsgrund - Wirtschaftlichkeitsprüfung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 42/12 vom 3.8.2012, Presse-Mitteilung Nr. 42/12 vom 16.8.2012
6. Senat 15.8.2012 B 6 KA 34/11 R Vertragsärztliche Versorgung - Abgeltung der Kosten für ein mehrfach verwendbares ärztliches Instrument durch Gebührenordnungsposition des einheitlichen Bewertungsmaßstabes für ärztliche Leistungen - keine gesonderte Kostenerstattung eines Einmal-Instruments
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 42/12 vom 3.8.2012, Presse-Mitteilung Nr. 42/12 vom 16.8.2012
6. Senat 15.8.2012 B 6 KA 38/11 R Anfechtbarkeit gesonderter Feststellungen, Teilelemente und Vorfragen zur Bestimmung des vertragsärztlichen Honorars - Vier-Wochen-Frist in § 87b Abs 5 S 1 Halbs 2 SGB 5 ist eine Ordnungsfrist - Fortgeltung des bisherigen Regelleistungsvolumens nur bei nicht rechtzeitiger Zuweisung des neuen Regeleistungsvolumens
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 42/12 vom 3.8.2012, Presse-Mitteilung Nr. 42/12 vom 16.8.2012
6. Senat 15.8.2012 B 6 KA 45/11 R Vertragsärztliche Versorgung - Wirtschaftlichkeitsprüfung von Amts wegen - keine Hemmung der vierjährigen Ablauffrist durch einen Prüfantrag
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 42/12 vom 3.8.2012, Presse-Mitteilung Nr. 42/12 vom 16.8.2012
6. Senat 15.8.2012 B 6 KA 47/11 R Vertragsärztliche bzw -psychotherapeutische Versorgung - Ausübung der Tätigkeit nicht in der Rechtsform einer juristischen Person - kein Verstoß gegen Verfassungsrecht
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 42/12 vom 3.8.2012, Presse-Mitteilung Nr. 42/12 vom 16.8.2012
6. Senat 15.8.2012 B 6 KA 48/11 R Vertragspsychotherapeutische Versorgung - Sonderbedarfszulassung für ausschließlich Kinder und Jugendliche betreuende und versorgende Psychologische Psychotherapeuten - Korrektur älterer enger gefasster untergesetzlicher Normen analog zu geänderten gesetzlichen Regelungen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 42/12 vom 3.8.2012, Presse-Mitteilung Nr. 42/12 vom 16.8.2012
6. Senat 3.8.2012   Der 6. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 15. August 2012 im Elisabeth-Selbert-Saal I über fünf Revisionen in Angelegenheiten des Vertragsarztrechts und über eine Revision in Ange-legenheiten der Vertragsärzte auf Grund mündlicher Verhandlung
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 15.8.2012 - B 6 KA 48/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 15.8.2012 - B 6 KA 47/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 15.8.2012 - B 6 KA 45/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 15.8.2012 - B 6 KA 38/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 15.8.2012 - B 6 KA 34/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 15.8.2012 - B 6 KA 27/11 R -
1.8.2012   Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht a.D. Norbert Borgolte verstorben
1.8.2012   Neuer Richter am Bundessozialgericht Jürgen Beck
2. Senat 27.7.2012   Der 2. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über die Ergebnisse der beiden am 24. Juli 2012 in öffentlicher Sitzung verhandelten Revisionen.
siehe auch: Urteil des 2. Senats vom 24.7.2012 - B 2 U 9/11 R -, Urteil des 2. Senats vom 24.7.2012 - B 2 U 23/11 R -
2. Senat 24.7.2012 B 2 U 23/11 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 24.7.2012 - B 2 U 9/11 R.


siehe auch: Urteil des 2. Senats vom 24.7.2012 - B 2 U 9/11 R -, Presse-Vorbericht Nr. 41/12 vom 20.7.2012, Presse-Mitteilung Nr. 41/12 vom 27.7.2012
2. Senat 24.7.2012 B 2 U 9/11 R Gesetzliche Unfallversicherung - Arbeitsunfall - Begriff der Verrichtung und der Einwirkung - Prüfschema - Unfallkausalität - haftungsbegründende Kausalität - erste Zurechnungsstufe: objektive Verursachung - zweite Zurechnungsstufe: rechtlich wesentliche Verursachung - Bestreiten eines wissenschaftlichen Erfahrungssatzes - Befragung des Gutachters - medizinische Fachkunde - traumatischer isolierter Bandscheibenvorfall - Begleitverletzungen
siehe auch: Urteil des 2. Senats vom 24.7.2012 - B 2 U 23/11 R -, Presse-Vorbericht Nr. 41/12 vom 20.7.2012, Presse-Mitteilung Nr. 41/12 vom 27.7.2012
2. Senat 20.7.2012   Der 2. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am Dienstag, dem 24. Juli 2012, über zwei Revi¬sionen aus dem Bereich der gesetzlichen Unfallversicherung aufgrund mündli¬cher Verhandlung im Elisabeth-Selbert-Saal I zu entscheiden. Im Übrigen soll ohne
siehe auch: Urteil des 2. Senats vom 24.7.2012 - B 2 U 9/11 R -, Urteil des 2. Senats vom 24.7.2012 - B 2 U 23/11 R -
14. Senat 12.7.2012   Der 14. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 12. Juli 2012 wie folgt:
siehe auch: Urteil des 14. Senats vom 12.7.2012 - B 14 AS 35/12 R -, Urteil des 14. Senats vom 12.7.2012 - B 14 AS 189/11 R -, Urteil des 14. Senats vom 12.7.2012 - B 14 AS 158/11 R -, Urteil des 14. Senats vom 12.7.2012 - B 14 AS 153/11 R -
3. Senat 12.7.2012   Der 3. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 12. Juli 2012 wie folgt:
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 12.7.2012 - B 3 P 6/11 R -, Urteil des 3. Senats vom 12.7.2012 - B 3 KR 18/11 R -, Urteil des 3. Senats vom 12.7.2012 - B 3 KR 15/11 R -
12.7.2012   Sozialgerichtsprozess, der nur um Hartz IV-Leistungen in Höhe von 20 Cent geführt wird, ist nicht zulässig
siehe auch: Urteil des 14. Senats vom 12.7.2012 - B 14 AS 35/12 R -
14. Senat 12.7.2012 B 14 AS 153/11 R Arbeitslosengeld II - Verfassungsmäßigkeit der Neuermittlung des Regelbedarfs für Alleinstehende
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 40/12 vom 5.7.2012, Presse-Mitteilung Nr. 40/12 vom 12.7.2012
14. Senat 12.7.2012 B 14 AS 158/11 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Vermögensberücksichtigung - selbst genutztes Hausgrundstück - unangemessene Größe - Belastung mit einem Wohnrecht - Verwertbarkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 40/12 vom 5.7.2012, Presse-Mitteilung Nr. 40/12 vom 12.7.2012
14. Senat 12.7.2012 B 14 AS 189/11 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Verfassungsmäßigkeit der Neuermittlung der Regelbedarfe zum 1.1.2011
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 40/12 vom 5.7.2012, Presse-Mitteilung Nr. 40/12 vom 12.7.2012
14. Senat 12.7.2012 B 14 AS 35/12 R Sozialgerichtliches Verfahren - fehlendes Rechtsschutzbedürfnis - Bagatellstreitwert - Grundsicherung für Arbeitsuchende - Leistungsberechnung - Rundungsregelungen gem § 41 Abs 2 SGB 2
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 40/12 vom 5.7.2012, Presse-Sonderbericht Nr. 18/12 vom 12.7.2012, Presse-Mitteilung Nr. 40/12 vom 12.7.2012, Presse-Mitteilung Nr. 24/14 vom 5.6.2014
3. Senat 12.7.2012 B 3 KR 15/11 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 12.7.2012 - B 3 KR 18/11 R.


siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 12.7.2012 - B 3 KR 18/11 R -, Presse-Vorbericht Nr. 38/12 vom 4.7.2012, Presse-Mitteilung Nr. 38/12 vom 12.7.2012
3. Senat 12.7.2012 B 3 KR 18/11 R Krankenversicherung - Krankenhaus - Fallzusammenführung - Wiederaufnahme des Versicherten wegen Komplikation - Verantwortungsbereich des Krankenhauses - sozialgerichtliches Verfahren - Zulässigkeit - Sprungrevision - Zinsanspruch für Erstattungsforderung einer Krankenkasse gegen Krankenhaus
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 12.7.2012 - B 3 KR 15/11 R -, Presse-Vorbericht Nr. 38/12 vom 4.7.2012, Presse-Mitteilung Nr. 38/12 vom 12.7.2012
3. Senat 12.7.2012 B 3 P 6/11 R Soziale Pflegeversicherung - häusliche Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson - Leistungen bei Ersatzpflege durch nahe Angehörige - keine Begrenzung der Leistungshöhe in entsprechender Anwendung der Pflegegeldvorschriften
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 38/12 vom 4.7.2012, Presse-Mitteilung Nr. 38/12 vom 12.7.2012
13. Senat 11.7.2012   Der 13. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über das Ergebnis seiner öffentlichen Sitzung am 10. Juli 2012 wie folgt:
siehe auch: Urteil des 13. Senats vom 10.7.2012 - B 13 R 85/11 R -, Urteil des 13. Senats vom 19.4.2011 - B 13 R 8/11 R -, Urteil des 13. Senats vom 10.7.2012 - B 13 R 26/10 R -, Urteil des 13. Senats vom 10.7.2012 - B 13 R 17/11 R -, Urteil des 13. Senats vom 10.7.2012 - B 13 R 105/11 R -
13. Senat 10.7.2012 B 13 R 105/11 R Rückforderungsanspruch des Rentenversicherungsträgers gegenüber Erben bei Rentenüberweisung nach dem Tod des Rentenempfängers
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 39/12 vom 5.7.2012, Presse-Mitteilung Nr. 39/12 vom 11.7.2012, Presse-Mitteilung Nr. 14/14 vom 4.4.2014
13. Senat 10.7.2012 B 13 R 17/11 R Zahlbarmachung von Renten aus Beschäftigungen in einem Ghetto - Vorrang zwischenstaatlicher Vereinbarungen - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 39/12 vom 5.7.2012, Presse-Mitteilung Nr. 39/12 vom 11.7.2012
13. Senat 10.7.2012 B 13 R 26/10 R Rentenversicherung - Beitragserstattung vor Erreichen der Regelaltersgrenze - nichtversicherungspflichtige Person - selbständiger Arzt - Nichterfüllung der Wartezeit - Berechtigung zur freiwilligen Versicherung - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 39/12 vom 5.7.2012, Presse-Mitteilung Nr. 39/12 vom 11.7.2012

nach oben