Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2020 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen
vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste Seite
6. Senat 27.6.2012 B 6 KA 33/11 R Vertrags(zahn)ärztliche Versorgung - Gesamtvergütung - Anspruch einer Krankenkasse auf teilweise Erstattung nur bei Nichtigkeit der zugrunde liegenden Vergütungsregelung - Voraussetzung eines qualifizierten Rechtsverstoßes - offensichtliche Missachtung eines eindeutigen strikt-verbindlichen Verbots - kein Rechtsverstoß bei verschiedenen Auslegungen der Rechtsgrundlage der Vergütungsvereinbarung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 33/12 vom 15.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 33/12 vom 28.6.2012
6. Senat 27.6.2012 B 6 KA 35/11 R Vertragszahnarzt - Schadensersatzanspruch der Krankenkasse wegen fehlerbehafteter prothetischer Versorgung - Rechtsgrundlage im Primärkassenbereich
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 33/12 vom 15.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 33/12 vom 28.6.2012
6. Senat 27.6.2012 B 6 KA 37/11 R Kassen(zahn)ärztliche Vereinigung - Honorarverteilungsmaßstab - Rechtmäßigkeit der Verhinderung honorarverteilungsrelevanter Fallzahlsteigerungen durch Mehrfacheinlesungen von Versichertenkarten in einer Praxisgemeinschaft durch eine Härtefallregelung - Begründung - Honorarbescheid - Aufhebung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 33/12 vom 15.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 33/12 vom 28.6.2012
1. Senat 26.6.2012   Der 1. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 3. Juli 2012 im Elisabeth-Selbert-Saal I auf Grund mündlicher Verhandlung über vier Revisionen - und ohne mündliche Verhandlung über eine Revision in Angelegenheiten der gesetzlichen Krankenversicheru
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 3.7.2012 - B 1 KR 6/11 R -, Urteil des 1. Senats vom 3.7.2012 - B 1 KR 25/11 R -, Urteil des 1. Senats vom 3.7.2012 - B 1 KR 23/11 R -, Urteil des 1. Senats vom 3.7.2012 - B 1 KR 22/11 R -, Urteil des 1. Senats vom 3.7.2012 - B 1 KR 16/11 R -, Beschluss des 1. Senats vom 8.11.2011 - B 1 KR 6/11 R -
12. Senat 25.6.2012   Der 12. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 29. Februar 2012.
siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 29.2.2012 - B 12 KR 7/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 29.2.2012 - B 12 KR 5/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 29.2.2012 - B 12 KR 4/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 29.2.2012 - B 12 KR 19/09 R -, Urteil des 12. Senats vom 29.2.2012 - B 12 KR 10/11 R -
5. Senat 22.6.2012   Der 5. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 27. Juni 2012 im Weißenstein-Saal aufgrund mündlicher Verhandlung über zwei Revisionen aus dem Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 5. Senats vom 27.6.2012 - B 5 R 88/11 R -
3. Senat 21.6.2012   Der 3. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 21. Juni 2012:
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 10.3.2011 - B 3 KS 4/10 R -, Urteil des 3. Senats vom 21.6.2012 - B 3 KS 2/11 R -, Urteil des 3. Senats vom 21.6.2012 - B 3 KS 1/11 R -
3. Senat 21.6.2012 B 3 KS 1/11 R Künstlersozialversicherung - diplomierte Modedesignerin - Mitinhaberin eines Modeateliers - alleinige Zuständigkeit für das Modedesign - keine bildende Künstlerin iS des KSVG - überlange Verfahrensdauer - Künstlereigenschaft von Handwerkern
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 32/12 vom 11.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 32/12 vom 21.6.2012
3. Senat 21.6.2012 B 3 KS 2/11 R Künstlersozialversicherung - Senatsverwaltung bzw Senatskanzlei für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Berlin als Betreiber eines Galerieraumes - Ausstellen der Werke der Kunststipendiaten - Stipendiatenförderung - Unternehmen - konkreter die Abgabepflicht dem Grunde nach bestimmender Erfassungsbescheid - Abgabepflicht nur bei Betreibung von Werbung oder Öffentlichkeitsarbeit für Dritte - keine landesrechtliche Pflichtaufgabe
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 32/12 vom 11.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 32/12 vom 21.6.2012
4. Senat 19.6.2012   Der 4. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 19. Juni 2012.
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 163/11 R -, Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 162/11 R -, Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 142/11 R -
4. Senat 19.6.2012   Keine Absetzung von Aufwendungen für Business-Kleidung und Friseurbesuche vom Einkommen
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 163/11 R -
4. Senat 19.6.2012   Behinderte Kinder in niedersächsischen Tagesbildungsstätten haben Anspruch auf Leistungen für Schulbedarfe nach dem SGB II (sog "Schulstarterpaket")
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 162/11 R -
4. Senat 19.6.2012 B 4 AS 142/11 R Sozialrechtliches Verwaltungsverfahren - Erstattung von Kosten im Vorverfahren - fehlender Erfolg des Widerspruchs - weder direkte noch analoge Anwendung des § 63 Abs 1 S 2 SGB 10 im Falle einer fehlerhaften Rechtsbehelfsbelehrung - kein sozialrechtlicher Herstellungsanspruch
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 31/12 vom 6.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 31/12 vom 19.6.2012
4. Senat 19.6.2012 B 4 AS 162/11 R Arbeitslosengeld II - zusätzliche Leistung für die Schule bei Besuch einer anerkannten Tagesbildungsstätte - Auslegung des Begriffs der allgemeinbildenden Schule - Orientierung an bundesrechtlichen Maßstäben - Gleichbehandlung mit nicht behinderten Schülern
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 31/12 vom 6.6.2012, Presse-Sonderbericht Nr. 14/12 vom 19.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 31/12 vom 19.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 29/17 vom 5.7.2017
4. Senat 19.6.2012 B 4 AS 163/11 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Absetzbarkeit von berufsbezogenen Aufwendungen bzw Werbungskosten - vermögenswirksame Leistungen - Streitgegenstand
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 31/12 vom 6.6.2012, Presse-Sonderbericht Nr. 15/12 vom 19.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 31/12 vom 19.6.2012
12. Senat 18.6.2012   Der 12. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 27. Juni 2012 im Jacob-Grimm-Saal auf Grund mündlicher Verhandlung über fünf Revisionen zu versicherungs- und beitragsrechtlichen Fragen der Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung zu
siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 R 6/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 KR 6/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 KR 28/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 KR 18/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 KR 17/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 KR 11/10 R -
6. Senat 15.6.2012   Der 6. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 27. Juni 2012 im Elisabeth-Selbert-Saal I über zwei Revisionen in Angelegenheiten der Vertragszahnärzte, über drei Revisionen in Angelegenheiten des Vertragszahnarztrechts und über eine Revision in An
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 27.6.2012 - B 6 KA 37/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 27.6.2012 - B 6 KA 35/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 27.6.2012 - B 6 KA 33/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 27.6.2012 - B 6 KA 28/11 R -
3. Senat 11.6.2012   Der 3. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 21. Juni 2012 über zwei Revisionen aus dem Bereich der Künstlersozialversicherung mündlich zu verhandeln und zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 21.6.2012 - B 3 KS 2/11 R -, Urteil des 3. Senats vom 21.6.2012 - B 3 KS 1/11 R -
4. Senat 6.6.2012   Der 4. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 19. Juni 2012 im Elisabeth-Selbert-Saal I über fünf Revisionen aus der Grundsicherung für Arbeitsuchende aufgrund mündlicher Verhandlung zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 163/11 R -, Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 162/11 R -, Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 142/11 R -, Urteil des 13. Senats vom 20.10.2010 - B 13 R 15/10 R -
9. Senat 24.5.2012   Der 9. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über die Ergebnisse der Revisionssachen, die für den 24. Mai 2012 zur Entscheidung vorgesehen gewesen sind.
siehe auch: Urteil des 9. Senats vom 24.5.2012 - B 9 V 2/11 R -
24.5.2012   Gewaltopferrente nicht auf Asylbewerberleistungen anzurechnen
siehe auch: Urteil des 9. Senats vom 24.5.2012 - B 9 V 2/11 R -
9. Senat 24.5.2012 B 9 V 2/11 R Sozialrechtliches Verwaltungsverfahren - Erstattungsansprüche der Leistungsträger untereinander - Abgrenzung zwischen § 103 SGB 10 und § 104 SGB 10 - Asylbewerberleistung - Verpflichtung zum Verbrauch von Einkommen vor Leistungsbeginn - Einkommensbegriff - Beschädigtengrundrente nach OEG iVm BVG - Rückgriff auf die Regelungen der Sozialhilfe
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 25/12 vom 3.5.2012, Presse-Sonderbericht Nr. 13/12 vom 24.5.2012, Presse-Mitteilung Nr. 25/12 vom 24.5.2012
14. Senat 23.5.2012   Der 14. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 23. Mai 2012 wie folgt:
siehe auch: Urteil des 14. Senats vom 23.5.2012 - B 14 AS 190/11 R -, Urteil des 14. Senats vom 23.5.2012 - B 14 AS 148/11 R -, Urteil des 14. Senats vom 23.5.2012 - B 14 AS 133/11 R -, Urteil des 14. Senats vom 23.5.2012 - B 14 AS 100/11 R -
23.5.2012   Münzsammlung muss verwertet werden, bevor Arbeitslosengeld II beansprucht werden kann
siehe auch: Urteil des 14. Senats vom 23.5.2012 - B 14 AS 100/11 R -
14. Senat 23.5.2012 B 14 AS 100/11 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Vermögensberücksichtigung - Münzsammlung - keine offensichtliche Unwirtschaftlichkeit der Verwertung - keine besondere Härte
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/12 vom 16.5.2012, Presse-Sonderbericht Nr. 12/12 vom 23.5.2012, Presse-Mitteilung Nr. 30/12 vom 23.5.2012
14. Senat 23.5.2012 B 14 AS 133/11 R Sozialrechtliches Verwaltungsverfahren - Rücknahme eines rechtwidrigen begünstigenden Verwaltungsakts - Grundsicherung für Arbeitsuchende - Zuständigkeit der erlassenden Behörde für die Rücknahme auch nach Zuständigkeitswechsel - keine Anwendbarkeit des § 44 Abs 3 SGB 10 - keine Rechtswidrigkeit des Ausgangsbescheides allein wegen fehlender örtlicher Zuständigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/12 vom 16.5.2012, Presse-Mitteilung Nr. 30/12 vom 23.5.2012
14. Senat 23.5.2012 B 14 AS 148/11 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Pflegegeld für die Betreuung mehrerer Pflegekinder in Tagespflege - Anteil für den erzieherischen Einsatz - Ermittlung des Durchschnitts aller Erziehungsbeiträge - Mehrbedarf für Alleinerziehende
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/12 vom 16.5.2012, Presse-Mitteilung Nr. 30/12 vom 23.5.2012
14. Senat 23.5.2012 B 14 AS 156/11 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Kostenerstattung bei Aufenthalt im Frauenhaus - Prozessführungsbefugnis der Arbeitsgemeinschaften - Erstattung von Kosten für die Erstausstattung einer neuen Wohnung nach Verlassen des Frauenhauses - Erstattungsanspruch bei noch bestehendem Aufenthalt im Frauenhaus zum Zeitpunkt der Antragstellung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/12 vom 16.5.2012
14. Senat 23.5.2012 B 14 AS 190/11 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Kostenerstattung bei Aufenthalt im Frauenhaus - Prozessführungsbefugnis der Kommune - Erstattungspflicht des kommunalen Trägers am Ort des bisherigen gewöhnlichen Aufenthalts außerhalb eines Frauenhauses auch bei Flucht von einem Frauenhaus in ein anderes Frauenhaus - psychosoziale Betreuung - Verhältnis zur Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten nach dem SGB 12
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/12 vom 16.5.2012, Presse-Mitteilung Nr. 30/12 vom 23.5.2012
2. Senat 22.5.2012   Der 2. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über die Ergebnisse der am 15. Mai 2012 in öffent¬licher Sitzung verhandelten Revisionen.
siehe auch: Urteil des 2. Senats vom 15.5.2012 - B 2 U 8/11 R -, Urteil des 2. Senats vom 15.5.2012 - B 2 U 4/11 R -, Urteil des 2. Senats vom 15.5.2012 - B 2 U 31/11 R -, Urteil des 2. Senats vom 15.5.2012 - B 2 U 16/11 R -

nach oben