Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
   Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So   
   1   2   3   4   5   6   7   
   8   9   10   11   12   13   14   
   15   16   17   18   19   20   21   
   22   23   24   25   26   27   28   
   29   30   31           

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen  
12. Senat 17.10.2012   Der 12. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 31. Oktober 2012 im Elisabeth-Selbert-Saal auf Grund mündlicher Verhandlung über fünf Revisionen zu versicherungs- und beitragsrechtlichen Fragen der Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 10.3.2011 - B 3 KS 2/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 31.10.2012 - B 12 R 8/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 31.10.2012 - B 12 R 5/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 31.10.2012 - B 12 R 3/11 R -, Urteil des 12. Senats vom 31.10.2012 - B 12 R 15/11 R -, Urteil des 12. Senats vom 31.10.2012 - B 12 R 1/11 R -
14. Senat 17.10.2012   Der 14. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 16. Oktober 2012.
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 18.1.2011 - B 4 AS 108/10 R -, Urteil des 14. Senats vom 16.10.2012 - B 14 AS 188/11 R -, Urteil des 14. Senats vom 16.10.2012 - B 14 AS 11/12 R -
6. Senat 17.10.2012 B 6 KA 39/11 R Sozialgerichtliches Verfahren - Beteiligtenfähigkeit einer Berufsausübungsgemeinschaft bei Zulassungsfragen - Klageänderung - Beteiligtenwechsel - Drittanfechtung einer Sonderbedarfszulassung - Voraussetzung für Anfechtungsberechtigung - zweistufige Prüfung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 55/12 vom 10.10.2012, Presse-Mitteilung Nr. 55/12 vom 18.10.2012
6. Senat 17.10.2012 B 6 KA 40/11 R Medizinisches Versorgungszentrum - Anstellungsgenehmigung tritt nicht an Stelle einer zuvor bestehenden Sonderbedarfszulassung iS des § 96 SGG - Frist für Einlegung eines Drittwiderspruchs - kein Beteiligtenwechsel mit Klageänderung bei Fortführung der Berufsausübungsgemeinschaft
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 55/12 vom 10.10.2012, Presse-Mitteilung Nr. 55/12 vom 18.10.2012
6. Senat 17.10.2012 B 6 KA 41/11 R Kassenärztliche Vereinigung (KÄV) - Anfechtung der Zusicherung und Genehmigung eines Versorgungsauftrags für dialysepflichtige Patienten nach Bedarfsprüfung - Zuständigkeit der KÄV für die Prüfung des Versorgungsbedarfs im Bereich der Dialyse - - Klageänderung - Beteiligtenwechsel - Voraussetzungen der sog defensiven Konkurrentenklage
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 55/12 vom 10.10.2012, Presse-Vorbericht Nr. 33/16 vom 27.7.2016, Presse-Mitteilung Nr. 55/12 vom 18.10.2012
6. Senat 17.10.2012 B 6 KA 42/11 R Sozialgerichtliches Verfahren - Beteiligtenfähigkeit einer Berufsausübungsgemeinschaft bei Zulassungsfragen - Klageänderung - Prozessurteil anstelle Sachurteil - keine Hinderung an abschließender Sachentscheidung - Genehmigung zur Übernahme eines Versorgungsauftrages zur Dialyseversorgung - Verwaltungsakt - Ablauf der Rechtsbehelfsfrist - Begrenzung auf ein Jahr - Beteiligung - Verwaltungsverfahren - Drittanfechtung einer Sonderbedarfszulassung für die Dialyseversorgung - Voraussetzung für Anfechtungsberechtigung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 55/12 vom 10.10.2012, Presse-Mitteilung Nr. 55/12 vom 18.10.2012
6. Senat 17.10.2012 B 6 KA 44/11 R Vertragsärztliche Versorgung - bedarfsunabhängige Ermächtigung einer ärztlich geleiteten Einrichtung zur Erbringung von Dialyseleistungen - keine Nachrangigkeit gegenüber einer Zulassung - keine Anfechtung mit einem Drittwiderspruch - Beteiligtenwechsel - Klageänderung - Voraussetzungen der sog defensiven Konkurrentenklage
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 55/12 vom 10.10.2012, Presse-Mitteilung Nr. 55/12 vom 18.10.2012
6. Senat 17.10.2012 B 6 KA 49/11 R Vertragsärztliche Versorgung - Zulassungsentziehung - Beurteilung nach Sachlage zum Zeitpunkt der letzten Verwaltungsentscheidung - Würdigung einer Verhaltensänderung im Wiederzulassungsverfahren - Auswirkungen einer Aufhebung des Bescheides des Berufungsausschusses
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 55/12 vom 10.10.2012, Presse-Mitteilung Nr. 55/12 vom 18.10.2012

nach oben