Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
   Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So   
           1   2   3   
   4   5   6   7   8   9   10   
   11   12   13   14   15   16   17   
   18   19   20   21   22   23   24   
   25   26   27   28   29   30     

Senat Sortierrichtung: aufsteigend Datum Aktenzeichen
Erste Seite  1 2 nächste Seite
29.6.2012   Richter am Bundessozialgericht Dr. Alexander Knörr tritt in den Ruhestand
1. Senat 26.6.2012   Der 1. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 3. Juli 2012 im Elisabeth-Selbert-Saal I auf Grund mündlicher Verhandlung über vier Revisionen - und ohne mündliche Verhandlung über eine Revision in Angelegenheiten der gesetzlichen Krankenversicheru
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 3.7.2012 - B 1 KR 6/11 R -, Urteil des 1. Senats vom 3.7.2012 - B 1 KR 25/11 R -, Urteil des 1. Senats vom 3.7.2012 - B 1 KR 23/11 R -, Urteil des 1. Senats vom 3.7.2012 - B 1 KR 22/11 R -, Urteil des 1. Senats vom 3.7.2012 - B 1 KR 16/11 R -, Beschluss des 1. Senats vom 8.11.2011 - B 1 KR 6/11 R -
3. Senat 11.6.2012   Der 3. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 21. Juni 2012 über zwei Revisionen aus dem Bereich der Künstlersozialversicherung mündlich zu verhandeln und zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 21.6.2012 - B 3 KS 2/11 R -, Urteil des 3. Senats vom 21.6.2012 - B 3 KS 1/11 R -
3. Senat 21.6.2012   Der 3. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 21. Juni 2012:
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 10.3.2011 - B 3 KS 4/10 R -, Urteil des 3. Senats vom 21.6.2012 - B 3 KS 2/11 R -, Urteil des 3. Senats vom 21.6.2012 - B 3 KS 1/11 R -
3. Senat 21.6.2012 B 3 KS 2/11 R Künstlersozialversicherung - Senatsverwaltung bzw Senatskanzlei für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Berlin als Betreiber eines Galerieraumes - Ausstellen der Werke der Kunststipendiaten - Stipendiatenförderung - Unternehmen - konkreter die Abgabepflicht dem Grunde nach bestimmender Erfassungsbescheid - Abgabepflicht nur bei Betreibung von Werbung oder Öffentlichkeitsarbeit für Dritte - keine landesrechtliche Pflichtaufgabe
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 32/12 vom 11.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 32/12 vom 21.6.2012
3. Senat 21.6.2012 B 3 KS 1/11 R Künstlersozialversicherung - diplomierte Modedesignerin - Mitinhaberin eines Modeateliers - alleinige Zuständigkeit für das Modedesign - keine bildende Künstlerin iS des KSVG - überlange Verfahrensdauer - Künstlereigenschaft von Handwerkern
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 32/12 vom 11.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 32/12 vom 21.6.2012
4. Senat 6.6.2012   Der 4. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 19. Juni 2012 im Elisabeth-Selbert-Saal I über fünf Revisionen aus der Grundsicherung für Arbeitsuchende aufgrund mündlicher Verhandlung zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 163/11 R -, Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 162/11 R -, Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 142/11 R -, Urteil des 13. Senats vom 20.10.2010 - B 13 R 15/10 R -
4. Senat 19.6.2012   Behinderte Kinder in niedersächsischen Tagesbildungsstätten haben Anspruch auf Leistungen für Schulbedarfe nach dem SGB II (sog "Schulstarterpaket")
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 162/11 R -
4. Senat 19.6.2012   Keine Absetzung von Aufwendungen für Business-Kleidung und Friseurbesuche vom Einkommen
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 163/11 R -
4. Senat 19.6.2012   Der 4. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 19. Juni 2012.
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 163/11 R -, Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 162/11 R -, Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 142/11 R -
4. Senat 19.6.2012 B 4 AS 163/11 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Absetzbarkeit von berufsbezogenen Aufwendungen bzw Werbungskosten - vermögenswirksame Leistungen - Streitgegenstand
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 31/12 vom 6.6.2012, Presse-Sonderbericht Nr. 15/12 vom 19.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 31/12 vom 19.6.2012
4. Senat 19.6.2012 B 4 AS 142/11 R Sozialrechtliches Verwaltungsverfahren - Erstattung von Kosten im Vorverfahren - fehlender Erfolg des Widerspruchs - weder direkte noch analoge Anwendung des § 63 Abs 1 S 2 SGB 10 im Falle einer fehlerhaften Rechtsbehelfsbelehrung - kein sozialrechtlicher Herstellungsanspruch
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 31/12 vom 6.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 31/12 vom 19.6.2012
4. Senat 19.6.2012 B 4 AS 162/11 R Arbeitslosengeld II - zusätzliche Leistung für die Schule bei Besuch einer anerkannten Tagesbildungsstätte - Auslegung des Begriffs der allgemeinbildenden Schule - Orientierung an bundesrechtlichen Maßstäben - Gleichbehandlung mit nicht behinderten Schülern
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 31/12 vom 6.6.2012, Presse-Sonderbericht Nr. 14/12 vom 19.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 31/12 vom 19.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 29/17 vom 5.7.2017
5. Senat 22.6.2012   Der 5. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 27. Juni 2012 im Weißenstein-Saal aufgrund mündlicher Verhandlung über zwei Revisionen aus dem Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 5. Senats vom 27.6.2012 - B 5 R 88/11 R -
5. Senat 27.6.2012   Der 5. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über das Ergebnis der am 27. Juni 2012 mündlich verhandelten Fälle.
siehe auch: Urteil des 5. Senats vom 27.6.2012 - B 5 R 88/11 R -
5. Senat 27.6.2012 B 5 R 88/11 R Nachversicherung - Abhaltung des Rentenversicherungsträgers von der Geltendmachung des Beitragsanspruchs aufgrund fehlerhaften Handelns des Nachversicherungsschuldners - Rechtsmissbräuchlichkeit der Verjährungseinrede
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 35/12 vom 22.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 35/12 vom 27.6.2012
6. Senat 15.6.2012   Der 6. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 27. Juni 2012 im Elisabeth-Selbert-Saal I über zwei Revisionen in Angelegenheiten der Vertragszahnärzte, über drei Revisionen in Angelegenheiten des Vertragszahnarztrechts und über eine Revision in An
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 27.6.2012 - B 6 KA 37/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 27.6.2012 - B 6 KA 35/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 27.6.2012 - B 6 KA 33/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 27.6.2012 - B 6 KA 28/11 R -
6. Senat 28.6.2012   Der 6. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über die Ergebnisse der am 27. Juni 2012 aufgrund mündlicher Verhandlung entschiedenen Revisionsverfahren:
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 27.6.2012 - B 6 KA 37/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 27.6.2012 - B 6 KA 35/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 27.6.2012 - B 6 KA 33/11 R -, Urteil des 6. Senats vom 27.6.2012 - B 6 KA 28/11 R -
6. Senat 27.6.2012 B 6 KA 35/11 R Vertragszahnarzt - Schadensersatzanspruch der Krankenkasse wegen fehlerbehafteter prothetischer Versorgung - Rechtsgrundlage im Primärkassenbereich
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 33/12 vom 15.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 33/12 vom 28.6.2012
6. Senat 27.6.2012 B 6 KA 33/11 R Vertrags(zahn)ärztliche Versorgung - Gesamtvergütung - Anspruch einer Krankenkasse auf teilweise Erstattung nur bei Nichtigkeit der zugrunde liegenden Vergütungsregelung - Voraussetzung eines qualifizierten Rechtsverstoßes - offensichtliche Missachtung eines eindeutigen strikt-verbindlichen Verbots - kein Rechtsverstoß bei verschiedenen Auslegungen der Rechtsgrundlage der Vergütungsvereinbarung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 33/12 vom 15.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 33/12 vom 28.6.2012
6. Senat 27.6.2012 B 6 KA 37/11 R Kassen(zahn)ärztliche Vereinigung - Honorarverteilungsmaßstab - Rechtmäßigkeit der Verhinderung honorarverteilungsrelevanter Fallzahlsteigerungen durch Mehrfacheinlesungen von Versichertenkarten in einer Praxisgemeinschaft durch eine Härtefallregelung - Begründung - Honorarbescheid - Aufhebung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 33/12 vom 15.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 33/12 vom 28.6.2012
6. Senat 27.6.2012 B 6 KA 28/11 R Vertragsärztliche Versorgung - Begrenzung des Gestaltungsspielraums des erweiterten Bewertungsausschusses - kein Eingriffsrecht in die Kompetenz der regionalen Vertragspartner zur Vereinbarung von Zuschlägen und der Gesamtvergütung - Klagebefugnis des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen - Anfechtungsklage als sachgerechte Klageart - Nichtaufhebung - Urteil - Begriff - Vorgaben und Gesamtvergütung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 33/12 vom 15.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 33/12 vom 28.6.2012
11. Senat 27.6.2012   Der 11. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 4. Juli 2012 im Elisabeth-Selbert-Saal I über fünf Revisionen aus dem Gebiet des Arbeitsförderungsrechts nach mündlicher Verhandlung zu entscheiden:
siehe auch: Urteil des 11. Senats vom 4.7.2012 - B 11 AL 9/11 R -, Urteil des 11. Senats vom 4.7.2012 - B 11 AL 21/11 R -, Urteil des 11. Senats vom 4.7.2012 - B 11 AL 20/10 R -, Urteil des 11. Senats vom 4.7.2012 - B 11 AL 16/11 R -
12. Senat 25.6.2012   Der 12. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 29. Februar 2012.
siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 29.2.2012 - B 12 KR 7/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 29.2.2012 - B 12 KR 5/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 29.2.2012 - B 12 KR 4/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 29.2.2012 - B 12 KR 19/09 R -, Urteil des 12. Senats vom 29.2.2012 - B 12 KR 10/11 R -
12. Senat 18.6.2012   Der 12. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 27. Juni 2012 im Jacob-Grimm-Saal auf Grund mündlicher Verhandlung über fünf Revisionen zu versicherungs- und beitragsrechtlichen Fragen der Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung zu
siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 R 6/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 KR 6/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 KR 28/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 KR 18/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 KR 17/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 KR 11/10 R -
12. Senat 27.6.2012 B 12 KR 17/10 R Krankenversicherung der Landwirte - Nebeneinander der Versicherungs- und Beitragspflicht als Bezieher von Arbeitslosengeld II und als landwirtschaftlicher Unternehmer - keine einschränkende verfassungskonforme Auslegung des Beitragsrechts
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 34/12 vom 18.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 34/12 vom 27.6.2012
12. Senat 27.6.2012 B 12 KR 18/10 R Krankenversicherung der Landwirte - Versicherungspflicht - landwirtschaftliches Unternehmen - Bodenbewirtschaftung - Mindestgröße - hauptberuflich selbstständige Tätigkeit außerhalb der Land- und Forstwirtschaft - Überwiegen der gewerblichen Tätigkeit nach Gewinn und Arbeitszeitaufwand
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 34/12 vom 18.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 34/12 vom 27.6.2012
12. Senat 27.6.2012 B 12 KR 11/10 R Krankenversicherung - Krankenkassenwahl - Mitgliedsbescheinigung einer Krankenkasse kein Verwaltungsakt
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 34/12 vom 18.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 34/12 vom 27.6.2012
12. Senat 27.6.2012 B 12 KR 6/10 R Krankenversicherung - Regelung über die Versicherungsfreiheit in § 6 Abs 1 Nr 1 SGB 5 ab 2.2.2007 - Erfordernis eines dreijährigen Überschreitens der Jahresarbeitsentgeltgrenze - Geltung auch für vorher selbstständig tätige Personen - Lage des Dreijahreszeitraums - Nichteinrechnung von selbstständigen Tätigkeiten in Dreijahreszeitraum - Nichtanwendung des § 6 Abs 9 SGB 5 auf Selbstständige - Verfassungsmäßigkeit der Wechselbeschränkung in private Krankenversicherung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 34/12 vom 18.6.2012, Presse-Mitteilung Nr. 34/12 vom 27.6.2012
12. Senat 27.6.2012   Der 12. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 27. Juni 2012.
siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 R 6/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 KR 6/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 KR 28/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 KR 18/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 KR 17/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 27.6.2012 - B 12 KR 11/10 R -

nach oben