Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen
vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste Seite
14. Senat 16.4.2013 B 14 AS 81/12 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Kindergeld für ein volljähriges Kind - Weiterleitung an das im Heim untergebrachte behinderte Kind - keine Zugehörigkeit zur Bedarfsgemeinschaft - sozialgerichtliches Verfahren - Zulässigkeit eines Grundurteils im Höhenstreit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 18/13 vom 11.4.2013, Presse-Mitteilung Nr. 18/13 vom 17.4.2013
14. Senat 11.4.2013   Der 14. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 16. April 2013 im Weißenstein-Saal über vier Revisionen aus der Grundsicherung für Arbeitsuchende zu entscheiden; in drei Verfahren nach mündlicher Verhandlung.
siehe auch: Urteil des 14. Senats vom 16.4.2013 - B 14 AS 81/12 R -, Urteil des 14. Senats vom 16.4.2013 - B 14 AS 71/12 R -, Urteil des 14. Senats vom 16.4.2013 - B 14 AS 55/12 R -, Urteil des 14. Senats vom 16.4.2013 - B 14 AS 28/12 R -
2. Senat 11.4.2013   Der 2. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 11. April 2013:
siehe auch: Urteil des 2. Senats vom 11.4.2013 - B 2 U 8/12 R -, Urteil des 2. Senats vom 11.4.2013 - B 2 U 4/12 R -, Urteil des 2. Senats vom 11.4.2013 - B 2 U 34/11 R -, Urteil des 2. Senats vom 11.4.2013 - B 2 U 21/11 R -
11.4.2013   Von Bäckereien und Konditoreien dürfen in der gesetzlichen Unfallversicherung gleiche Beiträge gefordert werden
siehe auch: Urteil des 2. Senats vom 11.4.2013 - B 2 U 8/12 R -, Urteil des 2. Senats vom 11.4.2013 - B 2 U 4/12 R -
2. Senat 11.4.2013 B 2 U 21/11 R Sozialgerichtliches Verfahren - unzulässige Revision - mangelhafte Revisionsbegründung - Nichtauseinandersetzung mit angefochtener LSG-Entscheidung - Revisionsschrift: fast wörtliche Wiedergabe der Berufungsbegründung gegen SG-Entscheidung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 16/13 vom 26.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 16/13 vom 11.4.2013
2. Senat 11.4.2013 B 2 U 34/11 R Gesetzliche Unfallversicherung - Verstoß gegen § 200 Abs 2 SGB 7 - Löschungsanspruch gem § 84 SGB 10 - Pflicht zur Belehrung über Widerspruchsrecht und zur Benennung einer Auswahl an Sachverständigen - Begriff des Gutachtens - sozialgerichtliches Verfahren - BSG-Beschluss gem § 170 Abs 5 SGG - Bindungswirkung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 16/13 vom 26.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 16/13 vom 11.4.2013
2. Senat 11.4.2013 B 2 U 4/12 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 11.4.2013 - B 2 U 8/12 R.


siehe auch: Urteil des 2. Senats vom 11.4.2013 - B 2 U 8/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 16/13 vom 26.3.2013, Presse-Sonderbericht Nr. 9/13 vom 11.4.2013, Presse-Mitteilung Nr. 16/13 vom 11.4.2013
2. Senat 11.4.2013 B 2 U 8/12 R Gesetzliche Unfallversicherung - Beitragsrecht - Veranlagung - Gefahrtarif 2005 - Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe - gewerbezweigspezifischer Neulasttarif - Zusammenveranlagung - Zusammenführung der Bäckerei- und Konditoreibetriebe - gemeinsame Gefahrtarifstelle - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Urteil des 2. Senats vom 11.4.2013 - B 2 U 4/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 16/13 vom 26.3.2013, Presse-Sonderbericht Nr. 9/13 vom 11.4.2013, Presse-Mitteilung Nr. 16/13 vom 11.4.2013
9. Senat 2.4.2013   Der 9. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 17. April 2013 im Weißenstein-Saal über sechs Revisionen aus den Bereichen Kriegsopferversorgung, Gewaltopferentschädigung und Schwerbehindertenrecht zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 9. Senats vom 17.4.2013 - B 9 V 3/12 R -, Urteil des 9. Senats vom 17.4.2013 - B 9 V 2/12 R -, Urteil des 9. Senats vom 17.4.2013 - B 9 V 1/12 R -, Urteil des 9. Senats vom 17.4.2013 - B 9 SB 6/12 R -, Urteil des 9. Senats vom 17.4.2013 - B 9 SB 3/12 R -, Beschluss des 9. Senats vom 23.4.2013 - B 9 V 4/12 R -
28.3.2013   Höhe des Regelbedarfs nach dem SGB II für ein Ehepaar mit einem zweijährigen Kind nicht verfassungswidrig zu niedrig bemessen
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 28.3.2013 - B 4 AS 12/12 R -
4. Senat 28.3.2013 B 4 AS 12/12 R Arbeitslosengeld II und Sozialgeld - Neuermittlung der Regelbedarfe ab 1.1.2011 - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 15/13 vom 22.3.2013, Presse-Sonderbericht Nr. 8/13 vom 28.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 15/13 vom 22.7.2013
4. Senat 28.3.2013 B 4 AS 42/12 R Sozialgerichtliches Verfahren - Zulässigkeit der Feststellungsklage - Klärung des Umfangs von Mitwirkungspflichten - Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Pflicht eines Selbstständigen zur Ausfüllung des Vordrucks zur Einkommensschätzung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 15/13 vom 22.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 15/13 vom 22.7.2013
4. Senat 28.3.2013 B 4 AS 47/12 R Arbeitslosengeld II - Mehrbedarf bei dezentraler Warmwassererzeugung - Neuermittlung des Regelbedarfs für Alleinstehende ab 1.1.2011 - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 15/13 vom 22.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 15/13 vom 22.7.2013
4. Senat 28.3.2013 B 4 AS 59/12 R Sozialrechtliches Verwaltungsverfahren - Rücknahme eines rechtswidrigen begünstigenden Verwaltungsakts - Grundsicherung für Arbeitsuchende - Bewilligung von Leistungen über den Zeitpunkt der Aufnahme einer leistungsausschließenden Ausbildung hinaus - Vertrauensschutz - unterlassene Mitteilung der BAföG-Antragstellung - kein Beruhen des Verwaltungsakts auf dieser Pflichtverletzung - teilweise Aufhebung des Verwaltungsakts nach § 48 SGB 10 - Einkommenserzielung - BAföG
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 15/13 vom 22.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 15/13 vom 22.7.2013
2. Senat 26.3.2013   Der für Angelegenheiten der gesetzlichen Unfallversicherung zuständige 2. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 11. April 2013 im Elisabeth-Selbert-Saal über vier Revisionen nach mündlicher Verhandlung, sowie über Nichtzulassungsbeschwerden zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 2. Senats vom 11.4.2013 - B 2 U 8/12 R -, Urteil des 2. Senats vom 11.4.2013 - B 2 U 4/12 R -, Urteil des 2. Senats vom 11.4.2013 - B 2 U 34/11 R -, Urteil des 2. Senats vom 11.4.2013 - B 2 U 21/11 R -
4. Senat 22.3.2013   Der 4. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 28. März 2013 im Elisabeth-Selbert-Saal über drei Revisionen aus der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach mündlicher Verhandlung zu entscheiden; in einem weiteren Fall soll ohne mündliche Verhandlun
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 28.3.2013 - B 4 AS 59/12 R -, Urteil des 4. Senats vom 28.3.2013 - B 4 AS 47/12 R -, Urteil des 4. Senats vom 28.3.2013 - B 4 AS 42/12 R -, Urteil des 4. Senats vom 28.3.2013 - B 4 AS 12/12 R -
5. Senat 21.3.2013   Der 5. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über das Ergebnis der am 20. März 2013 mündlich verhandelten Fälle.
siehe auch: Urteil des 5. Senats vom 20.3.2013 - B 5 RS 3/12 R -, Urteil des 5. Senats vom 20.3.2013 - B 5 RS 27/12 R -, Urteil des 5. Senats vom 20.3.2013 - B 5 R 2/12 R -, Urteil des 5. Senats vom 20.3.2013 - B 5 R 16/12 R -
12. Senat 21.3.2013   Terminbericht Nr. 13/13
siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 20.3.2013 - B 12 R 13/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 20.3.2013 - B 12 KR 8/10 R -, Urteil des 12. Senats vom 20.3.2013 - B 12 KR 7/11 R -, Urteil des 12. Senats vom 20.3.2013 - B 12 KR 4/11 R -, Urteil des 12. Senats vom 20.3.2013 - B 12 KR 14/11 R -
6. Senat 21.3.2013   Der 6. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über die Ergebnisse der am 20. März 2013 aufgrund mündlicher Verhandlung entschiedenen Revisionsverfahren:
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 20.3.2013 - B 6 KA 27/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 20.3.2013 - B 6 KA 26/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 20.3.2013 - B 6 KA 19/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 20.3.2013 - B 6 KA 18/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 20.3.2013 - B 6 KA 17/12 R -
3. Senat 21.3.2013 B 3 KR 2/12 R Krankenversicherung - keine Kostenübernahme einer nicht dem allgemein anerkannten Stand der medizinischen Erkenntnisse entsprechende Behandlungsmethode im Krankenhaus - Fehlen eines Negativvotums des Gemeinsamen Bundesausschusses - in-vitro Aufbereitung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 9/13 vom 28.2.2013, Presse-Mitteilung Nr. 9/13 vom 6.6.2013
3. Senat 21.3.2013 B 3 KR 23/12 R Krankenversicherung - Vergütung für Krankenhausbehandlungen - Sanierungsbeitrag der Krankenhäuser - Verfassungsmäßigkeit der Rückwirkung von § 8 Abs 9 KHEntgG aF
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 9/13 vom 28.2.2013, Presse-Mitteilung Nr. 9/13 vom 6.6.2013
3. Senat 21.3.2013 B 3 KR 28/12 R Krankenversicherung - Vergütungsanspruch des Krankenhauses gegen die Krankenkasse - Prüfung einer Krankenhausbehandlung durch den MDK - Beginn der Sechs-Wochen-Frist bei ambulant durchführbaren Operationen nur bei ordnungsgemäßer Information der Krankenkasse über den Grund der stationären Leistungserbringung - Beschränkung der Krankenkasse und des MDK bei einer einzelfallbezogenen Abrechnungsprüfung nach Ablauf der Ausschlussfrist - Auskunfts- und Prüfpflichten auf drei Ebenen - Nachrang der stationären Versorgung auch bei Katalogleistungen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 9/13 vom 28.2.2013, Presse-Mitteilung Nr. 9/13 vom 6.6.2013
3. Senat 21.3.2013 B 3 KR 3/12 R Krankenversicherung - Hilfsmittel - kein Anspruch auf Versorgung mit einer Unterschenkelprothese zur Teilnahme an sportlichen Aktivitäten
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 9/13 vom 28.2.2013, Presse-Mitteilung Nr. 9/13 vom 6.6.2013
12. Senat 20.3.2013 B 12 KR 14/11 R Krankenversicherung - Ausschluss - Auffangpflichtversicherung - anderweitige Absicherung im Krankheitsfall - ausländisches Sicherungssystem (hier: US-amerikanische Krankenversicherung TRICARE)
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 13/13 vom 13.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 13/13 vom 21.3.2013
12. Senat 20.3.2013 B 12 KR 4/11 R Krankenversicherung - Beitragszuschuss für privat krankenversicherten Beschäftigten gegen seinen Arbeitgeber umfasst nicht Beiträge für freiwillige gesetzliche Krankenversicherung der Ehefrau - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 13/13 vom 13.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 13/13 vom 21.3.2013
12. Senat 20.3.2013 B 12 KR 7/11 R Sozialversicherung - Beitragspflicht von in der Freistellungsphase ausgezahltem Wertguthaben unabhängig davon, ob Arbeitsentgelt in Ansparphase Beitragsbemessungsgrenze überschritt - Beitragserhebung auf fälliges Arbeitsentgelt in Ansparphase - keine Beanstandung der Verwaltungspraxis der Sozialversicherungsträger - Vergleichszeitraum - Vergleichsentgelt
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 13/13 vom 13.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 13/13 vom 21.3.2013
12. Senat 20.3.2013 B 12 KR 8/10 R Krankenversicherung - in der Bundesrepublik Deutschland lebender Rentner - Rentenbezug aus Deutschland und der Schweiz - kein Ausschluss der Auffang-Versicherungspflicht bei Anspruch auf Absicherung im Krankheitsfall gegenüber anderem Staat (hier Schweiz)
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 13/13 vom 13.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 13/13 vom 21.3.2013
12. Senat 20.3.2013 B 12 R 13/10 R Künstlersozialversicherung - durchgehende Beschäftigung von als "Gästen" beschäftigten Bühnenkünstlern - beitragsrechtliche Zuordnung von Vorstellungshonoraren - sozialversicherungsrechtliche Bedeutung von privat-, arbeits- oder tarifrechtlichen Vereinbarungen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 13/13 vom 13.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 13/13 vom 21.3.2013
5. Senat 20.3.2013 B 5 R 16/12 R Rentenversicherung - Bestimmtheit eines Korrekturbescheides - unbestimmte Regelung - Zuständigkeit der Widerspruchsstelle
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 14/13 vom 14.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 14/13 vom 21.3.2013
5. Senat 20.3.2013 B 5 R 2/12 R Witwenrentenberechnung - Versorgungsausgleich - Malus - Folgerente - Besitzschutz - persönliche Entgeltpunkte
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 14/13 vom 14.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 14/13 vom 21.3.2013

nach oben