Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen
vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste Seite
14. Senat 22.8.2013 B 14 AS 1/13 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung und -berechnung bei selbstständiger Arbeit - Alleingesellschafter einer Kommanditgesellschaft und Geschäftsführer einer Komplementärgesellschaft - Betriebseinnahmen - vereinnahmte Umsatzsteuer - Absetzungen - Verteilzeitraum - Ermächtigungskonformität des § 3 Abs 4 AlgIIV 2008 - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 41/13 vom 16.8.2013, Presse-Mitteilung Nr. 41/13 vom 23.8.2013
14. Senat 22.8.2013 B 14 AS 75/12 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Eingliederungsleistung - Arbeitsgelegenheit - Wertersatz für geleistete Arbeit - öffentlich-rechtlicher Erstattungsanspruch - Vermögensverschiebung - ohne Rechtsgrund - Nichtigkeit der Eingliederungsvereinbarung bzw Rechtswidrigkeit der Zuweisung - keine zusätzliche Arbeit - kein allgemeiner Vorrang des Primärrechtsschutzes - Verletzung von Nebenpflichten und Obliegenheiten - kein Hinweis auf fehlende Zusätzlichkeit - Anspruchsbegrenzung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 41/13 vom 16.8.2013, Presse-Mitteilung Nr. 41/13 vom 23.8.2013, Presse-Mitteilung Nr. 12/14 vom 2.4.2014
14. Senat 22.8.2013 B 14 AS 78/12 R Arbeitslosengeld II - Einkommens- oder Vermögensberücksichtigung - Leistungen gem §§ 47, 51 ff StVollzG nach Haftentlassung - Einkommensberechnung - Verteilzeitraum für einmalige Einnahmen - Berücksichtigung der Zweckbestimmung des § 51 StVollzG für das Überbrückungsgeld - früherer Zufluss und Nichtverteilung des gem StVollzG gezahlten Eigen- und Hausgeldes - Angemessenheit der Unterkunftskosten - selbst genutzte Eigentumswohnung - Neben- bzw Betriebskosten - Berücksichtigung von Jahresbeträgen im Monat ihrer Fälligkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 41/13 vom 16.8.2013, Presse-Mitteilung Nr. 41/13 vom 23.8.2013
14. Senat 22.8.2013 B 14 AS 85/12 R Arbeitslosengeld II - Unterkunft und Heizung - Aufteilung der Unterkunftskosten nach Kopfteilen bei Bedarfsgemeinschaften - Ausnahmefälle - Berücksichtigung wirksamer vertraglicher Vereinbarungen bei Wohngemeinschaften
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 41/13 vom 16.8.2013, Presse-Mitteilung Nr. 41/13 vom 23.8.2013
8. Senat 20.8.2013   1)     10.00 Uhr  - B 8 SO 7/12 R -       B. H.  ./.  Landkreis Eichsfeld
siehe auch: Urteil des 8. Senats vom 23.8.2013 - B 8 SO 7/12 R -, Urteil des 8. Senats vom 23.8.2013 - B 8 SO 24/11 R -, Urteil des 8. Senats vom 23.8.2013 - B 8 SO 19/12 R -, Urteil des 8. Senats vom 23.8.2013 - B 8 SO 17/12 R -, Urteil des 8. Senats vom 23.8.2013 - B 8 SO 14/12 R -, Urteil des 8. Senats vom 23.8.2013 - B 8 SO 10/12 R -
14. Senat 16.8.2013   1)     10.00 Uhr  - B 14 AS 75/12 R -   Z.  ./.  Jobcenter Bremen
siehe auch: Urteil des 14. Senats vom 22.8.2013 - B 14 AS 85/12 R -, Urteil des 14. Senats vom 22.8.2013 - B 14 AS 78/12 R -, Urteil des 14. Senats vom 22.8.2013 - B 14 AS 75/12 R -, Urteil des 14. Senats vom 22.8.2013 - B 14 AS 1/13 R -
6. Senat 15.8.2013   1)     9.00 Uhr  - B 6 KA 46/12 R -       Dr. S.  ./.  Beschwerdeausschuss Sachsen
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 28.8.2013 - B 6 KA 50/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 28.8.2013 - B 6 KA 46/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 28.8.2013 - B 6 KA 43/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 28.8.2013 - B 6 KA 42/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 28.8.2013 - B 6 KA 41/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 28.8.2013 - B 6 KA 36/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 28.8.2013 - B 6 KA 17/13 R -
3. Senat 15.8.2013   1)     9.30 Uhr  - B 3 KR 5/13 R -  Krankenhaus M-M GmbH  ./.  DAK-Gesundheit
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 19.9.2013 - B 3 KR 8/12 R -, Urteil des 3. Senats vom 19.9.2013 - B 3 KR 5/13 R -, Urteil des 3. Senats vom 19.9.2013 - B 3 KR 34/12 R -, Urteil des 3. Senats vom 19.9.2013 - B 3 KR 31/12 R -, Urteil des 3. Senats vom 19.9.2013 - B 3 KR 30/12 R -
15.8.2013   Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht a.D. Prof. Dr. Johannes Baltzer wird 80 Jahre alt
5. Senat 31.7.2013   Terminbericht Nr. 38/13
siehe auch: Urteil des 5. Senats vom 31.7.2013 - B 5 RS 8/12 R -, Urteil des 5. Senats vom 31.7.2013 - B 5 RS 7/12 R -
5. Senat 31.7.2013 B 5 RS 7/12 R Dienstbeschädigungsausgleich - Grundrente nach dem BVG - Kürzung - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 38/13 vom 25.7.2013, Presse-Mitteilung Nr. 38/13 vom 31.7.2013
5. Senat 31.7.2013 B 5 RS 8/12 R Dienstbeschädigungsausgleich - Grundrente nach dem BVG - Kürzung - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 38/13 vom 25.7.2013, Presse-Mitteilung Nr. 38/13 vom 31.7.2013
5. Senat 25.7.2013   1)     10.00 Uhr  - B 5 RS 7/12 R -       D.  ./.  Bundesrepublik Deutschland
siehe auch: Vorlagebeschluss des 5. Senats vom 7.9.2010 - B 5 RS 15/09 R -, Vorlagebeschluss des 5. Senats vom 7.9.2010 - B 5 RS 14/09 R -, Urteil des 5. Senats vom 31.7.2013 - B 5 RS 8/12 R -, Urteil des 5. Senats vom 31.7.2013 - B 5 RS 7/12 R -
10. Senat 24.7.2013   Der 10. Senat des Bundessozialgerichts
siehe auch: Urteil des 10. Senats vom 4.9.2013 - B 10 EG 7/12 R -, Urteil des 10. Senats vom 4.9.2013 - B 10 EG 6/12 R -, Urteil des 10. Senats vom 4.9.2013 - B 10 EG 4/12 R -, Urteil des 10. Senats vom 4.9.2013 - B 10 EG 18/12 R -, Urteil des 10. Senats vom 4.9.2013 - B 10 EG 11/12 R -
4. Senat 22.7.2013   Der 4. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 28. März 2013.
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 28.3.2013 - B 4 AS 59/12 R -, Urteil des 4. Senats vom 28.3.2013 - B 4 AS 47/12 R -, Urteil des 4. Senats vom 28.3.2013 - B 4 AS 42/12 R -, Urteil des 4. Senats vom 28.3.2013 - B 4 AS 12/12 R -
3. Senat 19.7.2013   Terminbericht Nr. 36/13
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 18.7.2013 - B 3 KR 7/12 R -, Urteil des 3. Senats vom 18.7.2013 - B 3 KR 6/12 R -, Urteil des 3. Senats vom 18.7.2013 - B 3 KR 25/12 R -, Urteil des 3. Senats vom 18.7.2013 - B 3 KR 22/12 R -, Urteil des 3. Senats vom 18.7.2013 - B 3 KR 21/12 R -, Urteil des 1. Senats vom 13.11.2012 - B 1 KR 24/11 R -
6. Senat 18.7.2013   Der 6. Senats des Bundessozialgerichts
3. Senat 18.7.2013 B 3 KR 21/12 R Krankenversicherung - Krankenhaus - Abrechnungsprüfung - zeitnahe Durchführung - Verweigerung - Herausgabe von Krankenbehandlungsunterlagen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 36/13 vom 10.7.2013, Presse-Mitteilung Nr. 36/13 vom 19.7.2013
3. Senat 18.7.2013 B 3 KR 22/12 R Krankenversicherung - Vergütungsanspruch des Krankenhauses gegen die Krankenkasse - Notwendigkeit der Bezeichnung einer Auffälligkeit zur Einleitung der Prüfung einer Krankenhausabrechnung durch den MDK - Verwirkung des Erstattungsanspruchs einer Krankenkasse bereits vor Ablauf der Verjährung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 36/13 vom 10.7.2013, Presse-Mitteilung Nr. 36/13 vom 19.7.2013
3. Senat 18.7.2013 B 3 KR 25/12 R Krankenversicherung - Krankenhaus - Abrechnung einer intensivmedizinischen Komplexbehandlung - Zulässigkeit der Vorgaben für OPS-Kodierungen durch das DIMDI
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 36/13 vom 10.7.2013, Presse-Mitteilung Nr. 36/13 vom 19.7.2013
3. Senat 18.7.2013 B 3 KR 6/12 R Krankenversicherung - Krankenhausleistung - Abrechnung - Vorliegen von Komplikationen bei Wiederaufnahme innerhalb der oberen Grenzverweildauer - Nebenwirkungen von Medikamenten - Chemotherapie - Fallzusammenführung nur bei Zusammenhang mit der durchgeführten Krankenhausbehandlung - Auslegung der Begrifflichkeiten in Abrechnungsbestimmungen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 36/13 vom 10.7.2013, Presse-Mitteilung Nr. 36/13 vom 19.7.2013
3. Senat 18.7.2013 B 3 KR 7/12 R Krankenversicherung - Krankenhaus - Voraussetzungen für die Vergütung einer multimodalen Schmerztherapie
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 36/13 vom 10.7.2013, Presse-Mitteilung Nr. 36/13 vom 19.7.2013
6. Senat 17.7.2013 B 6 KA 14/12 R Nachstationäre Leistungen - Abgeltung mit Fallpauschale - kein Gegenstand der Ermächtigung eines Krankenhausarztes
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 35/13 vom 5.7.2013
6. Senat 17.7.2013 B 6 KA 34/12 R Kassenärztliche Vereinigung - Nichtvertragsarzt - Abzug eines Betriebskostenanteils zur Finanzierung des organisierten Notdienstes - Geltung des Äquivalenz- sowie des Kostendeckungsprinzips - Kenntnisnahme im Beschlussgremium ist ausreichende Willensbildung - Wissensstand und subjektive Vorstellungen sind unerheblich
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 35/13 vom 5.7.2013
6. Senat 17.7.2013 B 6 KA 37/12 R Kassenärztliche Vereinigung - Honorar für vertragspsychotherapeutischen Leistungen in den Jahren 2000 bis 2005 - Berechnung des Vergleichsertrages der Vergleichsarztgruppen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 35/13 vom 5.7.2013
6. Senat 17.7.2013 B 6 KA 44/12 R Vertragsärztliche Versorgung - Berufsausübungsgemeinschaft - Anerkennung als Aufbaupraxis - Anspruch einer unterdurchschnittlich abrechnenden Praxis - Erreichung des Fachgruppendurchschnitts binnen fünf Jahren - Vorliegen eines Härtefalls
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 35/13 vom 5.7.2013
6. Senat 17.7.2013 B 6 KA 45/12 R Vertragsarzt - Vergütung von Leistungen innerhalb der morbiditätsbedingten Gesamtvergütung aber außerhalb der Regelleistungsvolumina - kein Anspruch auf Freistellung von Mengensteuerung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 35/13 vom 5.7.2013
12.7.2013   Vizepräsidentin des Bundessozialgerichts a.D. Dr. Ingeborg Wolff wird 75 Jahre alt
3. Senat 10.7.2013   gesetzliche Krankenversicherung
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 18.7.2013 - B 3 KR 7/12 R -, Urteil des 3. Senats vom 18.7.2013 - B 3 KR 6/12 R -, Urteil des 3. Senats vom 18.7.2013 - B 3 KR 25/12 R -, Urteil des 3. Senats vom 18.7.2013 - B 3 KR 22/12 R -, Urteil des 3. Senats vom 18.7.2013 - B 3 KR 21/12 R -
6. Senat 5.7.2013   Der 6. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 17. Juli 2013 über fünf Revisionen in Angelegenheiten des Vertragsärzte auf Grund mündlicher Verhandlung zu entscheiden:
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 17.7.2013 - B 6 KA 45/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 17.7.2013 - B 6 KA 44/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 17.7.2013 - B 6 KA 37/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 17.7.2013 - B 6 KA 34/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 17.7.2013 - B 6 KA 14/12 R -

nach oben