Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Senat Datum Aktenzeichen Sortierrichtung: aufsteigend
vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste Seite
5. Senat 23.10.2013 B 5 RS 25/12 R Höhe des Dienstbeschädigungsausgleichs eines ehemaligen Volkspolizisten im Beitrittsgebiet - Grundrente nach dem BVG - Kürzung - Differenzierung des Grundrentenbetrages nach Ost und West - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 50/13 vom 17.10.2013, Presse-Mitteilung Nr. 50/13 vom 24.10.2013
5. Senat 20.3.2013 B 5 RS 27/12 R Zugehörigkeit zur zusätzlichen Altersversorgung der technischen Intelligenz - betriebliche Voraussetzung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 14/13 vom 14.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 14/13 vom 21.3.2013
5. Senat 20.3.2013 B 5 RS 3/12 R Zugehörigkeit zur zusätzlichen Altersversorgung der technischen Intelligenz - fiktive Einbeziehung - sachliche und betriebliche Voraussetzung - Fachdirektor Ökonomie
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 14/13 vom 14.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 14/13 vom 21.3.2013
5. Senat 23.10.2013 B 5 RS 6/12 R Höhe des Dienstbeschädigungsausgleichs eines ehemaligen Soldaten der NVA im Beitrittsgebiet - Grundrente nach dem BVG - Kürzung - Differenzierung des Grundrentenbetrages nach Ost und West - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 50/13 vom 17.10.2013, Presse-Mitteilung Nr. 50/13 vom 24.10.2013
5. Senat 31.7.2013 B 5 RS 7/12 R Dienstbeschädigungsausgleich - Grundrente nach dem BVG - Kürzung - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 38/13 vom 25.7.2013, Presse-Mitteilung Nr. 38/13 vom 31.7.2013
5. Senat 31.7.2013 B 5 RS 8/12 R Dienstbeschädigungsausgleich - Grundrente nach dem BVG - Kürzung - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 38/13 vom 25.7.2013, Presse-Mitteilung Nr. 38/13 vom 31.7.2013
6. Senat 30.10.2013 B 6 KA 1/13 R Kassenzahnärztliche Vereinigung - Satzung - Aufbringung der Mittel - Benennung in Frage kommender Finanzierungsmodelle - unbestimmte Globalermächtigung genügt nicht - Erhebung besonderer Abgaben von einem Teil der Mitglieder bei besonderem Vorteil - Revisibilität von Satzungsbestimmungen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 51/13 vom 18.10.2013, Presse-Mitteilung Nr. 51/13 vom 31.10.2013
6. Senat 6.2.2013 B 6 KA 13/12 R Kassenärztliche Vereinigung - gesetzliche Vorgabe von arztgruppenspezifischen Grenzwerten ab 2005 - Regelungen über Individualbudgets im durch Schiedsamt festgesetzten Verteilungsmaßstab verstoßen gegen diese Vorgabe - Erfüllung der Vorgabe auch im Fall fachübergreifender Berufsausübungsgemeinschaften
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 3/13 vom 25.1.2013, Presse-Mitteilung Nr. 3/13 vom 7.2.2013
6. Senat 17.7.2013 B 6 KA 14/12 R Nachstationäre Leistungen - Abgeltung mit Fallpauschale - kein Gegenstand der Ermächtigung eines Krankenhausarztes
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 35/13 vom 5.7.2013
6. Senat 11.12.2013 B 6 KA 14/13 R Vertragsarzt - Versendung von Untersuchungsergebnissen an Dritte - keine Abrechnung der Porto-neben Versandpauschale
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 57/13 vom 28.11.2013, Presse-Mitteilung Nr. 57/13 vom 12.12.2013
6. Senat 20.3.2013 B 6 KA 17/12 R Vertragsärztliche Versorgung - Regress gegen einen Arzt wegen fehlerhaft ausgestellter Arzneiverordnungen auch nach dessen Ausscheiden aus der vertragsärztlichen Versorgung - Gebot der persönlichen Unterzeichnung von Arzneiverordnungen im Fall eines ermächtigten Krankenhausarztes - Regresspflicht und Vorliegen eines Schadens im Fall fehlerhaft ausgestellter Arzneiverordnungen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 12/13 vom 7.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 12/13 vom 21.3.2013
6. Senat 28.8.2013 B 6 KA 17/13 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 28.8.2013 - B 6 KA 50/12 R.


siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 28.8.2013 - B 6 KA 50/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 40/13 vom 15.8.2013, Presse-Mitteilung Nr. 40/13 vom 29.8.2013
6. Senat 20.3.2013 B 6 KA 18/12 R Vertragszahnärztliche Versorgung - Schadensersatzanspruch der Krankenkasse nach Abrechnungsbetrug mit Zahnersatz - Kick-Back-Geschäft - sonstiger Schaden auch nach Beendigung der Zulassung - Geltendmachung unter Außerachtlassung der besonderen vertragszahnärztlichen Institutionen - Fristbeginn bei einem Schadensregress im Zusammenhang mit der Abrechnung zahnprothetischer Leistungen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 12/13 vom 7.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 12/13 vom 21.3.2013
6. Senat 20.3.2013 B 6 KA 19/12 R Vertragsärztliche Versorgung - Nachbesetzung eines Vertragsarztsitzes - Zulassungsgremien - Auswahl unter mehreren Bewerbern - Berücksichtigung von weiteren Gesichtspunkten (zB Versorgungskontinuität) - Zulässigkeit der offensiven Konkurrentenklage
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 12/13 vom 7.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 12/13 vom 21.3.2013
6. Senat 6.2.2013 B 6 KA 2/12 R Kassenärztliche Vereinigung - Gebührenerhebung für erfolglos durchgeführtes Widerspruchsverfahren
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 3/13 vom 25.1.2013, Presse-Mitteilung Nr. 3/13 vom 7.2.2013
6. Senat 30.10.2013 B 6 KA 2/13 R Krankenversicherung - Arzneimittelverordnung - Wirtschaftlichkeitsprüfung - Prüfgremien - Ermessensentscheidung bei Regress wegen unzulässiger Off-Label-Use-Verordnung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 51/13 vom 18.10.2013, Presse-Mitteilung Nr. 51/13 vom 31.10.2013
6. Senat 20.3.2013 B 6 KA 26/12 R Vertragsärztliche Versorgung - Ausscheiden aus Funktion als leitender Krankenhausarzt - keine Ermächtigung für geringfügige Beschäftigung bei seinem früheren Arbeitgeber
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 12/13 vom 7.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 12/13 vom 21.3.2013
6. Senat 20.3.2013 B 6 KA 27/12 R Wirtschaftlichkeitsprüfung - Verordnungsregress - Zusage oder Erklärung an Versicherten durch Krankenkasse bezüglich Kostenübernahme - kein Formerfordernis - telefonisch übermittelte Erklärung - Vertrauensschutz für Arzt nur unter bestimmten Voraussetzungen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 12/13 vom 7.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 12/13 vom 21.3.2013
6. Senat 5.6.2013 B 6 KA 28/12 R Sozialgerichtliches Verfahren - Rechtsstreit um die Genehmigung zur Erbringung reproduktionsmedizinischer Leistungen - paritätische Besetzung des Gerichts - Gewähr für eine leistungsfähige Durchführung von Maßnahmen zur Herbeiführung einer Schwangerschaft - Nichtbestehen eines Bedarfs für reproduktionsmedizinische Leistungen - keine Beiladung der Zulassungsgremien - Beurteilung der Leistungsfähigkeit - Sachlage im Zeitpunkt der mündlichen Verhandlung der letzten Tatsacheninstanz
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 25/13 vom 24.5.2013, Presse-Mitteilung Nr. 25/13 vom 6.6.2013
6. Senat 5.6.2013 B 6 KA 29/12 R Vertragsärztliche Versorgung - Betrieb einer Zweigpraxis - Erbringung von Leistungen mit spezieller Genehmigung (hier: Reproduktionsmedizin) - Entscheidung zunächst über spezielle Genehmigung und dann über Betrieb der Zweigpraxis - Bewertung über Versorgungsverbesserung bzw -beeinträchtigung am Ort der Hauptpraxis - Beurteilungsspielraum der Zulassungsgremien
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 25/13 vom 24.5.2013, Presse-Mitteilung Nr. 25/13 vom 6.6.2013
6. Senat 30.10.2013 B 6 KA 3/13 R Vertragszahnärztliche Versorgung - Auflösung einer zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis während des laufenden Kalenderjahres - Fortführung der zahnärztlichen Tätigkeit in Einzelpraxen - gesonderte Degressionsberechnung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 51/13 vom 18.10.2013, Presse-Mitteilung Nr. 51/13 vom 31.10.2013
6. Senat 5.6.2013 B 6 KA 31/12 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 5.6.2013 - B 6 KA 32/12 R.


siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 5.6.2013 - B 6 KA 32/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 25/13 vom 24.5.2013, Presse-Mitteilung Nr. 25/13 vom 6.6.2013
6. Senat 5.6.2013 B 6 KA 32/12 R Kassenärztliche Vereinigung - Honorarverteilungsvertrag - Berücksichtigung abweichender Praxisstrukturen bei der Bemessung arztgruppenbezogener Regelleistungsvolumina durch Bildung fallwertbezogener Untergruppen
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 5.6.2013 - B 6 KA 33/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 5.6.2013 - B 6 KA 31/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 25/13 vom 24.5.2013, Presse-Mitteilung Nr. 25/13 vom 6.6.2013
6. Senat 5.6.2013 B 6 KA 33/12 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 5.6.2013 - B 6 KA 32/12 R.


siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 5.6.2013 - B 6 KA 32/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 25/13 vom 24.5.2013, Presse-Mitteilung Nr. 25/13 vom 6.6.2013
6. Senat 17.7.2013 B 6 KA 34/12 R Kassenärztliche Vereinigung - Nichtvertragsarzt - Abzug eines Betriebskostenanteils zur Finanzierung des organisierten Notdienstes - Geltung des Äquivalenz- sowie des Kostendeckungsprinzips - Kenntnisnahme im Beschlussgremium ist ausreichende Willensbildung - Wissensstand und subjektive Vorstellungen sind unerheblich
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 35/13 vom 5.7.2013
6. Senat 28.8.2013 B 6 KA 36/12 R Vertragsärztliche Versorgung - Abrechnungsobergrenze - Anstellung von Ärzten in Job-Sharing-Verhältnissen - rückwirkende Neufestsetzung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 40/13 vom 15.8.2013, Presse-Mitteilung Nr. 40/13 vom 29.8.2013
6. Senat 17.7.2013 B 6 KA 37/12 R Kassenärztliche Vereinigung - Honorar für vertragspsychotherapeutischen Leistungen in den Jahren 2000 bis 2005 - Berechnung des Vergleichsertrages der Vergleichsarztgruppen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 35/13 vom 5.7.2013
6. Senat 11.12.2013 B 6 KA 39/12 R Vertragsärztliche Versorgung - Notdienst - keine Heranziehung angestellter Ärzte eines MVZ zum Bereitschaftsdienst auf der Grundlage einer allein von der Kassenärztlichen Vereinigung erlassenen Bereitschaftsdienstordnung - Verpflichtung des zugelassenen MVZ zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst - Verhältnis der Zulassung eines in einem MVZ tätig Vertragsarztes zur Zulassung des MVZ
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 57/13 vom 28.11.2013, Presse-Mitteilung Nr. 57/13 vom 12.12.2013
6. Senat 11.12.2013 B 6 KA 4/13 R Vertragsärztliche Versorgung - Bewertungsausschuss - Regelleistungsvolumina - Ermittlung des Orientierungswerts für das Quartal I/2009 ist rechtmäßig
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 57/13 vom 28.11.2013, Presse-Mitteilung Nr. 57/13 vom 12.12.2013
6. Senat 5.6.2013 B 6 KA 40/12 R Wirtschaftlichkeitsprüfung - selbstständige Anfechtbarkeit der Beratung nach § 106 Abs 5a SGB 5 - Betreuung von Pflegeheimbewohnern - Praxisbesonderheit - Darlegungs- und Feststellungslast
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 25/13 vom 24.5.2013, Presse-Mitteilung Nr. 25/13 vom 6.6.2013

nach oben