Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
   Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So   
     1   2   3   4   5   6   
   7   8   9   10   11   12   13   
   14   15   16   17   18   19   20   
   21   22   23   24   25   26   27   
   28   29   30   31         

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen  
2. Senat 31.1.2013   Der für Angelegenheiten der gesetzlichen Unfallversicherung zuständige 2. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 13. Februar 2013 im Weißenstein-Saal des Bundessozialgerichts über drei Revisionen und mehrere Nichtzulassungsbeschwerden zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 2. Senats vom 13.2.2013 - B 2 U 33/11 R -, Urteil des 2. Senats vom 13.2.2013 - B 2 U 25/11 R -, Urteil des 2. Senats vom 13.2.2013 - B 2 U 24/11 R -
4. Senat 30.1.2013   Der 4. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 30. Januar 2013 wie folgt:
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 30.1.2013 - B 4 AS 54/12 R -, Urteil des 4. Senats vom 30.1.2013 - B 4 AS 37/12 R -
4. Senat 30.1.2013 B 4 AS 37/12 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Leistungsausschluss für Ausländer während der ersten drei Monate des Aufenthalts - keine Anwendbarkeit bei Nachzug zu einem deutschen Ehegatten
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 2/13 vom 24.1.2013, Presse-Mitteilung Nr. 2/13 vom 30.1.2013
4. Senat 30.1.2013 B 4 AS 54/12 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Erwerbsfähigkeit einer bulgarischen Staatsangehörigen - gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland - kein Leistungsausschluss wegen Aufenthalts zur Arbeitsuche für schwangere Unionsbürgerin - anderes Aufenthaltsrecht - zeitnah bevorstehende Geburt eines gemeinsamen Kindes - Vorwirkung der Familiengründung - verfassungskonforme Auslegung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 2/13 vom 24.1.2013, Presse-Mitteilung Nr. 2/13 vom 30.1.2013, Presse-Mitteilung Nr. 1/16 vom 20.1.2016
10. Senat 29.1.2013   Der 10. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 21. Februar 2013 im Weißenstein-Saal nach mündlicher Verhandlung über drei Revisionen betreffend Elterngeld und zwei Klagen auf Entschädigung wegen überlanger Verfahrensdauer zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 10. Senats vom 21.2.2013 - B 10 EG 20/12 R -, Urteil des 10. Senats vom 21.2.2013 - B 10 EG 12/12 R -
3. Senat 28.1.2013   Der 3. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über die am 24. Januar 2013 getroffenen Entscheidungen:
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 24.1.2013 - B 3 KR 5/12 R -, Urteil des 3. Senats vom 24.1.2013 - B 3 KR 22/11 R -, Urteil des 3. Senats vom 17.12.2009 - B 3 KR 14/08 R -, Urteil des 3. Senats vom 24.1.2013 - B 3 KR 11/11 R -
6. Senat 25.1.2013   Der 6. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 6. Februar 2013 im Elisabeth-Selbert-Saal über fünf Revisionen in Angelegenheiten der Vertragsärzte auf Grund mündlicher Verhandlung zu entscheiden:
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 6.2.2013 - B 6 KA 6/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 6.2.2013 - B 6 KA 2/12 R -, Urteil des 6. Senats vom 6.2.2013 - B 6 KA 13/12 R -
4. Senat 24.1.2013   Der 4. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 30. Januar 2013 im Elisabeth-Selbert-Saal aufgrund mündlicher Verhandlung über zwei Revisionen aus der Grundsicherung für Arbeitsuchende zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 30.1.2013 - B 4 AS 54/12 R -, Urteil des 4. Senats vom 30.1.2013 - B 4 AS 37/12 R -
3. Senat 24.1.2013 B 3 KR 11/11 R Krankenversicherung - Versandapotheke mit Sitz in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union - kein Anspruch auf Erstattung des sog Herstellerrabatts bei Einzelverträgen mit deutschen Krankenkassen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 1/13 vom 9.1.2013, Presse-Mitteilung Nr. 1/13 vom 28.1.2013
3. Senat 24.1.2013 B 3 KR 22/11 R Krankenversicherung - Hilfsmittelverzeichnis - Voraussetzungen für die Streichung von Hilfsmitteln ab 1.4.2007
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 1/13 vom 9.1.2013, Presse-Mitteilung Nr. 1/13 vom 28.1.2013
3. Senat 24.1.2013 B 3 KR 5/12 R Krankenversicherung - Leistungsantrag zur Hilfsmittelversorgung (hier: technisch aufwändiges Hörgerät) - Bewilligung eines Festbetrages - Prüfung als erstangegangener Rehabilitationsträger bzgl Mehrkostenübernahme durch anderen Rehabilitationsträger - Kostenteilung zwischen Krankenkasse und Rentenversicherungsträger - unmittelbare Verurteilung eines Beigeladenen - geschuldeter Behinderungsausgleich im Rahmen der GKV-Hilfsmittelversorgung - selbst verschaffte Hilfsmittel-Leistung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 1/13 vom 9.1.2013, Presse-Mitteilung Nr. 50/14 vom 31.10.2014, Presse-Mitteilung Nr. 1/13 vom 28.1.2013
23.1.2013   Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht a.D. Bruno Rauscher verstorben
3. Senat 9.1.2013   Der 3. Senat des Bundessozialgerichts beabsichtigt, am 24. Januar 2013 im Elisabeth-Selbert-Saal über drei Revisionen aus der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) mündlich zu verhandeln und zu entscheiden.
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 24.1.2013 - B 3 KR 5/12 R -, Urteil des 3. Senats vom 24.1.2013 - B 3 KR 22/11 R -, Urteil des 3. Senats vom 17.12.2009 - B 3 KR 14/08 R -, Urteil des 3. Senats vom 24.1.2013 - B 3 KR 11/11 R -

nach oben