Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Senat Sortierrichtung: aufsteigend Datum Aktenzeichen
vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste Seite
1. Senat 20.5.2014 B 1 KR 16/14 R Krankenversicherung - Risikostrukturausgleich - Festlegungen und Grundlagenbescheide des Bundesversicherungsamts (BVA) - gerichtliche Überprüfung - Festlegungen des BVA bis zum Ablauf des Jahresausgleichs 2012 - Verzicht auf Annualisierung der Kosten unterjährig verstorbener Versicherter - Änderung einer Rechtsverordnung durch parlamentarischen Gesetzgeber - Nichtangabe von Rechtsgrundlage
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 20.5.2014 - B 1 KR 18/14 R -, Presse-Vorbericht Nr. 21/14 vom 16.5.2014, Presse-Sonderbericht Nr. 12/14 vom 20.5.2014, Presse-Mitteilung Nr. 21/14 vom 21.5.2014
1. Senat 2.9.2014 B 1 KR 4/13 R Krankenversicherung - Auslandsbehandlung zur Erhaltung der Sehfähigkeit für bestimmte Zeit - Kuba-Therapie - Wirksamkeitsnachweis
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 39/14 vom 26.8.2014, Presse-Mitteilung Nr. 39/14 vom 3.9.2014
1. Senat 2.9.2014 B 1 KR 12/13 R Krankenversicherung - Beschränkung der Zahnersatzversorgung auf Zuschuss - Freistellung vom Eigenanteil unter bestimmten Voraussetzungen - Regelungen über Zahnersatzversorgung verstoßen weder gegen Verfassungs- noch gegen Konventionsrecht
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 39/14 vom 26.8.2014, Presse-Mitteilung Nr. 39/14 vom 3.9.2014
1. Senat 2.9.2014 B 1 KR 3/13 R Krankenversicherung - Anspruch eines Allergikers auf Versorgung mit Einlagefüllungen bei Systemversagen aufgrund eines Verstoßes der Behandlungs-Richtlinie-Zahnärzte (juris ZÄVersorgRL) gegen höherrangiges Recht - kein Verstoß eines Anspruchs Versicherter auf eine medizinisch alternativlose Versorgung mit Einlagefüllungen gegen das Wirtschaftlichkeitsgebot
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 39/14 vom 26.8.2014, Presse-Mitteilung Nr. 39/14 vom 3.9.2014
1. Senat 2.9.2014 B 1 KR 11/13 R Krankenversicherung - augenärztliche Behandlung - Erkrankung an altersbedingter Makuladegeneration (AMD) - Individualanspruch - Versorgung mit Lucentis - Anspruch auf Kostenerstattung für selbst beschaffte privatärztliche Verordnung und Behandlung bei grundlosem Fehlen einer entsprechenden Abrechnungsposition - Kostenfreistellung zur Vermeidung von Mehrkosten eines Kostenerstattungsanspruchs
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 2.9.2014 - B 1 KR 65/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 39/14 vom 26.8.2014, Presse-Sonderbericht Nr. 23/14 vom 2.9.2014, Presse-Mitteilung Nr. 39/14 vom 3.9.2014
1. Senat 1.7.2014 B 1 KR 24/13 R Krankenversicherung - Krankenhaus - Abrechnung einer Fallpauschale - Abweichung von der üblichen Kodierpraxis - umfassende Information über kodierten Sachverhalt durch Krankenhaus
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 29/14 vom 25.6.2014, Presse-Mitteilung Nr. 29/14 vom 2.7.2014
1. Senat 7.11.2014   1)     10.00 Uhr  - B 1 KR 20/13 R -     Landkreis Meißen  ./.  AOK Plus
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 18.11.2014 - B 1 KR 8/13 R -, Urteil des 1. Senats vom 18.11.2014 - B 1 KR 35/13 R -, Urteil des 1. Senats vom 18.11.2014 - B 1 KR 20/13 R -, Urteil des 1. Senats vom 18.11.2014 - B 1 KR 19/13 R -, Urteil des 1. Senats vom 18.11.2014 - B 1 KR 13/13 R -, Urteil des 1. Senats vom 18.11.2014 - B 1 KR 12/14 R -, Urteil des 1. Senats vom 18.11.2014 - B 1 A 1/14 R -
1. Senat 14.10.2014 B 1 KR 26/13 R Krankenversicherung - Krankenhaus - Vergütung für geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung - Information der Krankenkasse über durchgeführte Leistungen zur medizinischen Rehabilitation
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 10.3.2015 - B 1 KR 4/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 14.10.2014 - B 1 KR 25/13 R -, Presse-Vorbericht Nr. 45/14 vom 7.10.2014, Presse-Mitteilung Nr. 45/14 vom 14.10.2014
1. Senat 14.10.2014 B 1 KR 25/13 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 14.10.2014 - B 1 KR 26/13 R.


siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 14.10.2014 - B 1 KR 26/13 R -, Presse-Vorbericht Nr. 45/14 vom 7.10.2014, Presse-Mitteilung Nr. 45/14 vom 14.10.2014
1. Senat 2.9.2014 B 1 KR 65/12 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 2.9.2014 - B 1 KR 11/13 R.


siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 2.9.2014 - B 1 KR 11/13 R -, Presse-Vorbericht Nr. 39/14 vom 26.8.2014, Presse-Mitteilung Nr. 39/14 vom 3.9.2014
1. Senat 2.9.2014 B 1 KR 30/13 R Krankenversicherung - Kriegsopferversorgung - Erstattungsanspruch - Badekur gem § 12 Abs 3 S 1 BVG - sachliche Kongruenz mit ambulanter Vorsorge am Kurort nach § 23 Abs 2 S 1 SGB 5
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 39/14 vom 26.8.2014, Presse-Mitteilung Nr. 39/14 vom 3.9.2014
1. Senat 19.11.2014   Terminbericht Nr. 51/14
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 18.11.2014 - B 1 KR 8/13 R -, Urteil des 1. Senats vom 18.11.2014 - B 1 KR 35/13 R -, Urteil des 1. Senats vom 18.11.2014 - B 1 KR 20/13 R -, Urteil des 1. Senats vom 18.11.2014 - B 1 KR 19/13 R -, Urteil des 1. Senats vom 18.11.2014 - B 1 KR 13/13 R -, Urteil des 1. Senats vom 18.11.2014 - B 1 KR 12/14 R -, Urteil des 1. Senats vom 18.11.2014 - B 1 A 1/14 R -
1. Senat 14.10.2014 B 1 KR 33/13 R Krankenversicherung - Krankenhaus - Planbarkeit von Krankenhausleistungen iS der gesetzlichen Mindestmengenregelung - Rechtmäßigkeit der Festsetzung einer Mindestmenge von jährlich 50 für Knie-TEPs - Anforderungen an die Prognose - Befugnis des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Einführung einer zeitlich gestreckten Mindestmenge - Geltung des Wirtschaftlichkeitsgebots bei der Krankenhausbehandlung - keine Abweichung von der Rechtsprechung des 3. Senats
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 45/14 vom 7.10.2014, Presse-Mitteilung Nr. 54/14 vom 28.11.2014, Presse-Mitteilung Nr. 45/14 vom 14.10.2014
1. Senat 14.10.2014 B 1 KR 28/13 R Krankenversicherung - vorstationäre Krankenhausbehandlung - Verordnung eines Vertragsarztes oder eines sonstigen an der vertragsärztlichen Versorgung Teilnehmenden - Vergütung - Erforderlichkeit einer vorstationären Behandlung
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 17.11.2015 - B 1 KR 30/14 R -, Presse-Vorbericht Nr. 45/14 vom 7.10.2014, Presse-Mitteilung Nr. 45/14 vom 14.10.2014
1. Senat 11.12.2014   1)     10.00 Uhr  - B 1 KR 31/14 R -     B. G.  ./.  AOK Nordwest - Die Gesundheitskasse
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 16.12.2014 - B 1 KR 37/14 R -, Urteil des 1. Senats vom 16.12.2014 - B 1 KR 35/14 R -, Urteil des 1. Senats vom 16.12.2014 - B 1 KR 32/13 R -, Urteil des 1. Senats vom 16.12.2014 - B 1 KR 31/14 R -, Urteil des 1. Senats vom 16.12.2014 - B 1 KR 31/13 R -, Urteil des 1. Senats vom 16.12.2014 - B 1 KR 25/14 R -, Urteil des 1. Senats vom 16.12.2014 - B 1 KR 19/14 R -
1. Senat 14.10.2014 B 1 KR 34/13 R Krankenversicherung - Krankenhaus - unzutreffende Kodierung einer Neben- als Hauptdiagnose - freiwillige vorprozessuale Übergabe von Behandlungsunterlagen an MDK durch Krankenhaus - kein Beweisverwertungsverbot bei Zugang der Prüfanzeige erst nach Ablauf der sechswöchigen Anzeigefrist
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 45/14 vom 7.10.2014, Presse-Mitteilung Nr. 45/14 vom 14.10.2014
1. Senat 16.12.2014   Terminbericht Nr. 61/14
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 16.12.2014 - B 1 KR 37/14 R -, Urteil des 1. Senats vom 16.12.2014 - B 1 KR 35/14 R -, Urteil des 1. Senats vom 16.12.2014 - B 1 KR 32/13 R -, Urteil des 1. Senats vom 16.12.2014 - B 1 KR 31/14 R -, Urteil des 1. Senats vom 16.12.2014 - B 1 KR 31/13 R -, Urteil des 1. Senats vom 16.12.2014 - B 1 KR 25/14 R -, Urteil des 1. Senats vom 16.12.2014 - B 1 KR 19/14 R -
1. Senat 14.10.2014 B 1 KR 27/13 R Krankenversicherung - Krankenhausbehandlung - Krankenhausträger trägt im Erstattungsstreit objektive Beweislast für das Vorliegen atypischer von der Regel abweichender Konstellationen - Medizinischer Dienst der Krankenversicherung - Grundsatzgutachten - keine erneute Stellungnahme zu weiteren identischen Einzelfällen - Begriff der Krankenhausbehandlungsbedürftigkeit - Behandlung einer IPP mit EWST - kein Ausschluss der Erstattung bei gezahlter Krankenhausvergütung ohne Rechtsgrund - Überprüfung der stationären Behandlung - Verjährung eines Anspruchs auf Erstattung einer zu Unrecht gezahlten Vergütung - An- bzw Nichtanwendung des Rechtsinstituts der Verwirkung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 45/14 vom 7.10.2014, Presse-Mitteilung Nr. 45/14 vom 14.10.2014
1. Senat 14.10.2014 B 1 KR 18/13 R Krankenversicherung - Vergütungsanspruch des Krankenhauses - nur tagesbezogener Anteil an der Fallpauschale bei Ende der Leistungszuständigkeit der Krankenkasse während einer Krankenhausbehandlung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 45/14 vom 7.10.2014, Presse-Mitteilung Nr. 45/14 vom 14.10.2014
1. Senat 18.11.2014 B 1 KR 12/14 R Sozialrechtliches Verwaltungsverfahren - Erstattungsstreit zwischen Sozialhilfeträger und Krankenkasse - Erstattungsanspruch bei Beauftragung einer Krankenkasse zur Krankenbehandlung in Unkenntnis einer bestehenden Familienversicherung - Ablauf der Ausschlussfrist gem § 111 SGB 10 - Einwand der unzulässigen Rechtsausübung nur bei grob rechtswidrigem Verhalten des Begünstigten - keine Stützung eines Erstattungsanspruchs auf einen öffentlich-rechtlichen Erstattungsanspruch, Geschäftsführung ohne Auftrag oder einen Schadensersatzanspruch im Anwendungsbereich der §§ 102ff SGB 10 - sozialgerichtliches Verfahren - notwendige Beiladung nur bei Auswirkung auf die Rechtsposition des Berechtigten
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 51/14 vom 7.11.2014, Presse-Mitteilung Nr. 51/14 vom 19.11.2014
1. Senat 18.11.2014 B 1 KR 8/13 R Krankenversicherung - Fahrkosten - Zuzahlung - ambulante Behandlung - Abgrenzung: stationsersetzende Behandlung / nicht stationsersetzende Behandlung - Erstattungsanspruch der Ehegattin als Sonderrechtsnachfolgerin - Einstufung als laufende Geldleistung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 51/14 vom 7.11.2014, Presse-Mitteilung Nr. 51/14 vom 19.11.2014
1. Senat 18.11.2014 B 1 KR 13/13 R Gesetzliche Krankenversicherung - Übernahme der Krankenbehandlung für nicht Versicherungspflichtige gegen Kostenerstattung nach § 264 SGB 5 - keine Anwendbarkeit der Ausschlussfrist des § 111 SGB 10
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 51/14 vom 7.11.2014, Presse-Mitteilung Nr. 51/14 vom 19.11.2014
1. Senat 18.11.2014 B 1 A 1/14 R Krankenversicherung - Versagung einer Satzungsgenehmigung - keine Leistungsausweitung der Leistungen zur künstlichen Befruchtung auf nichteheliche Lebensgemeinschaften - Ehe ist Grundlage für eine erhöhte Belastbarkeit der Partnerschaft und eine dem Kindeswohl mehr Rechnung tragende Lebensbasis - Zulässigkeit der Aufsichtsklage
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 51/14 vom 7.11.2014, Presse-Mitteilung Nr. 51/14 vom 19.11.2014
1. Senat 16.12.2014 B 1 KR 31/14 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 16.12.2014 - B 1 KR 37/14 R.


siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 16.12.2014 - B 1 KR 37/14 R -, Presse-Vorbericht Nr. 61/14 vom 11.12.2014, Presse-Mitteilung Nr. 61/14 vom 16.12.2014
1. Senat 16.12.2014 B 1 KR 32/13 R Krankengeld - Aufforderung zur Antragstellung auf Leistungen zur medizinischen Rehabilitation - Statthaftigkeit und Zulässigkeit der kombinierten Anfechtungs- und Feststellungsklage - Entfallen des Zahlungsanspruchs beim Fehlen eines hinreichenden Reha-Antrags - keine aufschiebende Wirkung von Widerspruch und gerichtlichen Rechtsmitteln gegen die Aufforderung zur Antragstellung - keine Beiladung des Rentenversicherungsträgers
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 61/14 vom 11.12.2014, Presse-Mitteilung Nr. 61/14 vom 16.12.2014
1. Senat 16.12.2014 B 1 KR 25/14 R Krankenversicherung - Krankengeld - rechtzeitige ärztliche Feststellung der Arbeitsunfähigkeit - Erforderlichkeit einer persönlichen Untersuchung - keine Berufung auf fehlerhaften Hinweis des Arztes - keine Hinweispflichten der Krankenkasse
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 61/14 vom 11.12.2014, Presse-Mitteilung Nr. 61/14 vom 16.12.2014
1. Senat 16.12.2014 B 1 KR 19/14 R Krankenversicherung - kein Anspruch auf Krankengeld bei fehlender erneuter ärztlicher Feststellung der Arbeitsunfähigkeit vor Ablauf des letzten Bewilligungsabschnitts - falsche Rechtsauskunft des Arztes und Verweis auf einen späteren Untersuchungstermin ist nicht der Krankenkasse zuzurechnen - keine Hinweispflichten der Krankenkasse
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 61/14 vom 11.12.2014, Presse-Mitteilung Nr. 61/14 vom 16.12.2014
1. Senat 16.12.2014 B 1 KR 35/14 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 16.12.2014 - B 1 KR 37/14 R.


siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 16.12.2014 - B 1 KR 37/14 R -, Presse-Vorbericht Nr. 61/14 vom 11.12.2014, Presse-Mitteilung Nr. 61/14 vom 16.12.2014
1. Senat 16.12.2014 B 1 KR 31/13 R Krankenversicherung - Krankengeld - Antrag nach Aufforderung zur Antragstellung auf Leistungen zur medizinischen Rehabilitation - rückwirkendes Entfallen der aufschiebenden Wirkung der eingelegten Rechtsmittel mit Zurückweisung - Entfallen des Auszahlungsanspruchs auf Krankengeld beim Verstreichen der wirksam gesetzten Frist - Erhalt des Stammrechts mit Aufrechterhaltung des Versicherungsschutzes - Zulässigkeit der (kombinierte) Anfechtungs- und Feststellungsklage - keine notwendige Beiladung des Rentenversicherungsträgers - Unzulässigkeit einer "rein fürsorglichen" Antragstellung - keine Dispositionsbefugnis des Versicherten
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 61/14 vom 11.12.2014, Presse-Mitteilung Nr. 61/14 vom 16.12.2014
1. Senat 18.11.2014 B 1 KR 35/13 R Krankenversicherung - elektronische Gesundheitskarte - Ausgestaltung und Verwendung sind verfassungsgemäß - Versicherter - Rechtsschutzbedürfnis - Vorrang vor dem BDSG 1990 - kein Verstoß gegen europäisches Datenschutzrecht
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 51/14 vom 7.11.2014, Presse-Mitteilung Nr. 51/14 vom 19.11.2014

nach oben