Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
   Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So   
     1   2   3   4   5   6   
   7   8   9   10   11   12   13   
   14   15   16   17   18   19   20   
   21   22   23   24   25   26   27   
   28   29   30   31         

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen  
23.7.2014   Sozialhilfe für volljährige behinderte Menschen, die bei ihren Eltern oder in einer Wohngemeinschaft leben, nach Regelbedarfsstufe 1 (100 %)
siehe auch: Urteil des 8. Senats vom 23.7.2014 - B 8 SO 31/12 R -, Urteil des 8. Senats vom 23.7.2014 - B 8 SO 14/13 R -, Urteil des 8. Senats vom 23.7.2014 - B 8 SO 12/13 R -
12. Senat 23.7.2014 B 12 KR 16/12 R Krankenversicherung der Landwirte - Versicherungspflicht - landwirtschaftliche Unternehmertätigkeit - versicherungspflichtige Beschäftigung - Hauptberuflichkeit - wirtschaftliche Bedeutung - Arbeitseinkommen - Zuständigkeitsstreit zwischen zwei Krankenversicherungsträgern - Austragung über Feststellungsklage vor Sozialgerichten
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 33/14 vom 11.7.2014, Presse-Mitteilung Nr. 33/14 vom 24.7.2014
12. Senat 23.7.2014 B 12 KR 21/12 R Krankenversicherung der Landwirte - Familienversicherung - ALG II-Bezieher - Ausschluss der Familienangehörigen wegen Befreiung von der Versicherungspflicht nur, wenn es ohne Befreiung tatbestandsbezogen zur eigenen Versicherung gekommen wäre - Übergangsregelung des § 94 Abs 1 KVLG
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 33/14 vom 11.7.2014
12. Senat 23.7.2014 B 12 KR 25/12 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 23.7.2014 - B 12 KR 28/12 R.


siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 23.7.2014 - B 12 KR 28/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 33/14 vom 11.7.2014
12. Senat 23.7.2014 B 12 KR 26/12 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 23.7.2014 - B 12 KR 28/12 R.


siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 23.7.2014 - B 12 KR 28/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 33/14 vom 11.7.2014
12. Senat 23.7.2014 B 12 KR 28/12 R Krankenversicherung - Beitragspflicht von Rentenzahlungen einer Pensionskasse in Form einer VVaG - Versorgungsbezüge - betriebliche Altersversorgung - Unerheblichkeit der Finanzierung der Beiträge durch den Versicherten - keine Übertragung der Rechtsprechung von BVerfG und BSG zu Direktversicherung auf Leistungen von Pensionskassen - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 23.7.2014 - B 12 KR 26/12 R -, Urteil des 12. Senats vom 23.7.2014 - B 12 KR 25/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 33/14 vom 11.7.2014, Presse-Mitteilung Nr. 33/14 vom 24.7.2014
12. Senat 23.7.2014 B 12 P 1/12 R Krankenversicherung - Beschäftigte in Werkstatt für Behinderte - Übersteigen des Mindestbetrags durch Einmalzahlung - alleinige oder hälftige Beitragstragung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 33/14 vom 11.7.2014, Presse-Mitteilung Nr. 33/14 vom 24.7.2014
8. Senat 23.7.2014 B 8 SO 12/13 R Sozialhilfe - Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - Anspruch auf Leistungen nach der Regelbedarfsstufe 1 für im Haushalt der Eltern lebende erwachsene Leistungsberechtigte
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 34/14 vom 17.7.2014, Presse-Sonderbericht Nr. 20/14 vom 23.7.2014, Presse-Mitteilung Nr. 34/14 vom 24.7.2014
8. Senat 23.7.2014 B 8 SO 14/13 R Sozialhilfe - Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - Anspruch auf Leistungen nach der Regelbedarfsstufe 1 für erwachsene Leistungsberechtigte, die mit anderen Erwachsenen in einem Haushalt leben, ohne Partner zu sein - verfassungs- und völkerrechtskonforme Auslegung - Vererblichkeit von Sozialhilfeansprüchen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 34/14 vom 17.7.2014, Presse-Sonderbericht Nr. 20/14 vom 23.7.2014, Presse-Mitteilung Nr. 34/14 vom 24.7.2014
8. Senat 23.7.2014 B 8 SO 2/13 R Sozialgerichtliches Verfahren - Klage gegen eine Entscheidung der Schiedsstelle nach § 80 SGB 12 - Streitgegenstand - statthafte Klageart - Nichterforderlichkeit einer Beiladung der Schiedsstelle - Nichterforderlichkeit einer Zurückverweisung des Rechtsstreits - Gestaltungsspielraum der Schiedsstelle - Bestimmung des Zeitpunkts des Inkrafttretens eines Schiedsspruchs
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 34/14 vom 17.7.2014, Presse-Mitteilung Nr. 34/14 vom 24.7.2014
8. Senat 23.7.2014 B 8 SO 3/13 R Sozialhilfe - Klage gegen eine Entscheidung der Schiedsstelle nach § 80 SGB 12 - betriebsnotwendige Investitionsaufwendungen für ein Pflegeheim - fehlende Befugnis der Schiedsstelle zur Ersetzung der nach § 76 Abs 2 S 4 SGB 12 erforderlichen Zustimmung des Sozialhilfeträgers - keine Verzichtbarkeit wegen widersprüchlichen Verhaltens - Erstreitung in einem gesonderten Klageverfahren - Aufhebung der Schiedsstellenentscheidung - Bindungswirkung für die beigeladene Schiedsstelle
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 34/14 vom 17.7.2014, Presse-Mitteilung Nr. 34/14 vom 24.7.2014
8. Senat 23.7.2014 B 8 SO 31/12 R Sozialhilfe - Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - Anspruch auf Leistungen nach der Regelbedarfsstufe 1 für im Haushalt der Eltern lebendes erwachsenes behindertes Kind - verfassungs- und völkerrechtskonforme Auslegung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 34/14 vom 17.7.2014, Presse-Sonderbericht Nr. 20/14 vom 23.7.2014, Presse-Mitteilung Nr. 34/14 vom 24.7.2014

nach oben