Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
   Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So   
       1   2   3   4   5   
   6   7   8   9   10   11   12   
   13   14   15   16   17   18   19   
   20   21   22   23   24   25   26   
   27   28   29   30         

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen  
14. Senat 22.4.2015   1)     9.30 Uhr  - B 14 AS 8/14 R -       C.E. ./. Jobcenter team.arbeit.hamburg
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 18.1.2011 - B 4 AS 108/10 R -, Urteil des 14. Senats vom 29.4.2015 - B 14 AS 8/14 R -, Urteil des 14. Senats vom 29.4.2015 - B 14 AS 6/14 R -, Urteil des 14. Senats vom 29.4.2015 - B 14 AS 31/14 R -, Urteil des 14. Senats vom 29.4.2015 - B 14 AS 20/14 R -, Urteil des 14. Senats vom 29.4.2015 - B 14 AS 19/14 R -, Urteil des 14. Senats vom 29.4.2015 - B 14 AS 10/14 R -
22.4.2015   Gleichbehandlung und Gleichwertigkeit von Gutachten zur Pflegebedürftigkeit in der sozialen und privaten Pflegeversicherung 
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 22.4.2015 - B 3 P 8/13 R -
22.4.2015   Keine Versorgung eines älteren Mannes mit einer Perücke zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 22.4.2015 - B 3 KR 3/14 R -
3. Senat 22.4.2015 B 3 KR 16/14 R Krankenversicherung - häusliche Krankenpflege - sonstiger geeigneter Ort - Einrichtungen der Eingliederungshilfe - Verbindlichkeit der Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses - keine Erbringung aller im Einzelfall notwendigen Maßnahmen der medizinischen Behandlungspflege - Blutzuckermessungen - Erbringung durch Einrichtung als Hilfe zur Führung eines gesunden Lebens - medizinisch notwendige Insulininjektionen - Leistungen der häuslichen Krankenpflege
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 31/18 vom 25.6.2018, Presse-Vorbericht Nr. 15/15 vom 16.4.2015, Presse-Mitteilung Nr. 15/15 vom 23.4.2015
3. Senat 22.4.2015 B 3 KR 2/14 R Krankenversicherung - Hilfsmittelerbringer - Informationsrecht über Inhalt abgeschlossener Versorgungsverträge - Annex des Beitrittsrechts - Innung - keine Gestaltung oder Lenkung des Wettbewerbs der Mitgliedsbetriebe
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 15/15 vom 16.4.2015, Presse-Mitteilung Nr. 15/15 vom 23.4.2015
3. Senat 22.4.2015 B 3 KR 3/14 R Krankenversicherung - Hilfsmittel - Anspruch eines Mannes auf Perücke bei vollständigem Haarverlust nur bei objektiv empfundener Entstellung - regelmäßiger Anspruch von Frauen bei Kahlköpfigkeit - kein Verstoß gegen das Verbot geschlechtsspezifischer Ungleichbehandlung - keine leistungsrechtliche Gleichbehandlung von Versicherten der GKV und beihilfeberechtigten Beamten oder Versorgungsempfängern
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 15/15 vom 16.4.2015, Presse-Sonderbericht Nr. 8/15 vom 22.4.2015, Presse-Mitteilung Nr. 15/15 vom 23.4.2015
3. Senat 22.4.2015 B 3 KS 7/13 R Künstlersozialversicherung - Abgabepflicht - Bundesverband der Anzeigenblattverlage - eingetragener Verein - Werbung oder Öffentlichkeitsarbeit für Dritte
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 15/15 vom 16.4.2015, Presse-Mitteilung Nr. 15/15 vom 23.4.2015
3. Senat 22.4.2015 B 3 P 8/13 R Private Pflegeversicherung - keine Verbindlichkeit der von privaten Krankenversicherungsunternehmen eingeholten Gutachten zur Ermittlung des Pflegebedarfs für Sozialgerichte - Objektivität von Gutachtern - Beweislastentscheidung - rechtliches Gehör
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 15/15 vom 16.4.2015, Presse-Sonderbericht Nr. 9/15 vom 22.4.2015, Presse-Mitteilung Nr. 15/15 vom 23.4.2015

nach oben