Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
   Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So   
     1   2   3   4   5   6   
   7   8   9   10   11   12   13   
   14   15   16   17   18   19   20   
   21   22   23   24   25   26   27   
   28   29   30           

Senat Sortierrichtung: aufsteigend Datum Aktenzeichen  
8.9.2015    Neuwahlen wegen Wahlfehlers
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 8.9.2015 - B 1 KR 28/14 R -
1. Senat 8.9.2015 B 1 KR 22/14 R Krankenversicherung - Zahnersatz - doppelter Festzuschuss - unzumutbare Belastung - Berücksichtigung von Zuwendungen Angehöriger - Verfassungsmäßigkeit - Einklang mit UN-Behindertenrechtskonvention
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 39/15 vom 1.9.2015, Presse-Mitteilung Nr. 39/15 vom 8.9.2015
1. Senat 8.9.2015 B 1 KR 1/15 R Sozialgerichtliches Verfahren - prozessuales Anerkenntnis ist reine Prozesserklärung - Verbindung mit einer materiell-rechtlichen Erklärung als Doppeltatbestand - keine Anfechtbarkeit wegen Irrtums - kein wirksamer Widerruf
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 39/15 vom 1.9.2015, Presse-Vorbericht Nr. 7/15 vom 3.3.2015, Presse-Mitteilung Nr. 39/15 vom 8.9.2015, Presse-Mitteilung Nr. 7/15 vom 10.3.2015
1. Senat 8.9.2015   Terminbericht Nr. 39/15
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 8.9.2015 - B 1 KR 36/14 R -, Urteil des 1. Senats vom 8.9.2015 - B 1 KR 28/14 R -, Urteil des 1. Senats vom 8.9.2015 - B 1 KR 27/14 R -, Urteil des 1. Senats vom 8.9.2015 - B 1 KR 22/14 R -, Urteil des 1. Senats vom 8.9.2015 - B 1 KR 16/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 8.9.2015 - B 1 KR 14/14 R -, Urteil des 1. Senats vom 8.9.2015 - B 1 KR 1/15 R -, Beschluss des 1. Senats vom 10.3.2015 - B 1 KR 1/15 R -
1. Senat 8.9.2015 B 1 KR 14/14 R Krankenversicherung - Kostenerstattung - Krankenhausbehandlung (hier: kurative Protonentherapie zur Behandlung eines metastasierenden Nierentumors) - Notfall - unaufschiebbare Leistung - fehlende Kostenbelastung - grundrechtsorientierte Auslegung des Leistungsrechts - Sonderrechtsnachfolge
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 39/15 vom 1.9.2015, Presse-Mitteilung Nr. 39/15 vom 8.9.2015
1. Senat 8.9.2015 B 1 KR 27/14 R Krankenversicherung - Fahrkostenerstattung - räumlich kürzeste Wegstrecke zum nächsterreichbaren Leistungserbringer - Übernahme zusätzlicher Fahrkosten bei zwingenden medizinischen oder wertungsmäßig vergleichbaren Gründen - Zulässigkeit der vorbeugenden Feststellungsklage
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 39/15 vom 1.9.2015, Presse-Mitteilung Nr. 39/15 vom 8.9.2015
1. Senat 8.9.2015 B 1 KR 16/15 R Krankenversicherung - Ruhen des Anspruchs auf Leistungen bei Beitragsrückstand nach einem Krankenkassenwechsel - keine Tatbestands- oder Feststellungswirkung des bestandskräftigen Ruhensbescheids der Vorgänger-Krankenkasse - Zurückweisung von Beteiligtenvorbringen als verspätet
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 39/15 vom 1.9.2015, Presse-Mitteilung Nr. 39/15 vom 8.9.2015
1. Senat 8.9.2015 B 1 KR 36/14 R Krankenversicherung - rechtlich unselbstständige Eigeneinrichtung einer Krankenkasse - öffentlich-rechtliches Behandlungsverhältnis - Einsichtnahme - Patientenakte - Geltendmachung im Wege der echten Leistungsklage - Unterstützung durch Krankenkasse bei Verfolgung von Behandlungsfehlern - Geltendmachung im Wege der kombinierten Anfechtungs- und Leistungsklage
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 39/15 vom 1.9.2015, Presse-Mitteilung Nr. 39/15 vom 8.9.2015
1. Senat 8.9.2015 B 1 KR 28/14 R Sozialversicherungswahl - Gültigkeit einer Vorschlagsliste einer Arbeitnehmervereinigung für die Wahl zum Verwaltungsrat - Anforderungen an die Ermittlung der Gesamtzahl behördenfremder Unterzeichner - Zulässigkeit des Rechtswegs zu den Gerichten der Sozialgerichtsbarkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 39/15 vom 1.9.2015, Presse-Sonderbericht Nr. 23/15 vom 8.9.2015, Presse-Mitteilung Nr. 39/15 vom 8.9.2015

nach oben