Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Senat Sortierrichtung: aufsteigend Datum Aktenzeichen
Erste Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste Seite
6.1.2016   Richter am Bundessozialgericht a.D. Prof. Dr. Harald Bürck verstorben
1.2.2016   Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht a.D. Wolfgang Wiester wird 80 Jahre alt
18.2.2016   Keine Versicherungsfreiheit in der Künstlersozialversicherung durch Ausübung ehrenamtlicher kommunalpolitischer Tätigkeiten
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 18.2.2016 - B 3 KS 1/15 R -
25.2.2016   Aufwendungen für Grab- und Verwandtenbesuche nur bei "altersbedingten Schwierigkeiten"
siehe auch: Urteil des 8. Senats vom 24.2.2016 - B 8 SO 11/14 R -
26.2.2016   Geschäftsentwicklung beim Bundessozialgericht im Jahr 2015
8.3.2016   Leistungsbewilligung durch Schweigen
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 8.3.2016 - B 1 KR 25/15 R -
20.4.2016   Leistungen der Verhinderungspflege können auch während eines vorübergehenden Aufenthaltes in der Schweiz gezahlt werden
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 20.4.2016 - B 3 P 4/14 R -
2.5.2016   Wechsel im Pressereferat des Bundessozialgerichts
31.5.2016   Kein weltweiter Versicherungsschutz durch gesetzliche Krankenkassen
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 31.5.2016 - B 1 A 2/15 R -
1.7.2016   Neue Richterin am Bundessozialgericht Ingrid Bergner
3.8.2016   Verlegung des Praxissitzes aus einem schlechter versorgten in einen besser versorgten Teil eines Planungsbereichs ist im Regelfall ausgeschlossen
21.6.2016   Betrieb einer Solaranlage kann Elterngeld mindern
siehe auch: Urteil des 10. Senats vom 21.6.2016 - B 10 EG 8/15 R -
16.8.2016   Zwei Vorsitzende Richterinnen und drei Vorsitzende Richter am Bundessozialgericht ernannt
31.8.2016   Wechsel im Amt des Präsidenten des Bundessozialgerichts: Rainer Schlegel folgt Peter Masuch als Präsident des Bundessozialgerichts
2.9.2016   Verleihung der Ehrendoktorwürde an Präsident Peter Masuch
4.10.2016   Neue Richterin am Bundessozialgericht Dr. Miriam Meßling
10.11.2016   Flüchtlinge und Sozialrecht: Bewältigung der Herausforderungen mit Respekt und Rechtsstaatlichkeit
18.11.2016   audit berufundfamilie im Bundessozialgericht
30.11.2016   Kein "Streikrecht" für Vertragsärzte
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 30.11.2016 - B 6 KA 38/15 R -
9.12.2016   Übernahme der Kosten eines Schulbegleiters für ein Kind mit Down-Syndrom in einer "Inklusionsklasse"
siehe auch: Urteil des 8. Senats vom 9.12.2016 - B 8 SO 8/15 R -
14.12.2016   Keine Haftung des Betreuers bei redlicher Verwendung der zu Unrecht gezahlten Rente
siehe auch: Urteil des 13. Senats vom 14.12.2016 - B 13 R 9/16 R -
15.12.2016   Ob Angaben eines Gewaltopfers "glaubhaft" erscheinen, entscheidet das Gericht
siehe auch: Urteil des 9. Senats vom 15.12.2016 - B 9 V 3/15 R -
20.12.2016   Keine Herabsetzung einer Verletztenrente wegen neuer prothetischer Versorgung eines Unfallverletzten
siehe auch: Urteil des 2. Senats vom 20.12.2016 - B 2 U 11/15 R -
23.12.2016   Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht a.D. Wolfgang Wiester verstorben
1. Senat 1.3.2016    Der 1. Senat
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 8.3.2016 - B 1 KR 35/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 8.3.2016 - B 1 KR 31/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 8.3.2016 - B 1 KR 27/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 8.3.2016 - B 1 KR 26/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 8.3.2016 - B 1 KR 25/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 8.3.2016 - B 1 KR 19/15 R -
1. Senat 8.3.2016   Terminbericht Nr. 8/16
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 8.3.2016 - B 1 KR 35/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 8.3.2016 - B 1 KR 31/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 8.3.2016 - B 1 KR 27/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 8.3.2016 - B 1 KR 26/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 8.3.2016 - B 1 KR 25/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 8.3.2016 - B 1 KR 19/15 R -
1. Senat 12.4.2016    Der 1. Senat
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 19.4.2016 - B 1 KR 34/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 19.4.2016 - B 1 KR 33/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 19.4.2016 - B 1 KR 28/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 19.4.2016 - B 1 KR 23/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 19.4.2016 - B 1 KR 21/15 R -
1. Senat 19.4.2016   Terminbericht Nr. 14/16
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 19.4.2016 - B 1 KR 34/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 19.4.2016 - B 1 KR 33/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 19.4.2016 - B 1 KR 28/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 19.4.2016 - B 1 KR 23/15 R -, Urteil des 1. Senats vom 19.4.2016 - B 1 KR 21/15 R -
1. Senat 8.3.2016 B 1 KR 31/15 R Krankenversicherung - kein Ruhen nach § 16 Abs 3a SGB 5 bei Hilfebedürftigkeit - Prüfung der Ruhensanordnung durch Krankenkasse oder Gericht - Amtsermittlungsgrundsatz
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 8/16 vom 1.3.2016, Presse-Mitteilung Nr. 8/16 vom 8.3.2016
1. Senat 8.3.2016 B 1 KR 25/15 R Krankenversicherung - Antrag auf Krankenbehandlung (hier Psychotherapie) - Genehmigungsfiktion bei nicht fristgerechter Entscheidung - Hinausschieben des Eintritts der Genehmigungsfiktion - Anspruch des Versicherten auf Naturalleistung oder Kostenerstattung - Rücknahme, Widerruf oder Aufhebung einer fingierten Leistungsgenehmigung durch Krankenkasse
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 8/16 vom 1.3.2016, Presse-Sonderbericht Nr. 6/16 vom 8.3.2016, Presse-Mitteilung Nr. 8/16 vom 8.3.2016

nach oben