Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2020 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen
vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste Seite
8. Senat 13.7.2017 B 8 SO 22/15 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 13.7.2017 - B 8 SO 21/15 R.


siehe auch: Urteil des 8. Senats vom 13.7.2017 - B 8 SO 21/15 R -, Presse-Vorbericht Nr. 32/17 vom 7.7.2017, Presse-Mitteilung Nr. 32/17 vom 13.7.2017
1. Senat 11.7.2017   Der 1. Senat des Bundessozialgerichts
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 11.7.2017 - B 1 KR 30/16 R -, Urteil des 1. Senats vom 11.7.2017 - B 1 KR 26/16 R -, Urteil des 1. Senats vom 11.7.2017 - B 1 KR 1/17 R -
1. Senat 11.7.2017 B 1 KR 1/17 R Krankenversicherung - fiktiv genehmigte Leistung in einer Privatklinik - Versicherter - keine Kostenerstattung selbstbeschaffter ärztlicher Leistungen, sofern er mangels ordnungsgemäßer Abrechnung nicht belastet ist - allgemeine Leistungsklage - Vollstreckungstitel - hinreichend bestimmt gestellter Antrag
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 31/17 vom 5.7.2017, Presse-Mitteilung Nr. 31/17 vom 11.7.2017
1. Senat 11.7.2017 B 1 KR 26/16 R Krankenversicherung - Kostenerstattung - Genehmigungsfiktion nach § 13 Abs 3a SGB 5 - hinreichend bestimmter Leistungsantrag - Naturalleistungsanspruch nach Eintritt der Genehmigungsfiktion - Zulässigkeit der allgemeinen Leistungsklage zur Erstreitung eines Vollstreckungstitels - Beginn und Ablauf der Drei-Wochen-Frist - Wirksamkeit einer fingierten Genehmigung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 31/17 vom 5.7.2017, Presse-Mitteilung Nr. 31/17 vom 11.7.2017
1. Senat 11.7.2017 B 1 KR 30/16 R Krankenversicherung - kein Anspruch auf zahnärztliche Zahnreinigung zur Entfernung weicher Zahnbeläge als nicht medizinische Vorgehensweise - Zuordnung zur Pflegeversicherung widerspricht weder UN-Konventions- noch Verfassungsrecht - grundrechtsorientierte Auslegung des Leistungsrechts
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 31/17 vom 5.7.2017, Presse-Mitteilung Nr. 31/17 vom 11.7.2017
8. Senat 7.7.2017   Der 8. Senat des Bundessozialgerichts
siehe auch: Urteil des 8. Senats vom 13.7.2017 - B 8 SO 22/15 R -, Urteil des 8. Senats vom 13.7.2017 - B 8 SO 21/15 R -, Urteil des 8. Senats vom 13.7.2017 - B 8 SO 11/15 R -, Urteil des 8. Senats vom 13.7.2017 - B 8 SO 1/16 R -
1. Senat 5.7.2017   Der 1. Senat des Bundessozialgerichts
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 11.7.2017 - B 1 KR 30/16 R -, Urteil des 1. Senats vom 11.7.2017 - B 1 KR 26/16 R -, Urteil des 1. Senats vom 11.7.2017 - B 1 KR 1/17 R -
4. Senat 5.7.2017   Der 4. Senat des Bundessozialgerichts
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 13.7.2017 - B 4 AS 17/16 R -, Urteil des 4. Senats vom 13.7.2017 - B 4 AS 12/16 R -
14. Senat 5.7.2017   Der 14. Senat des Bundessozialgerichts
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 5.8.2015 - B 4 AS 9/15 R -, Urteil des 4. Senats vom 17.3.2016 - B 4 AS 39/15 R -, Urteil des 4. Senats vom 6.4.2011 - B 4 AS 3/10 R -, Urteil des 4. Senats vom 27.9.2011 - B 4 AS 180/10 R -, Urteil des 4. Senats vom 19.6.2012 - B 4 AS 162/11 R -, Urteil des 14. Senats vom 5.7.2017 - B 14 AS 36/16 R -, Urteil des 14. Senats vom 5.7.2017 - B 14 AS 29/16 R -, Urteil des 14. Senats vom 5.7.2017 - B 14 AS 27/16 R -, Urteil des 14. Senats vom 14.3.2012 - B 14 AS 18/11 R -
14. Senat 5.7.2017 B 14 AS 27/16 R Arbeitslosengeld II - Mehrbedarf für erwerbsfähige behinderte Leistungsberechtigte - Erbringung sonstiger Hilfen zur Erlangung eines geeigneten Platzes im Arbeitsleben - stufenweise Wiedereingliederung nach § 28 SGB 9 - Einkommensberücksichtigung - Übergangsgeld - Erwerbstätigenfreibetrag
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 29/17 vom 30.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 29/17 vom 5.7.2017
14. Senat 5.7.2017 B 14 AS 29/16 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Bildung und Teilhabe - Schülerbeförderungskosten - nächstgelegene Schule des gewählten Bildungsgangs - Besuch einer privaten Waldorfschule - eigenständiger Bildungsgang
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 29/17 vom 30.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 29/17 vom 5.7.2017
14. Senat 5.7.2017 B 14 AS 36/16 R Sozialrechtliches Verwaltungsverfahren - vorläufige Entscheidung über Leistungen nach dem SGB 2 - Folgen einer abschließenden Entscheidung für ein laufendes Widerspruchsverfahren
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 29/17 vom 30.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 29/17 vom 5.7.2017
14. Senat 30.6.2017   Der 14. Senat
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 17.3.2016 - B 4 AS 39/15 R -, Urteil des 14. Senats vom 5.7.2017 - B 14 AS 36/16 R -, Urteil des 14. Senats vom 5.7.2017 - B 14 AS 29/16 R -, Urteil des 14. Senats vom 5.7.2017 - B 14 AS 27/16 R -, Urteil des 14. Senats vom 14.3.2012 - B 14 AS 18/11 R -
10. Senat 30.6.2017   Der 10. Senat
siehe auch: Urteil des 10. Senats vom 29.6.2017 - B 10 EG 6/16 R -, Urteil des 10. Senats vom 29.6.2017 - B 10 EG 5/16 R -, Urteil des 10. Senats vom 29.6.2017 - B 10 EG 4/16 R -, Urteil des 10. Senats vom 26.5.2011 - B 10 EG 12/10 R -
3. Senat 30.6.2017   Der 3. Senat
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 29.6.2017 - B 3 KR 31/15 R -, Urteil des 3. Senats vom 16.3.2017 - B 3 KR 24/15 R -, Urteil des 3. Senats vom 29.6.2017 - B 3 KR 16/16 R -
6. Senat 29.6.2017   Der 6. Senat des Bundessozialgerichts
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 11.10.2017 - B 6 KA 8/16 R -, Urteil des 6. Senats vom 28.6.2017 - B 6 KA 36/16 R -, Urteil des 6. Senats vom 28.6.2017 - B 6 KA 29/17 R -, Urteil des 6. Senats vom 28.6.2017 - B 6 KA 28/16 R -, Urteil des 6. Senats vom 28.6.2017 - B 6 KA 12/16 R -
10. Senat 29.6.2017 B 10 EG 4/16 R Elterngeld - Einkommensermittlung - Einnahmen aus geringfügiger selbstständiger Tätigkeit - Berücksichtigung pauschaler Abzüge für Sozialabgaben - Verfassungsrecht - Gleichheitssatz - Verhältnismäßigkeit - Vereinfachung des Elterngeldvollzugs
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 27/17 vom 23.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 27/17 vom 30.6.2017
10. Senat 29.6.2017 B 10 EG 5/16 R Elterngeld - Einkommensermittlung - nichtselbstständige Erwerbstätigkeit - Weihnachtsgeld - Urlaubsgeld - Nichtberücksichtigung von sonstigen Bezügen - Abgrenzung zu laufendem Arbeitslohn - einmalige und anlassbezogene Zahlung - Teil an der Gesamtvergütung - Gleichbehandlungsgrundsatz - sozialgerichtliches Verfahren - Auslegung von Verträgen - Bindung des Revisionsgerichts an die Tatsacheninstanz - unvollständige Verwertung festgestellter Tatsachen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 27/17 vom 23.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 27/17 vom 30.6.2017
10. Senat 29.6.2017 B 10 EG 6/16 R Elterngeld - Frühgeburt - Bezug von Mutterschaftsgeld im dritten Lebensmonat - gesetzliche Fiktion als Elterngeldmonat der Mutter - kein Elterngeldbezug des Vaters für diesen Monat - Anspruchsverbrauch - Begrenzung der Bezugsdauer - Auszahlung nach dem im Elterngeldantrag begehrten Zeitraum - Verfassungsrecht - Gleichheitssatz - Gleichberechtigung - Schutz der Familie
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 27/17 vom 23.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 27/17 vom 30.6.2017
3. Senat 29.6.2017 B 3 KR 16/16 R Krankenversicherung - Krankenkasse - Apotheker - Geltendmachung einer Vertragsstrafe wegen Pflichtverstoß im Wege einer Leistungsklage und nicht durch Verwaltungsakt
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 26/17 vom 21.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 26/17 vom 30.6.2017
3. Senat 29.6.2017 B 3 KR 31/15 R Krankenversicherung - Schiedsverfahren im Bereich der häuslichen Krankenpflege - keine Sachurteilsvoraussetzung für Erhebung der allgemeinen (echten) Leistungsklage - ambulanter Pflegedienst - Antragsberechtigung zur Herbeiführung eines Schiedsspruchs - Schiedsordnung - Rechtsqualität - Vergütung der Intermittierenden transurethralen Einmalkatheterisierung - Scheitern der Preisverhandlungen - Nichteinigung - Ausschluss der gerichtlichen Preisfestlegung - rückwirkender Abschluss von Versorgungsverträgen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 26/17 vom 21.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 26/17 vom 30.6.2017
2. Senat 28.6.2017   Der 2. Senat des Bundessozialgerichts
siehe auch: Urteil des 2. Senats vom 27.6.2017 - B 2 U 17/15 R -, Urteil des 2. Senats vom 27.6.2017 - B 2 U 14/15 R -, Urteil des 2. Senats vom 27.6.2017 - B 2 U 13/15 R -
6. Senat 28.6.2017 B 6 KA 12/16 R Vertragsärztliche Versorgung - Vergütungspauschale für ärztlichen Bereitschaftsdienst darf Krankenhäusern mit Notfallambulanz grds nicht vorenthalten werden - Vereinbarungen zusätzlicher Vergütung für Notdienst außerhalb des bundesgesetzlich vorgegebenen Rahmens unzulässig
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 24/17 vom 14.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 24/17 vom 29.6.2017
6. Senat 28.6.2017 B 6 KA 28/16 R Vertragsärztliche bzw -psychotherapeutische Versorgung - Anerkennung eines qualifikationsbezogenen Sonderbedarfs
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 24/17 vom 14.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 24/17 vom 29.6.2017
6. Senat 28.6.2017 B 6 KA 29/17 R Vertragsärztliche bzw -psychotherapeutische Versorgung - Beschluss des erweiterten Bewertungsausschusses vom 31.8.2011 - Festlegung der angemessenen Höhe der Vergütung - empirisch ermittelte Personalkosten psychotherapeutischer Praxen
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 28.6.2017 - B 6 KA 36/16 R -, Urteil des 6. Senats vom 11.10.2017 - B 6 KA 32/17 R -, Presse-Vorbericht Nr. 24/17 vom 14.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 46/17 vom 12.10.2017, Presse-Mitteilung Nr. 24/17 vom 29.6.2017
6. Senat 28.6.2017 B 6 KA 36/16 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 28.6.2017 - B 6 KA 29/17 R.


siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 28.6.2017 - B 6 KA 29/17 R -, Presse-Vorbericht Nr. 24/17 vom 14.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 46/17 vom 12.10.2017, Presse-Mitteilung Nr. 24/17 vom 29.6.2017
2. Senat 27.6.2017 B 2 U 13/15 R Verzugszinsen - öffentlich-rechtliche Geschäftsführung ohne Auftrag - analoge Anwendung des § 288 BGB - Nichtanwendbarkeit des § 61 S 2 SGB 10 - kein Zinsanspruch gem § 44 SGB 1 - Anspruch eines Krankenhausträgers gegen einen Unfallversicherungsträger auf Verzugszinsen - Behandlungskosten
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 25/17 vom 20.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 25/17 vom 28.6.2017
2. Senat 27.6.2017 B 2 U 14/15 R Gesetzliche Unfallversicherung - Zinsanspruch - nachgezahlte Verletztenrente - gerichtlicher Vergleich - Antragserfordernis - Formularvordruck - Zinsbeginn für antragsunabhängige Geldleistungen gem § 44 SGB 1
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 25/17 vom 20.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 25/17 vom 28.6.2017
2. Senat 27.6.2017 B 2 U 17/15 R Gesetzliche Unfallversicherung - Berufskrankheit Nr 3102 - forstwirtschaftlicher Unternehmer - Einwirkung - Inkorporation von Infektionserregern - Krankheit - Lyme-Borreliose - nachgewiesene Borrelieninfektion - normativ-funktioneller Krankheitsbegriff - aktuelle medizinische Diagnosekriterien: S1-Leitlinie der DGN - Herzrhythmusstörungen - Merkblatt BK 3102 - Krankheitsverdacht
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 25/17 vom 20.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 25/17 vom 28.6.2017
13. Senat 23.6.2017   Der 13. Senat
siehe auch: Urteil des 13. Senats vom 6.9.2017 - B 13 R 21/15 R -, Urteil des 13. Senats vom 6.9.2017 - B 13 R 20/14 R -

nach oben