Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Pressemit- teilungs-Nr.:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
   Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So   
           1   2   3   
   4   5   6   7   8   9   10   
   11   12   13   14   15   16   17   
   18   19   20   21   22   23   24   
   25   26   27   28   29   30     

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen
vorherige Seite  1 2 Letzte Seite
2. Senat 19.6.2018 B 2 U 9/17 R Gesetzliche Unfallversicherung - Versicherungspflicht gem § 2 Abs 1 Nr 9 SGB 7 - selbstständige Geistheilerin - Unternehmerin im Gesundheitswesen - Praxis für energetische Körperarbeit - - Verfassungsmäßigkeit - Gleichheitssatz - sozialgerichtliches Verfahren - Feststellung genereller Tatsachen in der Revisionsinstanz - sozialrechtliches Verwaltungsverfahren - Erforderlichkeit einer Ermessensentscheidung bei Anhörungsverzicht
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 25/18 vom 7.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 25/18 vom 19.6.2018
1. Senat 15.6.2018    Der 1. Senat
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 19.6.2018 - B 1 KR 39/17 R -, Urteil des 1. Senats vom 19.6.2018 - B 1 KR 38/17 R -, Urteil des 1. Senats vom 19.6.2018 - B 1 KR 32/17 R -, Urteil des 1. Senats vom 19.6.2018 - B 1 KR 30/17 R -, Urteil des 1. Senats vom 19.6.2018 - B 1 KR 26/17 R -
4./14. Senat 15.6.2018   Terminbericht Nr. 24/18
siehe auch: Urteil des 7. Senats vom 28.5.2015 - B 7 AY 4/12 R -, Urteil des 4. Senats vom 14.6.2018 - B 4 AS 23/17 R -, Urteil des 14. Senats vom 21.12.2009 - B 14 AS 66/08 R -, Urteil des 14. Senats vom 14.6.2018 - B 14 AS 37/17 R -, Urteil des 14. Senats vom 14.6.2018 - B 14 AS 28/17 R -, Urteil des 14. Senats vom 14.6.2018 - B 14 AS 22/17 R -, Urteil des 14. Senats vom 6.10.2011 - B 14 AS 171/10 R -, Urteil des 14. Senats vom 14.2.2018 - B 14 AS 17/17 R -, Urteil des 14. Senats vom 14.6.2018 - B 14 AS 13/17 R -
9. Senat 14.6.2018   Terminbericht Nr. 26/18
siehe auch: Urteil des 9. Senats vom 14.6.2018 - B 9 V 4/17 R -, Urteil des 9. Senats vom 14.6.2018 - B 9 V 3/17 R -, Urteil des 9. Senats vom 14.6.2018 - B 9 SB 2/16 R -, Urteil des 9. Senats vom 14.6.2018 - B 9 BL 1/17 R -, Urteil des 9. Senats vom 11.8.2015 - B 9 BL 1/14 R -
14. Senat 14.6.2018 B 14 AS 13/17 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Ausgleichsrente nach PrVG BE 1991
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 24/18 vom 6.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 24/18 vom 15.6.2018
14. Senat 14.6.2018 B 14 AS 22/17 R Arbeitslosengeld II - Unterkunft und Heizung - Heizkostenrückzahlung - Übernahme nur angemessener Heizkosten im Abrechnungszeitraum - Ansparung eines Teils der Heizkostenvorauszahlung aus der Regelleistung - Minderung der Leistungen für Unterkunft und Heizung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 24/18 vom 6.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 24/18 vom 15.6.2018
14. Senat 14.6.2018 B 14 AS 28/17 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Leistungsausschluss für Leistungsberechtigte nach § 1 AsylbLG - Vereinbarkeit mit EGRL 83/2004 - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 24/18 vom 6.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 24/18 vom 15.6.2018
14. Senat 14.6.2018 B 14 AS 37/17 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Kinderwohngeld - Berücksichtigung als Einkommen beim Kind trotz Wohngeldberechtigung des Elternteils - Kindergeldüberhang - Anrechnung beim Einkommen des Kindergeldberechtigten
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 24/18 vom 6.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 24/18 vom 15.6.2018
4. Senat 14.6.2018 B 4 AS 23/17 R Arbeitslosengeld II - kein Regelbedarf für Alleinstehende bei Zusammenleben mit der mittellosen keine Leistungen beziehenden Ehefrau - keine Antragsstellung wegen aufenthaltsrechtlicher Gesichtspunkte - Unterkunft und Heizung - bei grundsätzlicher Leistungsberechtigung der Ehefrau keine Abweichung vom Kopfteilprinzip
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 24/18 vom 6.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 24/18 vom 15.6.2018
9. Senat 14.6.2018 B 9 BL 1/17 R Bayerisches Landesblindengeld - Blindheit nach Art 1 BlindG BY - gleich zu achtende Beeinträchtigung der Sehschärfe - zerebrale Störung des Sehvermögens - keine spezifische Sehstörung erforderlich - Möglichkeit der Sinneswahrnehmung "Sehen" - Alzheimer-Demenz - Ausgleich des blindheitsbedingten Mehrbedarfs - rechtsvernichtender Einwand der Zweckverfehlung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 26/18 vom 7.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 26/18 vom 14.6.2018
9. Senat 14.6.2018 B 9 SB 2/16 R Sozialgerichtliches Verfahren - Auslegung des Klageantrags - Schwerbehindertenrecht - Antrag auf Feststellung eines Mindest-GdB - wirklicher Wille maßgebend - Klärungspflicht des Sozialgerichts - keine strikte Bindung an den Klageantrag - Rüge der mangelhaften Zurückverweisung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 26/18 vom 7.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 26/18 vom 14.6.2018
9. Senat 14.6.2018 B 9 V 3/17 R Soziales Entschädigungsrecht - "Dritter" im Sinne des § 35 Abs 2 S 1 BVG - entgeltliche Pflege durch einen Elternteil - Arbeitsvertrag - erhöhte Pflegezulage - unentgeltliche Pflege durch den anderen Elternteil - halbe pauschale Pflegezulage - familiäres Privileg - sozialgerichtliches Verfahren - Zulässigkeit einer Teilanfechtung - materielle Teilbarkeit des Bescheids - Bestandskraft des nicht angefochtenen Teils - erstmaliger Antrag auf Zinsen im Revisionsverfahren
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 26/18 vom 7.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 26/18 vom 14.6.2018
9. Senat 14.6.2018 B 9 V 4/17 R Soziales Entschädigungsrecht - Erhöhung der Pflegezulage - angemessene Kosten - arbeitsvertraglich tätige Pflegekraft in Rente - Versicherungsfreiheit der Pflegekraft in der Renten- und Arbeitslosenversicherung - kein Abschlag in Höhe eines fiktiven Arbeitnehmerbeitragsanteils
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 26/18 vom 7.6.2018, Presse-Mitteilung Nr. 26/18 vom 14.6.2018
11. Senat 13.6.2018    Der 11. Senat
siehe auch: Urteil des 11. Senats vom 21.6.2018 - B 11 AL 8/17 R -, Urteil des 11. Senats vom 21.6.2018 - B 11 AL 4/17 R -, Urteil des 11. Senats vom 21.6.2018 - B 11 AL 13/17 R -
12. Senat 8.6.2018   Terminbericht Nr. 23/18
siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 5.12.2017 - B 12 R 6/15 R -, Urteil des 12. Senats vom 7.6.2018 - B 12 KR 8/16 R -, Urteil des 12. Senats vom 7.6.2018 - B 12 KR 17/17 R -, Urteil des 12. Senats vom 7.6.2018 - B 12 KR 15/16 R -, Urteil des 12. Senats vom 7.6.2018 - B 12 KR 1/17 R -
9. Senat 7.6.2018    
siehe auch: Urteil des 9. Senats vom 14.6.2018 - B 9 V 4/17 R -, Urteil des 9. Senats vom 14.6.2018 - B 9 V 3/17 R -, Urteil des 9. Senats vom 14.6.2018 - B 9 SB 2/16 R -, Urteil des 9. Senats vom 14.6.2018 - B 9 BL 1/17 R -, Urteil des 9. Senats vom 11.8.2015 - B 9 BL 1/14 R -
2. Senat 7.6.2018    Der für Angelegenheiten
siehe auch: Urteil des 2. Senats vom 19.6.2018 - B 2 U 9/17 R -, Urteil des 2. Senats vom 19.6.2018 - B 2 U 32/17 R -, Urteil des 2. Senats vom 19.6.2018 - B 2 U 2/17 R -, Urteil des 2. Senats vom 19.6.2018 - B 2 U 1/17 R -
12. Senat 7.6.2018 B 12 KR 1/17 R Kranken- und Pflegeversicherung - Beitragsbemessung freiwilliger Mitglieder - Promotionsstudent - Beitragspflicht einer im Rahmen eines Promotionsstipendiums zugewandten Sachkostenpauschale
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 23/18 vom 25.5.2018, Presse-Mitteilung Nr. 23/18 vom 8.6.2018
12. Senat 7.6.2018 B 12 KR 15/16 R Kranken- und Pflegeversicherung - Promotionsstudent - keine Versicherungspflicht als Student - keine verfassungswidrige Ungleichbehandlung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 23/18 vom 25.5.2018, Presse-Mitteilung Nr. 23/18 vom 8.6.2018
12. Senat 7.6.2018 B 12 KR 17/17 R Statusfeststellungsverfahren - späterer Beginn der Versicherungspflicht - ausreichende Absicherung gegen das finanzielle Risiko von Krankheit - private (Mindest-)Krankheitskostenversicherung - ausreichende Absicherung zur Altersvorsorge - späterer Beginn der Versicherungspflicht erstreckt sich auch auf das Recht der Arbeitsförderung - Zulässigkeit einer unselbstständigen Anschlussrevision
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 23/18 vom 25.5.2018, Presse-Mitteilung Nr. 23/18 vom 8.6.2018
12. Senat 7.6.2018 B 12 KR 8/16 R Krankenversicherung - Versicherungsfreiheit wegen Überschreitens der Jahresarbeitsentgeltgrenze - Berücksichtigung des Entgeltausfalls infolge mutterschutzrechtlicher Beschäftigungsverbote bei der Prognose hinsichtlich des im Folgejahr zu erwartenden Jahresarbeitsentgelts
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 23/18 vom 25.5.2018, Presse-Mitteilung Nr. 23/18 vom 8.6.2018
4./14. Senat 6.6.2018   1)     10.30 Uhr  - B 14 AS 13/17 R-      1. L.P., 2. E.-A.P., 3. M.-M.P.  ./.
siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 14.6.2018 - B 4 AS 23/17 R -, Urteil des 14. Senats vom 14.6.2018 - B 14 AS 37/17 R -, Urteil des 14. Senats vom 14.6.2018 - B 14 AS 28/17 R -, Urteil des 14. Senats vom 14.6.2018 - B 14 AS 22/17 R -, Urteil des 14. Senats vom 14.6.2018 - B 14 AS 13/17 R -

nach oben