vorheriges DokumentDokumentlistenächstes Dokument

 

 

Bundessozialgericht

BUNDESSOZIALGERICHT - Pressestelle -

Graf-Bernadotte-Platz 5, 34119 Kassel 

Tel. (0561) 3107-1, Durchwahl -460, Fax -474

e-mail: pressestelle@bsg.bund.de

Internet: http://www.bundessozialgericht.de

  

Kassel, den 19. Januar 2011

Medieninformation Nr. 4/11

Dr. Hans-Jürgen  K r e t s c h m e r  zum Vorsitzenden Richter ernannt

 

Am heutigen Tage ist Dr. Hans-Jürgen Kretschmer zum Vorsitzenden Richter am Bundessozialgericht ernannt worden. Der Präsident des Bundessozialgerichts Peter Masuch hat ihm die Ernennungsurkunde ausgehändigt.
Dr. Kretschmer übernimmt den Vorsitz des für das Beitrags- und Mitgliedschaftsrecht der Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung  zuständigen 12. Senats.

Geboren am 10. Januar 1955 in Minden/Westfalen nahm Dr. Kretschmer das Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin auf (Schwerpunkte Arbeits- und Sozialrecht). Die erste juristische Staatsprüfung legte er 1979 und nach der Referendarzeit 1981 die zweite juristische Staatsprüfung ab. Von 1979 bis 1982 war er daneben wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin, wo er 1984 mit einer sozialversicherungsrechtlichen Thematik promovierte. 1982 trat Dr. Hans-Jürgen Kretschmer in den Richterdienst ein und war seit 1983 bei dem Sozialgericht Berlin tätig. Im Jahre 1990 wurde er Richter am Landessozialgericht Berlin; im Mai 1999 folgte die Ernennung zum Vorsitzenden Richter am Landessozialgericht Berlin.

  


Seit dem 1. September 1999 ist Dr. Hans-Jürgen Kretschmer Richter am Bundessozialgericht. Hier gehörte er zunächst dem für Vertrags(zahn)arztrecht zuständigen 6. Senat an. Im Oktober 2003 wechselte Dr. Kretschmer in den 1. Senat, zuständig für Krankenversicherungsrecht, dessen stellvertretender Vorsitzender er seit August 2008 war. In zahlreichen wissenschaftlichen Vorträgen und Fachveröffentlichungen hat er sich mit verschiedenen Aspekten des Sozialrechts befasst.

Seit Januar 2005 ist er Mitglied des Präsidiums, das ihn Anfang 2009 auch in den Präsidialrat entsandt hat.

Mit seiner Ehefrau Dorothee Köpp und seinen drei Söhnen lebt Dr. Kretschmer in Kassel.