Bundessozialgericht
Bundesadler
BUNDESSOZIALGERICHT - Pressestelle -
Graf-Bernadotte-Platz 5, 34119 Kassel
Tel. (0561) 3107-1, Durchwahl -460, Fax -474
e-mail: pressestelle@bsg.bund.de
Internet: http://www.bundessozialgericht.de


Kassel, den 22. September 2016

Terminbericht Nr. 36/16
(zur Terminvorschau Nr. 36/16)

 

Der 8. Senat des Bundessozialgerichts berichtet über seine Sitzung vom 21. September 2016.


 

1)     Die Klage wurde zurückgenommen.
 
SG Köln                                     - S 10 SO 394/12 -
LSG Nordrhein-Westfalen           - L 20 SO 388/13 -
Bundessozialgericht                   - B 8 SO 10/15 R -
 
 
2)     Die Revision wurde zurückgenommen.
 
SG Köln                                     - S 21 SO 34/11 -
LSG Nordrhein-Westfalen           - L 9 SO 231/12 -
Bundessozialgericht                   - B 8 SO 17/15 R -
 
 
3)     Die Klage wurde zurückgenommen.
 
SG Braunschweig                      - S 32 SO 99/10 -
LSG Niedersachsen-Bremen      - L 8 SO 356/12 -
Bundessozialgericht                   - B 8 SO 4/15 R -
 
 
4)     Die Beteiligten haben eine Vergütungsvereinbarung über die Investitionskosten für den von der Schiedsstellenentscheidung betroffenen Zeitraum (1.1.2004 - 31.12.2005) sowie zusätzlich für die gesamte Folgezeit getroffen und im Anschluss daran übereinstimmend die Hauptsache (Verfahren gegen die Entscheidung der Schiedsstelle) für erledigt erklärt.
 
SG Hildesheim                           - S 34 SO 252/05 -
LSG Niedersachsen-Bremen      - L 8 SO 349/10 -
Bundessozialgericht                   - B 8 SO 9/15 R -