Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen/
ECLI:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen
vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste Seite
14. Senat 6.5.2010 B 14 KG 1/08 R Kinderzuschlag - Hilfebedürftigkeit - Mindesteinkommensgrenze - Kosten der Unterkunft - Kopfteil - Existenzminimumbericht 2005
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 29/10 vom 29.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 29/10 vom 6.5.2010
11. Senat 5.5.2010 B 11 AL 11/09 R Gründungszuschuss - Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit - enger zeitlicher Zusammenhang zum Bezug von Entgeltersatzleistungen - Stammrecht nicht ausreichend - konkreter Zahlungsanspruch
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 27/10 vom 27.4.2010, Presse-Sonderbericht Nr. 16/10 vom 5.5.2010, Presse-Mitteilung Nr. 27/10 vom 5.5.2010, Presse-Mitteilung Nr. 13/11 vom 29.7.2011
11. Senat 5.5.2010 B 11 AL 14/09 R Sozialrechtliches Verwaltungsverfahren - Rechtsanwaltsvergütung - isoliertes Vorverfahren - erstattungsfähige Kosten - Geschäftsgebühr - Schwellengebühr - Einordnung der Schwierigkeit der anwaltlichen Tätigkeit: keine Differenzierung nach Rechtsgebieten - Erledigungsgebühr
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 27/10 vom 27.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 27/10 vom 5.5.2010
11. Senat 5.5.2010 B 11 AL 17/09 R Sozialgerichtliches Verfahren - Berufungsbeschränkung - Rechtsänderung - keine Anwendung der erhöhten Berufungssumme bei Urteil vor dem 1.4.2008 und Rechtsmittelbelehrung nach altem Recht - Erstattung von Beiträgen zur Kranken- und Pflegeversicherung ab 1.1.2005 nach Rücknahme der Arbeitslosenhilfebewilligung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 27/10 vom 27.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 30/10 vom 19.5.2010, Presse-Mitteilung Nr. 27/10 vom 5.5.2010
11. Senat 5.5.2010 B 11 AL 28/09 R Gründungszuschuss - Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit - enger zeitlicher Zusammenhang zum Bezug von Entgeltersatzleistungen - Vorbereitungshandlung - Außenwirkung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 27/10 vom 27.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 27/10 vom 5.5.2010
12. Senat 5.5.2010 B 12 KR 14/09 R Pflegeversicherung - Pflicht eines kinderlosen Beschäftigten in einer Behindertenwerkstatt zur Tragung des Beitragszuschlags für Kinderlose nach § 55 Abs 3 S 1 SGB 11 - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 23/10 vom 22.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 23/10 vom 7.5.2010
12. Senat 5.5.2010 B 12 KR 15/09 R Krankenversicherung - Beitragspflicht von Kapitalleistungen aus einem privatrechtlichen Rentenversicherungsvertrag - befreiende Lebensversicherung - betriebliche Altersversorgung - verfassungskonforme Auslegung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 23/10 vom 22.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 23/10 vom 7.5.2010
12. Senat 5.5.2010 B 12 R 6/09 R Rentenversicherungspflicht von nicht erwerbsmäßig tätigen Pflegepersonen - Ermittlung der Mindeststundenzahl - Berücksichtigung des Hilfebedarfs für Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung
siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 5.5.2010 - B 12 R 9/09 R -, Urteil des 12. Senats vom 6.10.2010 - B 12 R 21/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 23/10 vom 22.4.2010, Presse-Sonderbericht Nr. 17/10 vom 6.5.2010, Presse-Mitteilung Nr. 54/10 vom 7.10.2010, Presse-Mitteilung Nr. 48/11 vom 29.9.2011, Presse-Mitteilung Nr. 23/10 vom 7.5.2010
12. Senat 5.5.2010 B 12 R 9/09 R

Parallelentscheidung zu dem BSG-Urteil vom 5.5.2010 - B 12 R 6/09 R.


siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 5.5.2010 - B 12 R 6/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 23/10 vom 22.4.2010, Presse-Sonderbericht Nr. 17/10 vom 6.5.2010, Presse-Mitteilung Nr. 54/10 vom 7.10.2010, Presse-Mitteilung Nr. 23/10 vom 7.5.2010
6. Senat 5.5.2010 B 6 KA 2/09 R Vertragsärztliche Versorgung - fristwahrende Wirkung des Zulassungsantrags - Notwendigkeit der Eintragung in das Arzt- bzw Psychotherapeutenregister
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 26/10 vom 26.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 26/10 vom 6.5.2010
6. Senat 5.5.2010 B 6 KA 20/09 R

Parallelentscheidung zu dem BSG-Urteil vom 5.5.2010 - B 6 KA 6/09 R.


siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 5.5.2010 - B 6 KA 6/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 26/10 vom 26.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 26/10 vom 6.5.2010, Presse-Mitteilung Nr. 5/11 vom 10.2.2011
6. Senat 5.5.2010 B 6 KA 21/09 R Vertragszahnärztliche Versorgung - Degressionsberechnung - Jahresbezug - Ausnahme - Praxiswechsel - Gemeinschaftspraxis - Klagebefugnis - aktive Legitimation - Tragung etwaiger Honorarkürzungen und/oder Regresse - Verfassungsmäßigkeit der Degressionsregelung - Vertrauensschutz
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 26/10 vom 26.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 53/11 vom 20.10.2011, Presse-Mitteilung Nr. 26/10 vom 6.5.2010
6. Senat 5.5.2010 B 6 KA 24/09 R

Parallelentscheidung zu dem BSG-Urteil vom 5.5.2010 - B 6 KA 6/09 R.


siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 5.5.2010 - B 6 KA 6/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 26/10 vom 26.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 26/10 vom 6.5.2010
6. Senat 5.5.2010 B 6 KA 5/09 R Arzneimittelregress - Geltung der vierjährigen Ausschlussfrist - kein "sonstiger Schaden" der Krankenkasse iS der BSG-Rechtsprechung - Hemmung des Ablaufs der Ausschlussfrist durch Prüfantrag einer Krankenkasse
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 26/10 vom 26.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 26/10 vom 6.5.2010
6. Senat 5.5.2010 B 6 KA 6/09 R Sozialgerichtliches Verfahren - Zulässigkeit der Anschlussberufung - Vertragsarzt - Arzneikostenregress setzt kein Verschulden voraus - Verordnung eines Arzneimittels außerhalb dessen arzneimittelrechtlicher Zulassung - Nichtgeltung der Berufungsfrist für Anschlussberufung - Verbindung einzelner Honorarkürzungs- und Regressbescheide
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 5.5.2010 - B 6 KA 24/09 R -, Urteil des 6. Senats vom 5.5.2010 - B 6 KA 20/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 26/10 vom 26.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 26/10 vom 6.5.2010
3. Senat 29.4.2010 B 3 KR 10/09 R

Parallelentscheidung zu dem BSG-Urteil vom 29.4.2010 - B 3 KR 11/09 R.


siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 29.4.2010 - B 3 KR 11/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 21/10 vom 8.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 21/10 vom 29.4.2010
3. Senat 29.4.2010 B 3 KR 11/09 R Krankenversicherung - Krankenhaus - Rechnungsabschlag nach § 8 Abs 9 KHEntgG - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 29.4.2010 - B 3 KR 14/09 R -, Urteil des 3. Senats vom 29.4.2010 - B 3 KR 10/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 21/10 vom 8.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 21/10 vom 29.4.2010
3. Senat 29.4.2010 B 3 KR 14/09 R

Parallelentscheidung zu dem BSG-Urteil vom 29.4.2010 - B 3 KR 11/09 R.


siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 29.4.2010 - B 3 KR 11/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 21/10 vom 8.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 21/10 vom 29.4.2010
3. Senat 29.4.2010 B 3 KR 3/09 R Krankenversicherung - Gewährung von Arzneimittelherstellerrabatt durch Hersteller eines verschreibungs- und apothekenpflichtigen aus Blutplasma gewonnenen Fertigarzneimittels - Verfassungsmäßigkeit des BSSichG inklusive § 130a SGB 5 - kein Schutz der Erwerbschancen von Apothekern und anderen Leistungserbringern durch Art 12 Abs 1 GG - Höhe des Zinsanspruches
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 21/10 vom 8.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 21/10 vom 29.4.2010
3. Senat 29.4.2010 B 3 KR 5/09 R Krankenversicherung - schwerhöriger Versicherter - Anspruch auf Versorgung mit einer Lichtsignalanlage - Bezuschussung durch Pflegeversicherung bei fester Verbindung der Lichtsignalanlage mit Gebäude
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 21/10 vom 8.4.2010, Presse-Sonderbericht Nr. 13/10 vom 29.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 21/10 vom 29.4.2010
9. Senat 29.4.2010 B 9 SB 1/10 R Schwerbehindertenrecht - Feststellung eines GdB von 50 - ausländische Staatsangehörige - langjähriger Aufenthalt in Deutschland - Feststellung der Schwerbehinderteneigenschaft
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 20/10 vom 30.3.2010, Presse-Mitteilung Nr. 20/10 vom 30.4.2010
9. Senat 29.4.2010 B 9 SB 2/09 R Schwerbehindertenrecht - Ausländer - GdB in Höhe von 50 - Anspruch auf Feststellung der Schwerbehinderteneigenschaft - gewöhnlicher Aufenthalt - befristete aufenthaltsrechtliche Duldung - Aufenthaltsdauer in Deutschland: länger als sechs Monate
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 20/10 vom 30.3.2010, Presse-Mitteilung Nr. 20/10 vom 30.4.2010
9. Senat 29.4.2010 B 9 VG 1/09 R Opferentschädigung - vorsätzlicher, rechtswidriger tätlicher Angriff - kosmetischer ärztlicher Eingriff - vorsätzliche Körperverletzung - Sichtweise eines verständigen Dritten - Wohl des Patienten
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 20/10 vom 30.3.2010, Presse-Sonderbericht Nr. 14/10 vom 29.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 20/10 vom 30.4.2010
9. Senat 29.4.2010 B 9 VS 1/09 R Soldatenversorgung - Versorgungskrankengeld - Höhe - Berechnung - Regelentgelt - Berücksichtigung der Gesamtverhältnisse - unbestimmter Rechtsbegriff - selbstständige Tätigkeit - Bemessungsgröße: tatsächlicher und fiktiver Vertreter - Gewinn - Gewinnerwartung - Gewinnprognose
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 20/10 vom 30.3.2010, Presse-Mitteilung Nr. 20/10 vom 30.4.2010
9. Senat 29.4.2010 B 9 VS 2/09 R Soldatenversorgung - Soldat auf Zeit - Beendigung des Wehrdienstes - Feststellung von Folgen einer Wehrdienstbeschädigung - Abgrenzung der Zuständigkeit zwischen Wehr - und Versorgungsverwaltung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 20/10 vom 30.3.2010, Presse-Mitteilung Nr. 20/10 vom 30.4.2010
2. Senat 27.4.2010 B 2 U 11/09 R Gesetzliche Unfallversicherung - Arbeitsunfall - sachlicher Zusammenhang - stationäre Rehabilitation - aktive Mitwirkung und Unterstützung der Behandlung oder Rehabilitation - Unfallkausalität - Behandlungsfehler - Therapieschaden - kein Ausschluss: Feststellung eines Versicherungsfalls - zivilrechtliche Haftung für Therapieschaden
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 24/10 vom 22.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 24/10 vom 3.5.2010
2. Senat 27.4.2010 B 2 U 13/09 R Gesetzliche Unfallversicherung - Wie-Berufskrankheit - Gruppentypik - generelle Geeignetheit - gruppentypische Risikoerhöhung - gruppenspezifische Risikoerhöhung - genereller Ursachenzusammenhang - BK-Bezeichnung - Theorie der wesentlichen Bedingung - besondere Einwirkungen - Schule - psychische Erkrankung - Neurotisierung - Legasthenie - Dyskalkulie - Behinderung - Schüler
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 24/10 vom 22.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 24/10 vom 3.5.2010
2. Senat 27.4.2010 B 2 U 14/09 R Gesetzliche Unfallversicherung - Feststellung einer Berufskrankheit - Versicherungsfall im Beitrittsgebiet vor dem 1.1.1992 - ehemaliger Wehrdienstpflichtiger der NVA - berufsbedingter Krebs durch ionisierende Strahlen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 24/10 vom 22.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 24/10 vom 3.5.2010
2. Senat 27.4.2010 B 2 U 23/09 R Gesetzliche Unfallversicherung - Wegeunfall - sachlicher Zusammenhang - Handlungstendenz - Mittagspause - Mittagessen in der Wohnung der Freundin - Zeitdauer des Weges in Relation zur verbleibenden Essenszeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 24/10 vom 22.4.2010, Presse-Mitteilung Nr. 24/10 vom 3.5.2010
2. Senat 27.4.2010 B 2 U 340/09 B Sozialgerichtliches Verfahren - Nichtzulassungsbeschwerde - Verfahrensfehler - Verletzung des rechtlichen Gehörs - Überraschungsentscheidung - abweichende Auslegung - fachtypisches Verständnis eines Rechtsbegriffs
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 24/10 vom 22.4.2010

nach oben