Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen/
ECLI:
Text:
 
Kalender
2020 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Senat Sortierrichtung: aufsteigend Datum Aktenzeichen
vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste Seite
6. Senat 18.8.2010 B 6 KA 26/09 R

Parallelentscheidung zu dem BSG-Urteil vom 18.8.2010 - B 6 KA 27/09 R.


siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 18.8.2010 - B 6 KA 27/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 45/10 vom 6.8.2010, Presse-Mitteilung Nr. 45/10 vom 20.8.2010
6. Senat 18.8.2010 B 6 KA 16/09 R

Parallelentscheidung zu dem BSG-Urteil vom 18.8.2010 - B 6 KA 27/09 R.


siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 18.8.2010 - B 6 KA 27/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 45/10 vom 6.8.2010, Presse-Mitteilung Nr. 45/10 vom 20.8.2010
6. Senat 18.8.2010 B 6 KA 27/09 R Honorarverteilungsvertrag - Regelung über Einbeziehung von Leistungen in das Regelleistungsvolumen - Vorrangigkeit der Vorgaben des Bewertungsausschusses - Honorarkürzungen bei Fallwertsteigerungen - Gestaltungsfreiheit des Bewertungsausschusses - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 18.8.2010 - B 6 KA 28/09 R -, Urteil des 6. Senats vom 18.8.2010 - B 6 KA 26/09 R -, Urteil des 6. Senats vom 18.8.2010 - B 6 KA 25/09 R -, Urteil des 6. Senats vom 18.8.2010 - B 6 KA 16/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 45/10 vom 6.8.2010, Presse-Mitteilung Nr. 45/10 vom 20.8.2010
6. Senat 13.10.2010 B 6 KA 29/09 R Kostenerstattung im Vorverfahren - Erfolg des Widerspruchs - Kausalität zwischen Widerspruch und abhelfender Entscheidung - Änderung der Rechtslage
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 56/10 vom 30.9.2010, Presse-Mitteilung Nr. 56/10 vom 15.10.2010
6. Senat 13.10.2010 B 6 KA 34/09 R

Parallelentscheidung zu dem BSG-Urteil vom 13.10.2010 - B 6 KA 35/09 R.


siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 13.10.2010 - B 6 KA 35/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 56/10 vom 30.9.2010, Presse-Mitteilung Nr. 56/10 vom 15.10.2010
6. Senat 13.10.2010 B 6 KA 35/09 R Vertragszahnärztliche Versorgung - Degressionsregelung - keine Sonderregelungen für Oralchirurgen
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 13.10.2010 - B 6 KA 34/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 56/10 vom 30.9.2010, Presse-Mitteilung Nr. 56/10 vom 15.10.2010
6. Senat 13.10.2010 B 6 KA 32/09 R Vertragszahnärztliche Vergütung - Degressionsregelung - keine Sonderregelungen für MKG-Chirurgen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 56/10 vom 30.9.2010, Presse-Mitteilung Nr. 56/10 vom 15.10.2010
6. Senat 13.10.2010 B 6 KA 40/09 R Vertragspsychotherapeutische Versorgung - Zulassung mit hälftigem Versorgungsauftrag - Zulässigkeit der Bedingung der Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit in Hauptbeschäftigung auf 26 Wochenstunden - Gegenstand von Anfechtungsklagen - Beschäftigungsverhältnisse iS des § 20 Abs 1 S 1 Ärzte-ZV - Zur-Verfügung-Stehen in erforderlichem Umfang - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 56/10 vom 30.9.2010, Presse-Sonderbericht Nr. 40/10 vom 14.10.2010, Presse-Mitteilung Nr. 56/10 vom 15.10.2010
6. Senat 13.10.2010 B 6 KA 48/09 R Vertragsarzt - Verordnung von Fertigarzneimittel im Rahmen des Off-Label-Use - Geltung auch für Rezepturarzneimittel - Behandlung einer lebensbedrohlichen Erkrankung mit Arzneimitteln - keine Verordnung von Megestat und Dronabinol bei Bronchialkrebs und Tumoren der Thoraxorgane - Einschränkung der Grundrechte nach den Art 12 Abs 1 und 14 Abs 1 GG
siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 13.10.2010 - B 6 KA 47/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 56/10 vom 30.9.2010, Presse-Mitteilung Nr. 56/10 vom 15.10.2010
6. Senat 13.10.2010 B 6 KA 47/09 R

Parallelentscheidung zu dem BSG-Urteil vom 13.10.2010 - B 6 KA 48/09 R.


siehe auch: Urteil des 6. Senats vom 13.10.2010 - B 6 KA 48/09 R -, Presse-Vorbericht Nr. 56/10 vom 30.9.2010, Presse-Mitteilung Nr. 56/10 vom 15.10.2010
6. Senat 8.12.2010 B 6 KA 38/09 R Vertragsärztliche Versorgung - Auslegung nicht eindeutiger Prozessanträge - Regressbescheid gegen Gemeinschaftspraxis - Haftung aller Mitglieder für unzulässige Verordnungen eines Mitglieds
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 65/10 vom 23.11.2010, Presse-Mitteilung Nr. 65/10 vom 10.12.2010
6. Senat 8.12.2010 B 6 KA 33/09 R Vertragsärztliche Versorgung - Laborpraxis - Rechtmäßigkeit des Kostenaufschlags und der Abstaffelungsregelung in den Quartalen I/2000 und II/2001 - Beteiligtenfähigkeit einer nicht mehr bestehenden Gemeinschaftspraxis
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 65/10 vom 23.11.2010, Presse-Mitteilung Nr. 65/10 vom 10.12.2010
6. Senat 8.12.2010 B 6 KA 36/09 R Vertragsärztliche Versorgung - kein besonderer Versorgungsbedarf im Sinne einer Sonderbedarfszulassung bei einer genehmigten, den Bedarf bereits deckenden Zweigpraxis - Berücksichtigung des Bedarfs für einpendelnde Patienten bei der Bemessung des Versorgungsbedarfs - Kriterien für die Auswahl zwischen mehreren Bewerbern um eine Sonderbedarfszulassung - gleichrangige Berücksichtigung von Bewerbern um einen nur hälftigen Versorgungsauftrag
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 65/10 vom 23.11.2010, Presse-Mitteilung Nr. 65/10 vom 10.12.2010
6. Senat 8.12.2010 B 6 KA 42/09 R Vertragsärzte - Grundsatz der Honorarverteilungsgerechtigkeit garantiert kein gleichmäßiges Einkommen - Berücksichtigung von Einnahmen aus privatärztlicher oder sonstiger Tätigkeit bei Beurteilung über zu niedrige Höhe der Vergütung einer Arztgruppe - Rechtmäßigkeit der Ausgestaltung des Bewertungsmaßstabes im Beschluss des Bewertungsausschusses vom 29.10.2004
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 65/10 vom 23.11.2010, Presse-Mitteilung Nr. 65/10 vom 10.12.2010
7. Senat 18.5.2010 B 7 AL 43/08 R sozialgerichtliches Verfahren - Verfahrensmangel - Entscheidung durch Einzelrichter - Verletzung des Grundsatzes des gesetzlichen Richters - Revisionszulassung wegen grundsätzlicher Bedeutung - besondere rechtliche Schwierigkeit der Sache
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/10 vom 11.5.2010, Presse-Mitteilung Nr. 30/10 vom 19.5.2010
7. Senat 18.5.2010 B 7 AL 16/09 R Rücknahme der Arbeitslosenhilfebewilligung für die Vergangenheit - Erstattung von Beiträgen zur Kranken- und Pflegeversicherung ab 1.1.2005 - Gesetzeslücke - gesetzesimmanente Rechtsfortbildung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/10 vom 11.5.2010, Presse-Mitteilung Nr. 30/10 vom 19.5.2010
7. Senat 18.5.2010 B 7 AL 36/08 R Förderung der Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben - Ausbildungsgeld - keine Anrechnung von Elterneinkommen bei Begründung eines eigenen Haushalts
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/10 vom 11.5.2010, Presse-Vorbericht Nr. 18/14 vom 5.5.2014, Presse-Mitteilung Nr. 30/10 vom 19.5.2010
7. Senat 18.5.2010 B 7 AL 49/08 R Arbeitslosengeld - Bemessungsentgelt - versicherungspflichtige Beschäftigung - Ausbildung in außerbetrieblicher Einrichtung - keine Gleichstellung der Vergütung mit Arbeitsentgelt aus Beschäftigung - fiktive Bemessung des Arbeitslosengeldes unter Berücksichtigung der Bezugsgröße West - Verfassungsmäßigkeit - Grundurteil im Höhenstreit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 40/11 vom 16.8.2011, Presse-Vorbericht Nr. 30/10 vom 11.5.2010, Presse-Mitteilung Nr. 40/11 vom 25.8.2011, Presse-Mitteilung Nr. 30/10 vom 19.5.2010
7. Senat 18.5.2010 B 7 AL 22/09 R Förderung der beruflichen Weiterbildung - Zulassung von Weiterbildungsträgern und -maßnahmen bei vor dem 1.1.2006 beginnenden Maßnahmen durch die BA
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/10 vom 11.5.2010, Presse-Mitteilung Nr. 64/10 vom 24.11.2010, Presse-Mitteilung Nr. 30/10 vom 19.5.2010
7. Senat 14.9.2010 B 7 AL 29/09 R sozialgerichtliches Verfahren - bindender Anerkennungsbescheid - Beseitigung der Bindungswirkung der Feststellung der Tatbestandsvoraussetzungen - Transferkurzarbeitergeld - Kurzarbeit Null
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 50/10 vom 8.9.2010, Presse-Mitteilung Nr. 50/10 vom 14.9.2010
7. Senat 14.9.2010 B 7 AL 3/09 R Arbeitslosengeldanspruch - Anwartschaftszeit - Zivildienstleistender - Versicherungspflichtigkeit oder -freiheit der vorhergehenden Beschäftigung - Geringfügigkeit - Prognose - einheitliche Beurteilung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 50/10 vom 8.9.2010, Presse-Mitteilung Nr. 50/10 vom 14.9.2010
7. Senat 14.9.2010 B 7 AL 23/09 R Arbeitslosengeld - Verkürzung der Anspruchsdauer für Ansprüche nach dem 31.1.2006 - Übergangsregelung - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 50/10 vom 8.9.2010, Presse-Mitteilung Nr. 50/10 vom 14.9.2010
7. Senat 14.9.2010 B 7 AL 21/09 R Kurzarbeitergeldanspruch - Kurzarbeit Null - erheblicher Arbeitsausfall - Bindungswirkung des Anerkennungsbescheids nach § 173 Abs 3 SGB 3 bei fehlender Aufhebung - keine Umdeutung des Ablehnungsbescheides
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 50/10 vom 8.9.2010, Presse-Mitteilung Nr. 50/10 vom 14.9.2010
7. Senat 14.9.2010 B 7 AL 33/09 R Arbeitslosengeld - Sperrzeit - Arbeitsaufgabe - Arbeitnehmerkündigung - wichtiger Grund - Vorverlegung der Arbeitslosigkeit um einen Tag - längere Anspruchsdauer gem § 127 Abs 2 SGB 3 iVm § 434l SGB 3
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 50/10 vom 8.9.2010, Presse-Sonderbericht Nr. 37/10 vom 14.9.2010, Presse-Mitteilung Nr. 50/10 vom 14.9.2010
8. Senat 2.2.2010 B 8 AY 1/08 R Asylbewerberleistung - Analog-Leistung nach § 2 AsylbLG - Vorbezugszeit - rechtsmissbräuchliche Beeinflussung der Aufenthaltsdauer - generell-abstrakte Betrachtungsweise - Unzumutbarkeit der Ausreise
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 3/10 vom 26.1.2010, Presse-Mitteilung Nr. 3/10 vom 2.2.2010
8. Senat 2.2.2010 B 8 SO 22/08 R Sozialhilfe - Aufwendungserstattung zwischen örtlichem und überörtlichem Sozialhilfeträger - kein Anspruch auf Prozesszinsen
siehe auch: Urteil des 8. Senats vom 13.7.2010 - B 8 SO 10/10 R -, Presse-Vorbericht Nr. 3/10 vom 26.1.2010, Presse-Mitteilung Nr. 3/10 vom 2.2.2010
8. Senat 2.2.2010 B 8 SO 17/08 R Sozialgerichtliches Verfahren - Verfahrensfehler - notwendige Beiladung - Sozialhilfe - Überleitung von Ansprüchen - Steuererstattung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 3/10 vom 26.1.2010, Presse-Mitteilung Nr. 3/10 vom 2.2.2010
8. Senat 2.2.2010 B 8 SO 21/08 R sozialgerichtliches Verfahren - Streitgegenstand - Beteiligtenfähigkeit - keine notwendige Beiladung - Beweisantrag - kein Ausforschungsbeweis - Sozialhilfe - Nachrang der Sozialhilfe - Vermögensschenkung an Angehörigen - Rückforderungsanspruch - Umfang
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 3/10 vom 26.1.2010, Presse-Mitteilung Nr. 3/10 vom 2.2.2010
8. Senat 2.2.2010 B 8 SO 20/08 R Sozialgerichtliches Verfahren - Verfahrensfehler - notwendige Beiladung des Heimträgers - Sozialhilfe - Eingliederungshilfe in stationäre Einrichtung - Übernahme der Heimkosten - Sachleistungsverschaffung - Schuldbeitritt - fehlende Feststellungen zum Inhalt der geschlossenen Verträge und entsprechender Zahlungsverpflichtungen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 3/10 vom 26.1.2010, Presse-Mitteilung Nr. 3/10 vom 2.2.2010
8. Senat 23.3.2010 B 8 SO 12/08 R Sozialhilfe - Eingliederungshilfe - Kostenbeitrag aus Werkstatteinkommen - Kindesunterhalt für behindertes volljähriges Kind - Anrechnung durch Kostenbeitrag - Rücknahme des Verwaltungsakts - Rücknahmeermessen - keine Vergleichbarkeit des betragsmäßig begrenzten übergegangenen Unterhalts mit tatsächlich geleistetem Unterhalt
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 19/10 vom 17.3.2010, Presse-Mitteilung Nr. 19/10 vom 23.3.2010

nach oben