Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen/
ECLI:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Senat Datum Aktenzeichen Sortierrichtung: aufsteigend
vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite
12. Senat 4.9.2013 B 12 AL 2/12 R Arbeitslosenversicherung - sozialrechtlicher Herstellungsanspruch - Bundesagentur für Arbeit - Hinweis auf Antragserfordernis, Fristgebundenheit des Antrags und Beginn und Dauer der Antragsfrist für Weiterversicherung als Selbstständiger
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 43/13 vom 26.8.2013, Presse-Mitteilung Nr. 43/13 vom 5.9.2013
12. Senat 4.9.2013 B 12 AL 3/11 R Arbeitslosenversicherung - freiwillige Weiterversicherung/Begründung eines Versicherungspflichtverhältnisses auf Antrag - rückgeltende Verkürzung der Antragsfrist für langjährige Selbstständige - Verfassungsmäßigkeit - Zulässigkeit einer Vorlage an das BVerfG
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 43/13 vom 26.8.2013, Presse-Mitteilung Nr. 43/13 vom 5.9.2013
12. Senat 3.7.2013 B 12 KR 11/11 R Gesetzliche Krankenversicherung - keine Versicherungspflicht von Arbeitslosengeld II-Bezieher bei vorherigen privatem Krankenversicherungsschutz
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 32/13 vom 24.6.2013
12. Senat 4.9.2013 B 12 KR 13/11 R Krankenversicherung der Rentner - Verfassungsmäßigkeit der Pflichtversicherung auch bei sonstigem Anspruch auf Familienversicherung - Zugang zur Krankenversicherung in der Zeit vom 1.4.2002 bis 31.3.2007 nach § 5 Abs 1 Nr 11 SGB 5 in der Fassung des GRG - sozialgerichtliches Verfahren - keine vorherige Erörterung der möglicherweise leitenden Gründe für die richterliche Überzeugungsbildung mit den Beteiligten - keine allgemeine Aufklärungspflicht über Rechtslage - Voraussetzungen für Verfahrensrüge wegen Verstoß gegen § 136 Abs 1 Nr 6 SGG
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 43/13 vom 26.8.2013, Presse-Mitteilung Nr. 43/13 vom 5.9.2013
12. Senat 20.3.2013 B 12 KR 14/11 R Krankenversicherung - Ausschluss - Auffangpflichtversicherung - anderweitige Absicherung im Krankheitsfall - ausländisches Sicherungssystem (hier: US-amerikanische Krankenversicherung TRICARE)
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 13/13 vom 13.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 13/13 vom 21.3.2013
12. Senat 18.12.2013 B 12 KR 15/11 R Kranken- und Pflegeversicherung - GKV-Spitzenverband - Festsetzung beitragspflichtiger Mindesteinnahmen für nicht selbständig erwerbstätige Versicherte bei Nichtvorlage von Einkommensnachweisen - Überschreitung der Regelungsbefugnis
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 62/13 vom 9.12.2013, Presse-Mitteilung Nr. 62/13 vom 19.12.2013
12. Senat 30.10.2013 B 12 KR 17/11 R Sozialversicherungspflicht - Tätigkeit als telefonische Gesprächspartnerin für ein Telekommunikationsunternehmen - Auftragsvertrag - Rahmenvereinbarung - freies Dienstverhältnis - abhängige Beschäftigung - selbstständige Tätigkeit - Nutzung der eigenen Wohnung und des eigenen Telefons - keine Betriebsmittel
siehe auch: Presse-Mitteilung Nr. 52/13 vom 30.10.2013
12. Senat 30.4.2013 B 12 KR 19/11 R Sozialversicherungspflicht - mitarbeitender Familienangehöriger - Familienbetrieb - Einzelunternehmen - faktische Machtposition - abhängige Beschäftigung - selbstständige Tätigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 19/13 vom 19.4.2013, Presse-Mitteilung Nr. 19/13 vom 30.4.2013
12. Senat 3.7.2013 B 12 KR 2/11 R Krankenversicherung - Auffang-Versicherungspflicht - Personenkreis nach § 5 Abs 11 S 1 SGB 5
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 32/13 vom 24.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 32/13 vom 3.7.2013
12. Senat 30.10.2013 B 12 KR 21/11 R Krankenversicherung - freiwilliges Mitglied - Beitragsbemessung - nicht hauptberuflich selbständiger Erwerbstätiger - Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung - Maßgeblichkeit des Einkommensteuerbescheides - Vorliegen von grober Fahrlässigkeit - Vertrauensschutz
siehe auch: Presse-Mitteilung Nr. 52/13 vom 30.10.2013, Presse-Mitteilung Nr. 17/14 vom 7.5.2014
12. Senat 3.7.2013 B 12 KR 22/11 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 3.7.2013 - B 12 KR 27/12 R.


siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 3.7.2013 - B 12 KR 27/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 32/13 vom 24.6.2013
12. Senat 18.12.2013 B 12 KR 24/12 R Freiwillige Krankenversicherung - hauptberuflich selbständig Erwerbstätiger - Beitragsbemessung - beitragspflichtige Einnahmen - Berücksichtigung von Rentenzahlungen einer privaten Kfz-Haftpflichtversicherung - pauschalierter Mehrbedarfsausgleich
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 62/13 vom 9.12.2013, Presse-Mitteilung Nr. 62/13 vom 19.12.2013
12. Senat 3.7.2013 B 12 KR 27/12 R Krankenversicherung - Beitragsbemessung - freiwillig versichertes Mitglied - Auffangpflichtversicherter - keine Beitragspflicht der besonderen Zuwendung für Haftopfer nach § 17a StrRehaG
siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 3.7.2013 - B 12 KR 22/11 R -, Presse-Vorbericht Nr. 32/13 vom 24.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 62/13 vom 19.12.2013, Presse-Mitteilung Nr. 32/13 vom 3.7.2013
12. Senat 18.12.2013 B 12 KR 3/12 R Kranken- und Pflegeversicherung - Beitragsbemessung freiwillig Versicherter - Heranziehung dem Lebensunterhalt dienender Einnahmen auf der Grundlage der "Beitragsverfahrensgrundsätze Selbstzahler" - Promotionsstipendien - "Beitragsverfahrensgrundsätze Selbstzahler" sind hinreichende Rechtsgrundlage für Beitragsfestsetzung
siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 18.12.2013 - B 12 KR 8/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 62/13 vom 9.12.2013, Presse-Mitteilung Nr. 62/13 vom 19.12.2013
12. Senat 20.3.2013 B 12 KR 4/11 R Krankenversicherung - Beitragszuschuss für privat krankenversicherten Beschäftigten gegen seinen Arbeitgeber umfasst nicht Beiträge für freiwillige gesetzliche Krankenversicherung der Ehefrau - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 13/13 vom 13.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 13/13 vom 21.3.2013
12. Senat 20.3.2013 B 12 KR 7/11 R Sozialversicherung - Beitragspflicht von in der Freistellungsphase ausgezahltem Wertguthaben unabhängig davon, ob Arbeitsentgelt in Ansparphase Beitragsbemessungsgrenze überschritt - Beitragserhebung auf fälliges Arbeitsentgelt in Ansparphase - keine Beanstandung der Verwaltungspraxis der Sozialversicherungsträger - Vergleichszeitraum - Vergleichsentgelt
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 13/13 vom 13.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 13/13 vom 21.3.2013
12. Senat 20.3.2013 B 12 KR 8/10 R Krankenversicherung - in der Bundesrepublik Deutschland lebender Rentner - Rentenbezug aus Deutschland und der Schweiz - kein Ausschluss der Auffang-Versicherungspflicht bei Anspruch auf Absicherung im Krankheitsfall gegenüber anderem Staat (hier Schweiz)
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 13/13 vom 13.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 13/13 vom 21.3.2013
12. Senat 3.7.2013 B 12 KR 8/11 R Sozialgerichtliches Verfahren - Rücknahme eines rechtswidrigen begünstigenden Verwaltungsakts - Versicherungspflicht - Statusentscheidung - Einzugsstelle - Drittanfechtungsklage eines Sozialversicherungsträgers - Klagebefugnis - Klagefrist - fehlende Rechtsbehelfsbelehrung - Verzicht auf Rechtsbehelfsbelehrung in Anwendung einer "Gemeinsamen Verlautbarung" zwischen den Sozialversicherungsträgern - Treu und Glauben - Verwirkung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 32/13 vom 24.6.2013, Presse-Vorbericht Nr. 12/15 vom 23.3.2015, Presse-Mitteilung Nr. 32/13 vom 3.7.2013
12. Senat 18.12.2013 B 12 KR 8/12 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 18.12.2013 - B 12 KR 3/12 R.


siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 18.12.2013 - B 12 KR 3/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 62/13 vom 9.12.2013, Presse-Mitteilung Nr. 62/13 vom 19.12.2013
12. Senat 30.4.2013 B 12 R 12/11 R Gesetzliche Rentenversicherung - keine beitragsrechtliche Rückbeziehung des verfahrensrechtlichen Beginns von Verfahren nach dem Gesetz zur Zahlbarmachung von Renten aus Beschäftigungen in einem Ghetto - Verfassungsmäßigkeit - Wesensmerkmal der Nachzahlung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 19/13 vom 19.4.2013, Presse-Mitteilung Nr. 19/13 vom 30.4.2013
12. Senat 20.3.2013 B 12 R 13/10 R Künstlersozialversicherung - durchgehende Beschäftigung von als "Gästen" beschäftigten Bühnenkünstlern - beitragsrechtliche Zuordnung von Vorstellungshonoraren - sozialversicherungsrechtliche Bedeutung von privat-, arbeits- oder tarifrechtlichen Vereinbarungen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 13/13 vom 13.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 13/13 vom 21.3.2013
12. Senat 30.4.2013 B 12 R 13/11 R Krankenversicherung der Rentner - Wohnsitz in Deutschland - Bezug einer deutschen Rente - Zuschuss zu den Aufwendungen für die Krankenversicherung bei einem schweizerischen Krankenversicherungsunternehmen - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 19/13 vom 19.4.2013, Presse-Mitteilung Nr. 19/13 vom 30.4.2013
12. Senat 30.10.2013 B 12 R 14/11 R Rücknahme eines rechtswidrigen begünstigenden Verwaltungsakts - fehlerhafte Ermessensausübung des Rentenversicherungsträgers - kein Vorliegen eines Ermessens- bzw Abwägungsdefizits bei Kenntnis der Rücknahmetatsachen oder grob fahrlässiger Unkenntnis
siehe auch: Presse-Mitteilung Nr. 52/13 vom 30.10.2013
12. Senat 30.10.2013 B 12 R 17/11 R Rentenversicherung - Befreiung von der Versicherungspflicht - Vollendung des 58. Lebensjahres - Nahtlosigkeit zwischen letzter (nicht versicherungspflichtiger) selbständiger Tätigkeit und versicherungspflichtiger selbständiger Tätigkeit nach § 2 S 1 Nr 9 SGB 6 erforderlich
siehe auch: Presse-Mitteilung Nr. 52/13 vom 30.10.2013
12. Senat 18.12.2013 B 12 R 2/11 R Sozialversicherung - Beitragspflicht von Fahrvergünstigungen in Form von Freifahrten und Fahrpreisermäßigungen - Einmalzahlungen - Rechtmäßigkeit der Vornahme von Änderungen nur mit Wirkung für die Zukunft seitens des Gesetzgebers - Besprechungsergebnisse der Spitzenverbände kein Anknüpfungstatbestand für einen eine Selbstbindung auslösenden (administrativen) "Normsetzungs"-Willen des jeweiligen Versicherungsträgers
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 62/13 vom 9.12.2013, Presse-Vorbericht Nr. 60/14 vom 9.12.2014, Presse-Mitteilung Nr. 62/13 vom 19.12.2013, Presse-Mitteilung Nr. 60/14 vom 18.12.2014
12. Senat 30.10.2013 B 12 R 3/12 R Rentenversicherungspflicht - selbständig tätiger Dozent - Honorarkraft - mehr als einmonatige Nichtausübung der reinen Lehrtätigkeit - Fortbestehen des versicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisses bei Vorliegen von objektiven Anhaltspunkten für Wille zum Fortsetzen der Tätigkeit
siehe auch: Presse-Mitteilung Nr. 52/13 vom 30.10.2013
13. Senat 24.10.2013 B 13 R 1/13 R Ausschluss der Anrechnung von Kinderberücksichtigungszeiten in der gesetzlichen Rentenversicherung - mehr als geringfügige selbstständige Tätigkeit - Pflichtmitgliedschaft in einer berufsständischen Versorgungseinrichtung - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 49/13 vom 15.10.2013, Presse-Mitteilung Nr. 49/13 vom 24.10.2013, Presse-Mitteilung Nr. 32/13 vom 3.7.2013
13. Senat 13.6.2013 B 13 R 110/11 R Antrag auf Vorabentscheidung nach Art 267 AEUV - Altersrente wegen Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeitarbeit - Altersteilzeitarbeit in Österreich - Reduzierung der Arbeitszeit auf 40 % - europarechtlicher Gleichbehandlungsgrundsatz
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 28/13 vom 4.6.2013, Presse-Vorbericht Nr. 11/13 vom 5.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 28/13 vom 13.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 11/13 vom 15.3.2013
13. Senat 13.6.2013 B 13 R 19/10 R Bestandsrente aus überführter Rente des Beitrittsgebiets - Berücksichtigung der tatsächlichen Arbeitsverdienste bei der Berechnung einer Vergleichsrente - FZR - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 28/13 vom 4.6.2013, Presse-Vorbericht Nr. 11/13 vom 5.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 28/13 vom 13.6.2013
13. Senat 14.3.2013 B 13 R 19/12 R Sozialgerichtliches Verfahren - Versäumung der Berufungsfrist - Rechtsmittelbelehrung - Inhalt - keine Unrichtigkeit trotz fehlendem Hinweis auf Möglichkeit der Berufungseinlegung in elektronischer Form
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 11/13 vom 5.3.2013, Presse-Mitteilung Nr. 11/13 vom 15.3.2013

nach oben