Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen/
ECLI:
Text:
 
Kalender
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
   Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So   
   1   2   3   4   5   6   7   
   8   9   10   11   12   13   14   
   15   16   17   18   19   20   21   
   22   23   24   25   26   27   28   
   29   30   31           

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen  
5. Senat 31.7.2013 B 5 RS 7/12 R Dienstbeschädigungsausgleich - Grundrente nach dem BVG - Kürzung - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 38/13 vom 25.7.2013, Presse-Mitteilung Nr. 38/13 vom 31.7.2013
5. Senat 31.7.2013 B 5 RS 8/12 R Dienstbeschädigungsausgleich - Grundrente nach dem BVG - Kürzung - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 38/13 vom 25.7.2013, Presse-Mitteilung Nr. 38/13 vom 31.7.2013
3. Senat 18.7.2013 B 3 KR 21/12 R Krankenversicherung - Krankenhaus - Abrechnungsprüfung - zeitnahe Durchführung - Verweigerung - Herausgabe von Krankenbehandlungsunterlagen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 36/13 vom 10.7.2013, Presse-Mitteilung Nr. 36/13 vom 19.7.2013
3. Senat 18.7.2013 B 3 KR 22/12 R Krankenversicherung - Vergütungsanspruch des Krankenhauses gegen die Krankenkasse - Notwendigkeit der Bezeichnung einer Auffälligkeit zur Einleitung der Prüfung einer Krankenhausabrechnung durch den MDK - Verwirkung des Erstattungsanspruchs einer Krankenkasse bereits vor Ablauf der Verjährung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 36/13 vom 10.7.2013, Presse-Mitteilung Nr. 36/13 vom 19.7.2013
3. Senat 18.7.2013 B 3 KR 25/12 R Krankenversicherung - Krankenhaus - Abrechnung einer intensivmedizinischen Komplexbehandlung - Zulässigkeit der Vorgaben für OPS-Kodierungen durch das DIMDI
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 36/13 vom 10.7.2013, Presse-Mitteilung Nr. 36/13 vom 19.7.2013
3. Senat 18.7.2013 B 3 KR 6/12 R Krankenversicherung - Krankenhausleistung - Abrechnung - Vorliegen von Komplikationen bei Wiederaufnahme innerhalb der oberen Grenzverweildauer - Nebenwirkungen von Medikamenten - Chemotherapie - Fallzusammenführung nur bei Zusammenhang mit der durchgeführten Krankenhausbehandlung - Auslegung der Begrifflichkeiten in Abrechnungsbestimmungen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 36/13 vom 10.7.2013, Presse-Mitteilung Nr. 36/13 vom 19.7.2013
3. Senat 18.7.2013 B 3 KR 7/12 R Krankenversicherung - Krankenhaus - Voraussetzungen für die Vergütung einer multimodalen Schmerztherapie
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 36/13 vom 10.7.2013, Presse-Mitteilung Nr. 36/13 vom 19.7.2013
6. Senat 17.7.2013 B 6 KA 14/12 R Nachstationäre Leistungen - Abgeltung mit Fallpauschale - kein Gegenstand der Ermächtigung eines Krankenhausarztes
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 35/13 vom 5.7.2013
6. Senat 17.7.2013 B 6 KA 34/12 R Kassenärztliche Vereinigung - Nichtvertragsarzt - Abzug eines Betriebskostenanteils zur Finanzierung des organisierten Notdienstes - Geltung des Äquivalenz- sowie des Kostendeckungsprinzips - Kenntnisnahme im Beschlussgremium ist ausreichende Willensbildung - Wissensstand und subjektive Vorstellungen sind unerheblich
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 35/13 vom 5.7.2013
6. Senat 17.7.2013 B 6 KA 37/12 R Kassenärztliche Vereinigung - Honorar für vertragspsychotherapeutischen Leistungen in den Jahren 2000 bis 2005 - Berechnung des Vergleichsertrages der Vergleichsarztgruppen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 35/13 vom 5.7.2013
6. Senat 17.7.2013 B 6 KA 44/12 R Vertragsärztliche Versorgung - Berufsausübungsgemeinschaft - Anerkennung als Aufbaupraxis - Anspruch einer unterdurchschnittlich abrechnenden Praxis - Erreichung des Fachgruppendurchschnitts binnen fünf Jahren - Vorliegen eines Härtefalls
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 35/13 vom 5.7.2013
6. Senat 17.7.2013 B 6 KA 45/12 R Vertragsarzt - Vergütung von Leistungen innerhalb der morbiditätsbedingten Gesamtvergütung aber außerhalb der Regelleistungsvolumina - kein Anspruch auf Freistellung von Mengensteuerung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 35/13 vom 5.7.2013
2. Senat 4.7.2013 B 2 U 11/12 R Gesetzliche Unfallversicherung - Berufskrankheit gem BKV Anl 1 Nr 2109 - arbeitstechnische Voraussetzung - berufliche Einwirkung - unbestimmte Rechtsbegriffe: Auslegung anhand der Gesetzesmaterialien und des Merkblatts BK 2109 - langjähriges und regelmäßiges Tragen schwerer Lasten auf der Schulter mit außergewöhnlicher Zwangshaltung der HWS - nicht erforderlich: tägliche Mindestbelastungszeit bzw Mindesttagesdosis pro Arbeitsschicht - keine starre Untergrenze der Belastungsdauer: zehn Berufsjahre - bandscheibenbedingte Erkrankung der Halswirbelsäule - Zimmerer
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 33/13 vom 24.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 63/13 vom 19.12.2013, Presse-Mitteilung Nr. 33/13 vom 4.7.2013
2. Senat 4.7.2013 B 2 U 12/12 R Gesetzliche Unfallversicherung - Wegeunfall - sachlicher Zusammenhang - Dauer der Unterbrechung: Tanken bzw Tankvorgang - Handlungstendenz - Beginn des erneuten Versicherungsschutzes - Aufnahme des versicherten Weges in Richtung Arbeitsstätte - verkehrswidriges Verhalten
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 33/13 vom 24.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 33/13 vom 4.7.2013
2. Senat 4.7.2013 B 2 U 2/12 R Gesetzliche Unfallversicherung - Beitragspflicht - Beitragsfreiheit - private berufsbildende Schule - Abgrenzung: Schüler gem § 2 Abs 1 Nr 8 Buchst b SGB 7 - Lernende gem § 2 Abs 1 Nr 2 SGB 7 - Abgrenzungskriterium: schulrechtlicher Abschluss nach Landesrecht - Erfüllung der Schulpflicht
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 33/13 vom 24.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 33/13 vom 4.7.2013
2. Senat 4.7.2013 B 2 U 3/13 R Gesetzliche Unfallversicherung - Wegeunfall - sachlicher Zusammenhang - Unterbrechung: Abbiegevorgang - Abbremsen bzw zum Halten bringen - Handlungstendenz - subjektive Motivation - objektive Indizien - Erdbeerkauf - private Motive - Nahrungsaufnahme - öffentlicher Verkehrsraum
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 33/13 vom 24.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 33/13 vom 4.7.2013
2. Senat 4.7.2013 B 2 U 5/12 R Gesetzliche Unfallversicherung - Übergangsrecht - ehemalige DDR - Arbeitsunfall gem § 1150 Abs 2 S 2 RVO - Lehrling - gesellschaftliche Tätigkeit - Lehrvertrag: Verpflichtung zur Teilnahme an vormilitärischer Ausbildung - Lager der Gesellschaft für Sport und Technik
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 33/13 vom 24.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 33/13 vom 4.7.2013
12. Senat 3.7.2013 B 12 KR 11/11 R Gesetzliche Krankenversicherung - keine Versicherungspflicht von Arbeitslosengeld II-Bezieher bei vorherigen privatem Krankenversicherungsschutz
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 32/13 vom 24.6.2013
12. Senat 3.7.2013 B 12 KR 2/11 R Krankenversicherung - Auffang-Versicherungspflicht - Personenkreis nach § 5 Abs 11 S 1 SGB 5
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 32/13 vom 24.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 32/13 vom 3.7.2013
12. Senat 3.7.2013 B 12 KR 22/11 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 3.7.2013 - B 12 KR 27/12 R.


siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 3.7.2013 - B 12 KR 27/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 32/13 vom 24.6.2013
12. Senat 3.7.2013 B 12 KR 27/12 R Krankenversicherung - Beitragsbemessung - freiwillig versichertes Mitglied - Auffangpflichtversicherter - keine Beitragspflicht der besonderen Zuwendung für Haftopfer nach § 17a StrRehaG
siehe auch: Urteil des 12. Senats vom 3.7.2013 - B 12 KR 22/11 R -, Presse-Vorbericht Nr. 32/13 vom 24.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 62/13 vom 19.12.2013, Presse-Mitteilung Nr. 32/13 vom 3.7.2013
12. Senat 3.7.2013 B 12 KR 8/11 R Sozialgerichtliches Verfahren - Rücknahme eines rechtswidrigen begünstigenden Verwaltungsakts - Versicherungspflicht - Statusentscheidung - Einzugsstelle - Drittanfechtungsklage eines Sozialversicherungsträgers - Klagebefugnis - Klagefrist - fehlende Rechtsbehelfsbelehrung - Verzicht auf Rechtsbehelfsbelehrung in Anwendung einer "Gemeinsamen Verlautbarung" zwischen den Sozialversicherungsträgern - Treu und Glauben - Verwirkung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 32/13 vom 24.6.2013, Presse-Vorbericht Nr. 12/15 vom 23.3.2015, Presse-Mitteilung Nr. 32/13 vom 3.7.2013
1. Senat 2.7.2013 B 1 KR 18/12 R Krankenversicherung - Arzneimittel - pharmazeutische Unternehmen tragen Risiko auch unverschuldet verursachter Angaben in der Lauer-Taxe - notwendige Beiladung von in Betracht kommenden Haftungsschuldnern - Zulässigkeit der echten Leistungsklage in Prozessstandschaft - notwendige Beiladung aller Krankenkassen - Anspruch auf Verzugszinsen und eines weitergehenden Verzugsschadens
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 34/13 vom 26.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 34/13 vom 3.7.2013
1. Senat 2.7.2013 B 1 KR 23/12 R Krankenversicherung - Aufstockungsversicherung mit Mehrleistungsanspruch bei Vereinbarung zusätzlicher Leistungen - Prämienerhöhung durch Satzungsänderung - Prämienbemessung nach Altersgruppe und Einkommensklasse - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 2.7.2013 - B 1 KR 25/12 R -, Urteil des 1. Senats vom 2.7.2013 - B 1 KR 24/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 34/13 vom 26.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 34/13 vom 3.7.2013
1. Senat 2.7.2013 B 1 KR 24/12 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 2.7.2013 - B 1 KR 23/12 R.


siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 2.7.2013 - B 1 KR 23/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 34/13 vom 26.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 34/13 vom 3.7.2013
1. Senat 2.7.2013 B 1 KR 25/12 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 2.7.2013 - B 1 KR 23/12 R.


siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 2.7.2013 - B 1 KR 23/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 34/13 vom 26.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 34/13 vom 3.7.2013
1. Senat 2.7.2013 B 1 KR 49/12 R Krankenversicherung - Apotheker - kein Vergütungsanspruch oder Ersatz des Wertes oder der Beschaffungskosten bei pflichtwidriger Arzneimittelabgabe
siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 2.7.2013 - B 1 KR 5/13 R -, Presse-Vorbericht Nr. 34/13 vom 26.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 34/13 vom 3.7.2013
1. Senat 2.7.2013 B 1 KR 5/13 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 2.7.2013 - B 1 KR 49/12 R.


siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 2.7.2013 - B 1 KR 49/12 R -, Presse-Vorbericht Nr. 34/13 vom 26.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 34/13 vom 3.7.2013
4. Senat 2.7.2013 B 4 AS 72/12 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - öffentlich-rechtlicher Erstattungsanspruch des Bundes gegen eine Optionskommune wegen rechtswidriger Mittelverwendung - Ausbildungskostenzuschüsse und Selbstvermittlungsprämien im Jahr 2006 - Zuständigkeit des BSG als Revisionsgericht
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 31/13 vom 24.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 48/15 vom 12.11.2015, Presse-Mitteilung Nr. 31/13 vom 2.7.2013
4. Senat 2.7.2013 B 4 AS 74/12 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - öffentlich-rechtlicher Erstattungsanspruch des Bundes gegen eine Optionskommune bei rechtswidriger Mittelverwendung - Einkommensberücksichtigung - Anwendung der vertikalen Berechnungsmethode bei der Einkommensverteilung in den Jahren vor 2008 - Zuständigkeit des BSG als Revisionsgericht - Zulässigkeit der Feststellungsklage
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 31/13 vom 24.6.2013, Presse-Mitteilung Nr. 48/15 vom 12.11.2015, Presse-Mitteilung Nr. 31/13 vom 2.7.2013

nach oben