Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen/
ECLI:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Senat Datum Aktenzeichen Sortierrichtung: absteigend
vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite
11. Senat 6.8.2014 B 11 AL 7/13 R Erstattung von Beitragsaufwendungen zur Kranken- und Pflegeversicherung nach § 251 Abs 2 S 2 SGB 5 - Anwendung der allgemeinen sozialrechtlichen Verjährungsregelung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 36/14 vom 31.7.2014, Presse-Mitteilung Nr. 36/14 vom 6.8.2014
11. Senat 23.10.2014 B 11 AL 6/14 R Umlage für das Insolvenzgeld - Arbeitgeber - Wohnungseigentümergemeinschaft - geringfügige Beschäftigung als Hausmeisters - Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums - Befreiung von der Umlagepflicht mangels Insolvenzfähigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 48/14 vom 20.10.2014, Presse-Sonderbericht Nr. 33/14 vom 23.10.2014, Presse-Mitteilung Nr. 48/14 vom 23.10.2014
11. Senat 14.5.2014 B 11 AL 6/13 R Hilfe zur Beschaffung eines behindertengerechten Kraftfahrzeuges - notwendige Beiladung des möglicherweise eigentlich zuständigen Rehabilitationsträgers - unterschiedliche Leistungshöhe - Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben - Eingliederungshilfe - umfassendere Leistungspflicht des Sozialhilfeträgers - Einkommens- und Vermögensanrechnung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 18/14 vom 5.5.2014, Presse-Mitteilung Nr. 18/14 vom 14.5.2014
11. Senat 6.8.2014 B 11 AL 5/14 R Schwerbehindertenrecht - Gleichstellung mit einem schwerbehinderten Menschen - Erlangung eines konkreten Arbeitsplatzes - Innehaben eines geeigneten Arbeitsplatzes - Zugang zum Beamtenverhältnis - Berufsfreiheit - Europarecht - Völkerrecht - Diskriminierungsverbot - Förderung der Teilhabe am Arbeitsleben - sozialgerichtliches Verfahren - Verfahrensrüge - Aussetzung des Rechtsstreits wegen Vorgreiflichkeit - Darlegungsanforderungen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 36/14 vom 31.7.2014, Presse-Sonderbericht Nr. 31/14 vom 9.10.2014, Presse-Mitteilung Nr. 36/14 vom 6.8.2014
11. Senat 11.3.2014 B 11 AL 5/13 R Arbeitslosengeldanspruch - Beschäftigungslosigkeit - Nichteinsatzzeit - Fernsehmitarbeiter des ZDF - Dauerbeschäftigungsverhältnis
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 8/14 vom 4.3.2014, Presse-Mitteilung Nr. 8/14 vom 12.3.2014
11. Senat 11.3.2014 B 11 AL 4/14 R Arbeitslosengeldanspruch - Wirksamkeit der Arbeitslosmeldung - keine Fortwirkung der Arbeitslosmeldung bei mehr als sechswöchiger Unterbrechung - bestandskräftige Aufhebung der Arbeitslosengeldbewilligung - Krankengeldbezug nach Rehabilitationsmaßnahme - kein Erstattungsanspruch der Krankenkasse
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 8/14 vom 4.3.2014, Presse-Mitteilung Nr. 8/14 vom 12.3.2014
11. Senat 11.12.2014 B 11 AL 3/14 R Kurzarbeitergeldanspruch - erheblicher Arbeitsausfall - unabwendbares Ereignis - Unvermeidbarkeit - innerbetriebliches Ereignis - Krebserkrankung des Betriebsinhabers
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 59/14 vom 4.12.2014, Presse-Mitteilung Nr. 59/14 vom 11.12.2014
11. Senat 14.5.2014 B 11 AL 3/13 R Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben - Ausbildungsgeld - Einkommensanrechnung - Elterneinkommen - Getrenntleben von den Eltern bei eigenem Hausstand - verfassungskonforme Auslegung
siehe auch: Urteil des 11. Senats vom 14.5.2014 - B 11 AL 20/13 R -, Presse-Vorbericht Nr. 18/14 vom 5.5.2014, Presse-Mitteilung Nr. 18/14 vom 14.5.2014
11. Senat 23.10.2014 B 11 AL 21/13 R Arbeitslosengeldanspruch - Ruhen bei anderen Sozialleistungen - Altersrente - ähnliche Leistung öffentlich-rechtlicher Art - Ruhegehalt eines Flugzeugführers in strahlgetriebenen Kampfflugzeugen wegen Erreichung einer besonderen Altersgrenze
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 48/14 vom 20.10.2014, Presse-Mitteilung Nr. 48/14 vom 23.10.2014
11. Senat 11.3.2014 B 11 AL 21/12 R Bemessung des Insolvenzgeldes - Begrenzung des Bruttoarbeitsentgelts auf monatliche Beitragsbemessungsgrenze - verfassungs- und europarechtskonforme Auslegung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 8/14 vom 4.3.2014, Presse-Mitteilung Nr. 8/14 vom 12.3.2014
11. Senat 14.5.2014 B 11 AL 20/13 R

Parallelentscheidung zu dem BSG-Urteil vom 14.5.2014 - B 11 AL 3/13 R.


siehe auch: Urteil des 11. Senats vom 14.5.2014 - B 11 AL 3/13 R -, Presse-Vorbericht Nr. 18/14 vom 5.5.2014, Presse-Mitteilung Nr. 18/14 vom 14.5.2014
11. Senat 11.12.2014 B 11 AL 2/14 R Arbeitslosengeldanspruch - Erfüllung der Anwartschaftszeit - Feststellung des Fortbestands des Arbeitsverhältnisses im arbeitsgerichtlichen Vergleich - keine nachträgliche Verschiebung der Rahmenfrist - Arbeitslosengeldbezug im Wege der Gleichwohlgewährung - Restleistungsanspruch - Rückabwicklung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 59/14 vom 4.12.2014, Presse-Mitteilung Nr. 59/14 vom 11.12.2014
11. Senat 6.8.2014 B 11 AL 2/13 R Ersatzanspruch des Trägers der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach § 34a SGB 2 - Erstattung rechtswidrig erhaltener Leistungen für die Lebensgefährtin und deren Kind - verfassungskonforme Auslegung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 36/14 vom 31.7.2014, Presse-Mitteilung Nr. 36/14 vom 6.8.2014
11. Senat 11.3.2014 B 11 AL 19/12 R Vermittlungsgutschein - Rechtsnatur - Vergütungsanspruch des privaten Arbeitsvermittlers - Verwaltungsakt - keine nachträgliche Unwirksamkeit wegen Nichtvorliegens einer Anspruchsvoraussetzung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 8/14 vom 4.3.2014, Presse-Mitteilung Nr. 8/14 vom 12.3.2014
11. Senat 11.3.2014 B 11 AL 17/12 R Arbeitsförderung - Anspruch einer GmbH auf Ausbildungsbonus - Förderungsausschluss - Ausbildung im Betrieb eines Elternteils - alleiniger Geschäftsführer und Mehrheitsgesellschafter
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 8/14 vom 4.3.2014, Presse-Mitteilung Nr. 8/14 vom 12.3.2014
11. Senat 6.8.2014 B 11 AL 16/13 R Schwerbehindertenrecht - Gleichstellung mit einem schwerbehinderten Menschen - konkrete Arbeitsplatzgefährdung - Drohung oder Ausspruch einer Kündigung nicht erforderlich - geeigneter Arbeitsplatz - konkrete Betrachtung - Bewilligung von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsplatz - bindende Feststellung des LSG - Verstoß gegen Denkgesetze - sozialgerichtliches Verfahren
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 36/14 vom 31.7.2014, Presse-Mitteilung Nr. 36/14 vom 6.8.2014
11. Senat 14.5.2014 B 11 AL 14/13 R Arbeitslosenbeihilfeanspruch gem § 86a SVG - ehemaliger Soldat auf Zeit - Ruhen des Anspruchs bei Erfüllung der Voraussetzungen für Arbeitslosengeldanspruch - Umfang
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 18/14 vom 5.5.2014, Presse-Mitteilung Nr. 18/14 vom 14.5.2014
11. Senat 14.5.2014 B 11 AL 12/13 R Arbeitslosengeld - Restanspruch - Bemessungsentgelt - Arbeitsentgelt - Ausbildungsvergütung bei betrieblicher Ausbildung - keine fiktive Bemessung - Gleichheitssatz - außerbetriebliche Ausbildung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 18/14 vom 5.5.2014, Presse-Mitteilung Nr. 18/14 vom 14.5.2014
11. Senat 11.3.2014 B 11 AL 10/13 R Arbeitslosengeld - Bemessung - freiwillig weiterversicherter Selbstständiger - Leistungsentgelt - Lohnsteuerklasseneintrag
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 8/14 vom 4.3.2014, Presse-Mitteilung Nr. 8/14 vom 12.3.2014
11. Senat 11.12.2014 B 11 AL 1/14 R Vermittlungsgutschein - Vergütungsanspruch des privaten Arbeitsvermittlers - Auszahlung der zweiten Vergütungsrate - keine Vermittlungsleistung - fehlende Kausalität - Wechsel von Zeitarbeitsfirma in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis zum Entleiher - keine Kontaktaufnahme zum Entleiher
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 59/14 vom 4.12.2014, Presse-Mitteilung Nr. 59/14 vom 11.12.2014
10. Senat 3.9.2014 B 10 ÜG 9/13 R Überlanges Gerichtsverfahren - Entschädigungsklage - unangemessene Verfahrensdauer - Grundsicherung für Arbeitsuchende - Bedeutung der Sache - Verzicht auf einstweiligen Rechtsschutz - sozialgerichtliches Verfahren - richterliche Prozessleitung - Gestaltungsspielraum des Ausgangsgerichts - Vorbereitungs- und Bedenkzeit von bis zu 12 Monaten - bereits verzögertes Gerichtsverfahren - besondere Prozessförderungspflicht - Ausbleiben einer Stellungnahme - Ausschöpfung aller prozessualer Mittel - Altfall - unverzügliche Verzögerungsrüge bei anwaltlicher Vertretung - Wiedergutmachung auf andere Weise - gerichtliche Feststellung der Überlänge des Verfahrens nur im Ausnahmefall - Anspruch auf Prozesszinsen ab Klageerhebung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 40/14 vom 28.8.2014, Presse-Sonderbericht Nr. 24/14 vom 3.9.2014, Presse-Mitteilung Nr. 40/14 vom 3.9.2014
10. Senat 10.7.2014 B 10 ÜG 8/13 R Überlange Verfahrensdauer - Entschädigungsklage - sozialrechtliches Kostenfestsetzungs- und Erinnerungsverfahren als eigenständiges Gerichtsverfahren iS des § 198 Abs 6 Nr 1 GVG - völkerrechtsfreundliche Auslegung - materielle Ausschlussfrist des § 198 Abs 5 S 2 GVG - unmittelbare Klageerhebung nach PKH-Bewilligung - Treu und Glauben - Aktivlegitimation von Prozessbevollmächtigten - Beteiligung am Kostenfestsetzungsverfahren - ausreichende Wiedergutmachung auf andere Weise - Zurückverweisung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/14 vom 4.7.2014, Presse-Mitteilung Nr. 30/14 vom 14.7.2014
10. Senat 3.9.2014 B 10 ÜG 2/14 R Überlanges Gerichtsverfahren - unverzügliche Verzögerungsrüge in Altfällen - Dreimonatsfrist - Entschädigungsklage - Nichteinhaltung der sechsmonatigen Wartefrist - keine Heilung - Unschädlichkeit der Nichteinhaltung der Wartefrist bis zum 31.12.2014 - unangemessene Verfahrensdauer - Bedeutung des Verfahrens für den Kläger - nicht existenzsichernde Leistung - fehlende Erfolgsaussicht - Vorbereitungs- und Bedenkzeit des Gerichts - Zwölfmonatsregel - Prozessverhalten des Klägers - nicht sachdienliches Vorbringen - unstrukturierte und umfangreiche Schriftsätze - Prozesszinsen - sozialgerichtliches Verfahren - uneingeschränkt ausgesprochene Revisionszulassung - Beschränkung der Revision auf Geldentschädigung - Zurückverweisung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 40/14 vom 28.8.2014, Presse-Sonderbericht Nr. 24/14 vom 3.9.2014, Presse-Mitteilung Nr. 40/14 vom 3.9.2014
10. Senat 3.9.2014 B 10 ÜG 2/13 R Überlanges Gerichtsverfahren - Entschädigungsklage - unangemessene Verfahrensdauer - sozialgerichtliches Verfahren - Prozessleitung und Gestaltungsspielraum des Ausgangsgerichts - Vorbereitungs- und Bedenkzeit von bis zu 12 Monaten - Einzelfallprüfung - förmliche Aussetzung des Verfahrens - gesteigerte Prozessförderungspflicht - Bedeutung des Verfahrensausgangs - Verurteilung zur Entschädigung in nicht schwerwiegenden Fällen - keine zusätzliche Feststellung der Überlänge im Tenor des Entschädigungsurteils - richterlicher Überprüfungsmaßstab des Entschädigungsgerichts - Kontrolldichte des Revisionsgerichts - Übertragung der Prozessvertretung des beklagten Landes auf die LSG-Präsidentin
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 40/14 vom 28.8.2014, Presse-Sonderbericht Nr. 24/14 vom 3.9.2014, Presse-Mitteilung Nr. 40/14 vom 3.9.2014
10. Senat 3.9.2014 B 10 ÜG 12/13 R Überlanges Gerichtsverfahren - unangemessene Verfahrensdauer - richterlicher Überprüfungsmaßstab des Entschädigungsgerichts - Kontrolldichte des Revisionsgerichts - Zwölfmonatsregel - Vorbereitungs- und Bedenkzeit von bis zu 12 Monaten pro Gerichtsinstanz - Verwaltungs- und Widerspruchsverfahren kein Teil des Gerichtsverfahrens - richterliche Grundpflicht zur stringenten und beschleunigten Verfahrensgestaltung - gleichzeitige Aktenanforderung - eigenes Prozessverhalten des Entschädigungsklägers - umfangreiches und nicht sachdienliches Vorbringen - Verzögerung durch zulässiges Prozessverhalten - Prozesszinsen ab Rechtshängigkeit - sozialgerichtliches Verfahren - Anforderungen an die Revisionsbegründung - Übertragung der Prozessvertretung des beklagten Landes auf die LSG-Präsidentin - Zurückverweisung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 40/14 vom 28.8.2014, Presse-Sonderbericht Nr. 25/15 vom 3.11.2015, Presse-Sonderbericht Nr. 24/14 vom 3.9.2014, Presse-Mitteilung Nr. 40/14 vom 3.9.2014
10. Senat 10.7.2014 B 10 SF 1/14 R Kinder- und Jugendhilfe - Eingliederungshilfe für seelisch behinderte junge Volljährige - Erstattungsanspruch des Sozialhilfeträgers gegen den Jugendhilfeträger - kein Anspruch nach § 14 Abs 4 S 1 SGB 9 - fehlende Weiterleitung des Antrags - kein Anspruch nach § 102 Abs 1 SGB 10 - fehlende vorläufige Leistungserbringung - kein Anspruch nach § 104 Abs 1 S 1 SGB 10 - fehlendes Vorgehen gegen die Leistungsablehnung durch den Jugendhilfeträger
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/14 vom 4.7.2014, Presse-Mitteilung Nr. 30/14 vom 14.7.2014
10. Senat 26.3.2014 B 10 KG 1/13 R Sozialrechtliches Kindergeld - Missionar außerhalb der EU - Missionsgemeinschaft - Tätigkeit für öffentlich-rechtlich korporierte Kirche - Gleichbehandlung - Religionsfreiheit - vorübergehende Entsendung ins Ausland
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 9/14 vom 19.3.2014, Presse-Mitteilung Nr. 9/14 vom 27.3.2014
10. Senat 20.5.2014 B 10 EG 9/13 R Elterngeld - Beamtin des Europäischen Patentamts - Anspruchsberechtigung - Elterngeldbemessung - steuerpflichtiges Einkommen - keine inländische Einkommensteuerpflicht - Mindestelterngeld - Verfassungsrecht - Gleichheitssatz - fremder Hoheitsträger - autonomes System sozialer Sicherheit - Europarecht - völkerrechtsfreundliche Auslegung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 20/14 vom 13.5.2014, Presse-Mitteilung Nr. 20/14 vom 20.5.2014
10. Senat 26.3.2014 B 10 EG 7/13 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 26.3.2014 - B 10 EG 14/13 R.


siehe auch: Urteil des 10. Senats vom 26.3.2014 - B 10 EG 14/13 R -, Presse-Vorbericht Nr. 9/14 vom 19.3.2014, Presse-Sonderbericht Nr. 7/14 vom 26.3.2014, Presse-Mitteilung Nr. 9/14 vom 27.3.2014
10. Senat 26.3.2014 B 10 EG 6/13 R Elterngeld - Partnermonate - Unmöglichkeit der Betreuung durch den anderen Elternteil - Pflege der Eltern - wirtschaftliche Gründe - Gleichberechtigung der Geschlechter
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 9/14 vom 19.3.2014, Presse-Mitteilung Nr. 9/14 vom 27.3.2014

nach oben