Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen/
ECLI:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
   Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So   
               1   
   2   3   4   5   6   7   8   
   9   10   11   12   13   14   15   
   16   17   18   19   20   21   22   
   23   24   25   26   27   28   29   
   30   31             

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen  
1. Senat 10.3.2015 B 1 A 10/13 R Krankenversicherung - aufsichtsrechtlicher Zuständigkeitsbereich einer geöffneten Innungskrankenkasse - räumliche Verteilung der festen Arbeitsstätten der von der Handwerksrolle erfassten Innungsbetriebe - Zuständigkeitserklärung der Aufsichtsbehörde ist feststellender Verwaltungsakt und aufsichtsbehördliche Anordnung zugleich - Zulässigkeit einer deklaratorischen Feststellung der Zuständigkeit trotz aufsichtsrechtlicher Zuständigkeitsregelungen - keine aufschiebende Wirkung der Anfechtungs- oder Aufsichtsklage - Unzulässig der Anfechtungs- oder Aufsichtsklage gegen die nach § 89 Abs 1 S 1 SGB 4 erteilten Hinweise der Aufsichtsbehörde
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 7/15 vom 3.3.2015, Presse-Mitteilung Nr. 7/15 vom 10.3.2015
1. Senat 10.3.2015 B 1 AS 1/14 KL Grundsicherung für Arbeitsuchende - Finanzierung aus Bundesmitteln - zweckgebundene Beteiligung an den Leistungen für Unterkunft und Heizung - Pauschalzahlungen für die Leistungen für Bildung und Teilhabe - Pauschalzahlungen des Bundes für 2012 - keine nachträgliche Korrektur wegen des Umfangs der tatsächlichen Aufwendungen - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 7/15 vom 3.3.2015, Presse-Sonderbericht Nr. 5/15 vom 10.3.2015, Presse-Mitteilung Nr. 7/15 vom 10.3.2015
1. Senat 10.3.2015 B 1 KR 1/15 R Sozialgerichtliches Verfahren - Anfrage an 4. und 9. Senat des BSG wegen Festhaltung an ursprünglicher Rechtsprechung - prozessuales Anerkenntnis - Zulässigkeit der Anfechtung wegen Irrtums
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 39/15 vom 1.9.2015, Presse-Vorbericht Nr. 7/15 vom 3.3.2015, Presse-Mitteilung Nr. 39/15 vom 8.9.2015, Presse-Mitteilung Nr. 7/15 vom 10.3.2015
1. Senat 10.3.2015 B 1 KR 2/15 R Krankenversicherung - Krankenhaus - Vergütung einer stationären Krankenhausbehandlung - Risiko der kostengünstigen Verschaffung von Mitteln für eine erforderliche und wirtschaftliche Krankenhausbehandlung liegt bei Krankenhaus - Gewährung von Krankenhausbehandlung nach medizinischen Erfordernissen - uneingeschränkte Geltung des Wirtschaftlichkeitsgebots auch im Leistungserbringungsrecht
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 7/15 vom 3.3.2015, Presse-Mitteilung Nr. 7/15 vom 10.3.2015
1. Senat 10.3.2015 B 1 KR 3/15 R Krankenversicherung - Vergütung von Krankenhausbehandlung nach Fallpauschalen - Wirtschaftlichkeitsgebot - Behandlungsplanung - Pflicht des Krankenhauses zur Prüfung der Möglichkeit wirtschaftlichen Alternativverhaltens
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 7/15 vom 3.3.2015, Presse-Mitteilung Nr. 7/15 vom 10.3.2015
1. Senat 10.3.2015 B 1 KR 4/15 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 14.10.2014 - B 1 KR 26/13 R.


siehe auch: Urteil des 1. Senats vom 14.10.2014 - B 1 KR 26/13 R -, Presse-Vorbericht Nr. 7/15 vom 3.3.2015, Presse-Mitteilung Nr. 7/15 vom 10.3.2015

nach oben