Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen/
ECLI:
Text:
 
Kalender
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
   Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So   
           1   2   3   
   4   5   6   7   8   9   10   
   11   12   13   14   15   16   17   
   18   19   20   21   22   23   24   
   25   26   27   28   29   30   31   

Senat Datum Sortierrichtung: absteigend Aktenzeichen  
12. Senat 28.5.2015 B 12 KR 12/13 R Krankenversicherung - freiwilliges Mitglied - Berücksichtigung von Einkünften aus Kapitalvermögen (hier: thesaurierte Gewinne aus der Beteiligung an geschlossenen Immobilienfonds) bei der Beitragsbemessung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 21/15 vom 21.5.2015
12. Senat 28.5.2015 B 12 KR 15/13 R Krankenversicherung - freiwilliges Mitglied - Patchworkfamilie - Beitragsbemessung - alleinige Berücksichtigung gemeinsamer unterhaltsberechtigter Kinder - Freibetragsregelung nicht übertragbar auf Patchworkfamilien - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 21/15 vom 21.5.2015
12. Senat 28.5.2015 B 12 KR 7/14 R Kranken- und Pflegeversicherung - freiwillig versichertes Mitglied - Bezug eines Gründungszuschusses - Mindestbeitragsbemessung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 21/15 vom 21.5.2015
12. Senat 28.5.2015 B 12 R 16/13 R Betriebsprüfung - Rechtsmäßigkeit der Erhebung von Beitragsnachforderungen gegenüber Insolvenzverwalter mittels Leistungs-/Zahlungsbescheid trotz Vollstreckungsverbots für Massegläubiger - Befreiung von Verpflichtung zur Beitragsentrichtung an Kranken-, Renten- und Pflegeversicherung nach § 335 Abs 3 S 2, Abs 5 SGB 3 - Arbeitgeber/Insolvenzverwalter - Einwand der Zahlungsbefreiung - Erfüllungseinwand
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 35/16 vom 7.9.2016, Presse-Vorbericht Nr. 21/15 vom 21.5.2015, Presse-Mitteilung Nr. 35/16 vom 15.9.2016
7. Senat 28.5.2015 B 7 AY 4/12 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Leistungsausschluss für Leistungsberechtigte nach § 1 AsylbLG - kein Anspruch aus unmittelbarer Anwendung der EGRL 83/2004 - Asylbewerberleistung - Anspruch auf Analogleistungen nach § 2 AsylbLG - Erfüllung der Vorbezugszeit durch Bezug anderer Sozialleistungen als Grundleistungen - verfassungskonforme Auslegung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 22/15 vom 22.5.2015, Presse-Mitteilung Nr. 22/15 vom 29.5.2015
6. Senat 13.5.2015 B 6 KA 14/14 R Krankenversicherung - Streichung eines Medizinproduktes aus der Arzneimittel-Richtlinie (juris: AMRL) mit Verwaltungsakt - keine Aufhebung im sozialrechtlichen Verwaltungsverfahren durch Erledigung des Aufnahmebescheids - Berechtigung des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Entfernung weniger zweckmäßiger Medizinprodukte und zur Forderung von Studien höchster Evidenz
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 20/15 vom 5.5.2015, Presse-Mitteilung Nr. 54/17 vom 30.11.2017, Presse-Mitteilung Nr. 20/15 vom 18.5.2015
6. Senat 13.5.2015 B 6 KA 18/14 R Wirtschaftlichkeitsprüfung in der vertragsärztlichen Versorgung - Arzneikostenregress wegen unwirtschaftlicher Verordnungsweise - Wahl der kostengünstigsten Bezugsquelle - Direktbezug - Arzneimittelregress gegen Vertragsarzt wegen Nichtbeachtung des Wirtschaftlichkeitsgebots - kein Herstellerrabatt auf Gerinnungsfaktoren - Beschwer der beigeladenen Krankenkasse
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 20/15 vom 5.5.2015, Presse-Mitteilung Nr. 20/15 vom 18.5.2015, Presse-Mitteilung Nr. 12/16 vom 29.3.2016
6. Senat 13.5.2015 B 6 KA 20/14 R Krankenversicherung - Vergütungsfestsetzung für Leistungen eines sozialpädiatrischen Zentrums durch Schiedsstelle - Angelegenheit des Vertragsarztrechts - Festsetzung durch Schiedsstelle - Verwaltungsakt - Vorverfahren - Schiedsstellenentscheidung - gerichtliche Kontrolle
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 20/15 vom 5.5.2015, Presse-Mitteilung Nr. 20/15 vom 18.5.2015
6. Senat 13.5.2015 B 6 KA 23/14 R Vertragsärztliche Versorgung - Abrechnungsgenehmigung zur Durchführung zytologischer Untersuchungen - Anwesenheit des verantwortlichen Arztes am Ort der Leistungserbringung - Erbringung gleicher Leistungen in ausgelagerten Praxisräumen und in der Hauptpraxis - keine Genehmigung mit einer Nebenbestimmung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 20/15 vom 5.5.2015, Presse-Mitteilung Nr. 20/15 vom 18.5.2015
6. Senat 13.5.2015 B 6 KA 25/14 R Vertragsärztliche Versorgung - Verfassungsmäßigkeit des § 19 Abs 3 Ärzte-ZV - Möglichkeit der Verlängerung der Drei-Monats-Frist - Medizinisches Versorgungszentrum - Erfordernis der Existenz einer entsprechenden Einrichtung zur Aufnahme der Tätigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 20/15 vom 5.5.2015, Presse-Mitteilung Nr. 20/15 vom 18.5.2015
6. Senat 13.5.2015 B 6 KA 27/14 R Vertragsärztliche Vergütung - Honorarforderung einer Kassenärztlichen Vereinigung gegen eine in der Rechtsform einer GbR geführte Laborgemeinschaft - Beteiligtenfähigkeit und Klagebefugnis - Ausnahme vom Gebot der persönlichen Leistungserbringung nach § 25 Abs 3 BMV-Ä gilt nicht für Ärzte für Laboratoriumsmedizin ohne unmittelbaren Patientenkontakt - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 20/15 vom 5.5.2015, Presse-Mitteilung Nr. 20/15 vom 18.5.2015
10. Senat 5.5.2015 B 10 KG 1/14 R Anspruch eines ausländischen, nicht freizügigkeitsberechtigten Kindes auf sozialrechtliches Kindergeld für sich selbst - Aufenthaltserlaubnis aus humanitären Gründen - keine Berechtigung zur Erwerbstätigkeit - langjähriger Voraufenthalt in Deutschland - Verfassungsmäßigkeit - Gleichheitssatz - sozialgerichtliches Verfahren - gesetzliche Prozessstandschaft des ersatzberechtigten Trägers der Kinder- und Jugendhilfe
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 19/15 vom 29.4.2015, Presse-Sonderbericht Nr. 13/15 vom 5.5.2015, Presse-Mitteilung Nr. 19/15 vom 6.5.2015
10. Senat 5.5.2015 B 10 ÜG 5/14 R Überlanges Gerichtsverfahren - Entschädigungsklage - GmbH in Liquidation - Umfang des Entschädigungsanspruchs - materielle Nachteile - entgangener Gewinn - Kausalität - Adäquanz - wertende Betrachtung - immaterielle Nachteile bei juristischen Personen - Altfall - sozialgerichtliches Verfahren - Prozessvergleich über die Dauer der Überlänge
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 19/15 vom 29.4.2015, Presse-Mitteilung Nr. 19/15 vom 6.5.2015
10. Senat 5.5.2015 B 10 ÜG 8/14 R Überlanges Gerichtsverfahren - Altfall - unverzügliche Erhebung der Verzögerungsrüge - Präklusion von Geldentschädigung und Wiedergutmachung auf andere Weise bis zum tatsächlichen Rügezeitpunkt - Verfassungsrecht - keine Wiedereinsetzung in den vorigen Stand - Vorbereitungs- und Bedenkzeit nach der Verzögerungsrüge - sozialgerichtliches Verfahren
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 19/15 vom 29.4.2015, Presse-Mitteilung Nr. 19/15 vom 6.5.2015

nach oben