Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen/
ECLI:
Text:
 
Kalender
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Senat Datum Aktenzeichen Sortierrichtung: aufsteigend
vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 nächste Seite
3. Senat 29.6.2017 B 3 KR 16/16 R Krankenversicherung - Krankenkasse - Apotheker - Geltendmachung einer Vertragsstrafe wegen Pflichtverstoß im Wege einer Leistungsklage und nicht durch Verwaltungsakt
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 26/17 vom 21.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 26/17 vom 30.6.2017
3. Senat 11.5.2017 B 3 KR 17/16 R Krankenversicherung - keine Kostenerstattung für eine Kopforthesenbehandlung - keine Leistung der medizinischen Rehabilitation - Fristbeginn gem § 13 Abs 3a SGB 5 frühestens mit Wirksamwerden der Vorschrift - Ermittlung des Krankheitswertes bzw der Behandlungsbedürftigkeit einer Schädelasymmetrie - Verfassungsmäßigkeit der Rechtsetzung durch den GBA - keine lebensbedrohliche oder regelmäßig tödliche oder wertungsmäßig damit vergleichbare Erkrankung - kein Seltenheitsfall - kein Systemversagen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 17/17 vom 5.5.2017, Presse-Mitteilung Nr. 17/17 vom 12.5.2017
3. Senat 11.5.2017 B 3 KR 22/15 R Krankenversicherung - Anspruch auf Krankengeld nach dem bis 22.7.2015 geltenden Recht - Notwendigkeit der ärztlichen Feststellung - Unterbleiben wegen einer nichtmedizinisch begründeten Fehlvorstellung des Vertragsarztes - Arbeitsunfähigkeitsrichtlinien - verfassungsrechtliche Auslegung von Leistungsausschlüssen in der gesetzlichen Krankenversicherung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 17/17 vom 5.5.2017, Presse-Mitteilung Nr. 17/17 vom 12.5.2017
3. Senat 16.3.2017 B 3 KR 24/15 R Krankenversicherung - Heilmittelerbringer - Weiterbildungserfordernis für Leistungen der manuellen Therapie - Ausschluss von Masseuren und medizinischen Bademeistern - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 16.3.2017 - B 3 KR 15/16 R -, Presse-Vorbericht Nr. 8/17 vom 9.3.2017, Presse-Mitteilung Nr. 26/17 vom 30.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 8/17 vom 16.3.2017
3. Senat 30.11.2017 B 3 KR 3/16 R Krankenversicherung - Aufnahme eines Hilfsmittels in das Hilfsmittelverzeichnis - Notwendigkeit zur (nur ausnahmsweisen oder regelmäßigen) Befriedigung von Grundbedürfnissen - Handbike mit motorisch unterstützten Geschwindigkeiten von 10 bzw 14 km/h - Überschreitung des Maß des Notwendigen - kein Grundbedürfnis, Nahbereich schneller als mit durchschnittlicher Schrittgeschwindigkeit zu erschließen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 55/17 vom 23.11.2017, Presse-Mitteilung Nr. 55/17 vom 3.11.2017
3. Senat 11.5.2017 B 3 KR 30/15 R Krankenversicherung - behandlungsbedürftige Krankheit - Schädelasymmetrie im Säuglingsalter - Erforderlichkeit von medizinischen Vorsorgeleistungen - Kopforthesenbehandlung - Kostenerstattungsanspruch - Genehmigungsfiktion - subjektive Erforderlichkeit der Leistung - Selbstbeschaffung vor Ablauf der Entscheidungsfrist der Krankenkasse - Aufhebung der fingierten Genehmigung nach Maßgabe der allgemeinen Vorschriften der §§ 44ff SGB 10
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 17/17 vom 5.5.2017, Presse-Mitteilung Nr. 17/17 vom 12.5.2017
3. Senat 29.6.2017 B 3 KR 31/15 R Krankenversicherung - Schiedsverfahren im Bereich der häuslichen Krankenpflege - keine Sachurteilsvoraussetzung für Erhebung der allgemeinen (echten) Leistungsklage - ambulanter Pflegedienst - Antragsberechtigung zur Herbeiführung eines Schiedsspruchs - Schiedsordnung - Rechtsqualität - Vergütung der Intermittierenden transurethralen Einmalkatheterisierung - Scheitern der Preisverhandlungen - Nichteinigung - Ausschluss der gerichtlichen Preisfestlegung - rückwirkender Abschluss von Versorgungsverträgen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 26/17 vom 21.6.2017, Presse-Mitteilung Nr. 26/17 vom 30.6.2017
3. Senat 11.5.2017 B 3 KR 6/16 R Krankenversicherung - Hilfsmittel - Kopforthesenbehandlung - "Neuheit" der Behandlungsmethode bei bisher nicht vom Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) geprüften Änderungen - Erforderlichkeit einer zeitnahen Bewertung innovativer Therapien - demokratische Legitimation des GBA
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 11.5.2017 - B 3 KR 1/16 R -, Presse-Vorbericht Nr. 17/17 vom 5.5.2017, Presse-Mitteilung Nr. 17/17 vom 12.5.2017
3. Senat 28.9.2017 B 3 KS 1/17 R Künstlersozialversicherung - Künstlersozialabgabepflicht - Honorar für Mitwirkung als Akteur (hier: Profi-Tänzer bzw Profi-Eiskunstläufer) in Fernsehproduktion des Factual Entertainment (hier: "Let's dance" und "Dancing on Ice") - keine künstlerische Leistung - Tanzsportler
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 45/17 vom 21.9.2017, Presse-Mitteilung Nr. 45/17 vom 29.9.2017
3. Senat 28.9.2017 B 3 KS 2/16 R Künstlersozialversicherung - gemeinnütziger eingetragener Verein - Veranstalter des Christopher Street Day zum Abbau von Vorurteilen gegenüber sexuellen Minderheiten und zur Bekämpfung von Diskriminierungen gegen diese Menschen- Abgabepflicht wegen Werbung und Öffentlichkeitsarbeit für Dritte setzt hierauf gerichteten wesentlichen und nachhaltigen Unternehmenszweck voraus
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 45/17 vom 21.9.2017, Presse-Mitteilung Nr. 45/17 vom 29.9.2017
3. Senat 28.9.2017 B 3 KS 3/15 R Künstlersozialversicherung - Rechtmäßigkeit des Erfassungsbescheides - ehrenamtlich ausgeübte redaktionelle Tätigkeit von hauptberuflich tätigen Ärzten - Mitglied einer Ärztekammer - Publizist iS des KSVG - nicht nur gelegentliche Auftragserteilung - Künstlersozialabgabepflicht
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 45/17 vom 21.9.2017, Presse-Mitteilung Nr. 45/17 vom 29.9.2017
3. Senat 25.1.2017 B 3 P 2/15 R Soziale Pflegeversicherung - finanzieller Zuschuss zur Verbesserung des individuellen Wohnumfeldes (hier: Reparatur und Wartung eines Treppenlifts) - Vorrang gegenüber zweckgleichen Leistungen der Eingliederungshilfe - Ausschöpfung bis zum gesetzlichen Höchstbetrag - neuer Zuschuss kann gewährt werden, wenn die Instandsetzung einer Ersatz- bzw Erstanschaffung gleichkommt
siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 25.1.2017 - B 3 P 4/16 R -, Presse-Vorbericht Nr. 1/17 vom 13.1.2017, Presse-Mitteilung Nr. 1/17 vom 25.1.2017
3. Senat 25.1.2017 B 3 P 3/15 R Soziale Pflegeversicherung - Vergütung stationärer Pflegeeinrichtungen - Zusammensetzung und Beschlussfähigkeit der angerufenen Schiedsstelle bei zuvor gescheiterten Rahmenvertragsverhandlungen - Rahmenverträge müssen Abschläge ab dem vierten Tag jeder vorübergehenden Abwesenheit des Heimbewohners vorsehen - Schiedsspruch - Qualifizierung als Verwaltungsakt - Amtsermittlungsgrundsatz
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 1/17 vom 13.1.2017, Presse-Mitteilung Nr. 1/17 vom 25.1.2017
3. Senat 28.9.2017 B 3 P 3/16 R Soziale Pflegeversicherung - Gewährung von Pflegegeld - Ermittlung des Grundpflegebedarfs - keine Berücksichtigung des zeitlichen Aufwands der Hilfe zur Blutzuckermessung, ggf nötigen Anpassung der Insulindosis und der Medikamentengabe - kein unmittelbarer zeitlicher und sachlicher Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme - hier: moderne pumpengesteuerte Insulintherapie bei Kindern mit Diabetes mellitus Typ I
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 45/17 vom 21.9.2017, Presse-Mitteilung Nr. 45/17 vom 29.9.2017
3. Senat 28.9.2017 B 3 P 4/15 R Soziale Pflegeversicherung - Pflegeeinrichtung - gesonderte Berechnung betriebsnotwendiger Investitionsaufwendungen gegenüber Pflegebedürftigen - Rechtmäßigkeit landesrechtlicher Vorschriften zum Ausschluss der Refinanzierung, wenn Investitionskosten bereits durch private Zuwendungen gedeckt sind
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 45/17 vom 21.9.2017, Presse-Mitteilung Nr. 45/17 vom 29.9.2017
3. Senat 25.1.2017 B 3 P 4/16 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 25.1.2017 - B 3 P 2/15 R.


siehe auch: Urteil des 3. Senats vom 25.1.2017 - B 3 P 2/15 R -, Presse-Vorbericht Nr. 1/17 vom 13.1.2017, Presse-Mitteilung Nr. 1/17 vom 25.1.2017
3. Senat 30.11.2017 B 3 P 5/16 R Soziale Pflegeversicherung - Vorversicherungszeit für Leistungsgewährung - langjähriger Versicherungsnehmer der privaten Pflegeversicherung - Kündigung zwecks Herbeiführung der Familienversicherung - Auslegung des § 33 Abs 3 SGB 11 - Verfassungsmäßigkeit
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 55/17 vom 23.11.2017, Presse-Mitteilung Nr. 55/17 vom 3.11.2017
4. Senat 13.7.2017 B 4 AS 12/16 R Arbeitslosengeld II - Unterkunft und Heizung - Nebenkostennachforderung für nicht mehr bewohnte Unterkunft - durchgehender Leistungsbezug vom Zeitpunkt der Entstehung der Nachforderung bis zu deren Fälligkeit - Umzug mit vorheriger Zusicherung des Grundsicherungsträgers
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/17 vom 5.7.2017, Presse-Mitteilung Nr. 30/17 vom 13.7.2017
4. Senat 13.7.2017 B 4 AS 17/16 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Leistungsausschluss für Ausländer bei Aufenthalt zur Arbeitsuche - Unionsbürger - Fortwirkung des Aufenthalts- und Freizügigkeitsrechts als Arbeitnehmer bei Arbeitslosigkeit - keine ununterbrochene Beschäftigung für 1 Jahr - Addition der Beschäftigungszeiten aus zwei sich nicht nahtlos aneinander anschließenden Beschäftigungsverhältnissen
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 30/17 vom 5.7.2017, Presse-Mitteilung Nr. 30/17 vom 13.7.2017
4. Senat 12.10.2017 B 4 AS 19/16 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Vermögensberücksichtigung - Kapitallebensversicherung - besondere Härte - Ansparung aus der Regelleistung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 48/17 vom 5.10.2017, Presse-Mitteilung Nr. 48/17 vom 12.10.2017
4. Senat 4.4.2017 B 4 AS 2/16 R Sozialgerichtliches Verfahren - Klagerücknahmefiktion - Untätigkeit des Klägers - Betreibensaufforderung - Vorliegen objektiver Anhaltspunkte für den Wegfall des Rechtsschutzinteresses - Verfassungsmäßigkeit - Rechtsschutzgarantie
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 13/17 vom 23.3.2017, Presse-Mitteilung Nr. 13/17 vom 4.4.2017
4. Senat 12.12.2017 B 4 AS 33/16 R Arbeitslosengeld II - Unterkunft und Heizung - Angemessenheitsprüfung - schlüssiges Konzept - Überprüfung und ggf Fortschreibung nach Ablauf der Zweijahresfrist - Unterlassen des Grundsicherungsträgers im Rahmen seiner Methodenfreiheit - Fortschreibung anhand des Verbraucherpreisindexes
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 59/17 vom 4.12.2017, Presse-Mitteilung Nr. 59/17 vom 12.12.2017
4. Senat 12.10.2017 B 4 AS 34/16 R Absenkung des Arbeitslosengeld II - Aushändigung von Lebensmittelgutscheinen - eigenständiger Verwaltungsakt - Leistungsnachzahlung nach Rücknahme der Sanktion - keine Anrechnung des Wertes der Gutscheine bei alleiniger Aufhebung der Sanktionsbescheide
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 48/17 vom 5.10.2017, Presse-Mitteilung Nr. 48/17 vom 12.10.2017
4. Senat 12.10.2017 B 4 AS 37/16 R Arbeitslosengeld II - Regelbedarf - Höhe bei gemischter Bedarfsgemeinschaft mit Leistungen nach dem AsylbLG beziehendem Ehegatten
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 48/17 vom 5.10.2017, Presse-Mitteilung Nr. 48/17 vom 12.10.2017
4. Senat 23.2.2017 B 4 AS 57/15 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Ablehnung der Überprüfung bzw Rücknahme eines Aufhebungs- und Erstattungsbescheides für die Vergangenheit im Zugunstenverfahren wegen Versäumung der auf ein Jahr verkürzten Ausschlussfrist - Anwendung des § 44 Abs 4 SGB 10 bei vorangegangener Aufrechnung der Erstattungsforderung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 4/17 vom 16.2.2017, Presse-Mitteilung Nr. 4/17 vom 23.2.2017
4. Senat 4.4.2017 B 4 AS 6/16 R Arbeitslosengeld II - Zugunstenverfahren - Überprüfungsantrag nach dem Ausscheiden aus dem Leistungsbezug - fortbestehende Hilfebedürftigkeit stellt keine Anspruchsvoraussetzung dar
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 13/17 vom 23.3.2017, Presse-Mitteilung Nr. 13/17 vom 4.4.2017
4. Senat 23.2.2017 B 4 AS 7/16 R

Parallelentscheidung zum Urteil des BSG vom 17.3.2016 - B 4 AS 32/15 R.


siehe auch: Urteil des 4. Senats vom 17.3.2016 - B 4 AS 32/15 R -, Presse-Vorbericht Nr. 4/17 vom 16.2.2017
4. Senat 24.8.2017 B 4 AS 9/16 R Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung und -berechnung - Aufwandsentschädigung für die ehrenamtliche Tätigkeit als Betreuer - keine nach öffentlich-rechtlichen Vorschriften zweckbestimmte Einnahme - jährliche Auszahlung in Form eines Pauschalbetrages - Anrechnung im Zuflussmonat - Absetzung des monatlichen Freibetrages nur einmalig im Zuflussmonat
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 35/17 vom 10.8.2017, Presse-Mitteilung Nr. 35/17 vom 24.8.2017
5. Senat 17.8.2017 B 5 R 16/16 R

Parallelentscheidung zu dem Urteil des BSG vom 17.8.2017- B 5 R 8/16 R.


siehe auch: Urteil des 5. Senats vom 17.8.2017 - B 5 R 8/16 R -, Presse-Vorbericht Nr. 39/17 vom 15.8.2017, Presse-Mitteilung Nr. 39/17 vom 17.8.2017
5. Senat 1.6.2017 B 5 R 2/16 R Wegfall des Anspruchs auf Waisenrenten während einer erziehungsbedingten Ausbildungsunterbrechung
siehe auch: Presse-Vorbericht Nr. 22/17 vom 31.5.2017, Presse-Mitteilung Nr. 22/17 vom 1.6.2017

nach oben